Die Suche ergab 364 Treffer

von Minna1
Mittwoch 6. Januar 2021, 21:43
Forum: Allgemein
Thema: FA: Es gibt keine verkürzte HL
Antworten: 10
Zugriffe: 3255

Re: FA: Es gibt keine verkürzte HL

Ich bin auch sprachlos.

Ich hatte noch nie einen ES um den 14. Tag.

Meine Zyklen sind meistens um die 45 Tage. Manchmal 55 manchmal 35. total unterschiedlich. Und ich habe immer einen ES. Und auch ein Kind, gezeugt am 30. Zyklustag 😅.

Arztwechsel ist eine gute Idee ☺️

Lg
von Minna1
Sonntag 25. Oktober 2020, 18:48
Forum: Ovulations- und Schwangerschaftstests
Thema: 8 positive Ovus und kein Eisprung
Antworten: 12
Zugriffe: 1707

Re: 8 positive Ovus und kein Eisprung

Hallo Minna, der blinkende Smiley ist aber doch nicht positiv, oder? :think: Ich hatte die CB nie (zu geizig), aber so habe ich es hier immer wieder gelesen. Das bedeutet nur erhöhte Fruchtbarkeit wegen höherem Östrogen. Positiv im Sinne von anstehendem ES ist er erst, wenn der Smiley steht. Ja da ...
von Minna1
Donnerstag 22. Oktober 2020, 21:54
Forum: Ovulations- und Schwangerschaftstests
Thema: 8 positive Ovus und kein Eisprung
Antworten: 12
Zugriffe: 1707

Re: 8 positive Ovus und kein Eisprung

Hallo :) Ich habe leider bei fast jedem Zyklus die selbe Erfahrung gemacht. Bei mir hat er oft 10 Tage positiv angezeigt (geblinkt) ( wahrscheinlich manchmal noch länger) und erst wenn er nicht mehr geblinkt hat war er zu 1000 Prozent innerhalb von paar Stunden. Er misst ja zwei Hormone und irgendwa...
von Minna1
Mittwoch 6. Mai 2020, 21:14
Forum: Hibbeln
Thema: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen
Antworten: 651
Zugriffe: 54302

Re: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen

Hallo ihr Lieben, Die Werte können bei Hashimoto extrem schwanken. Ich habe auf Grund einer anderen Erkrankung fast 1 1/2 Jahre monatlich Blut abgenommen und der Wert hat extrem geschwankt! Das extremste Beispiel war nach einem Hashimoto Schub: Dezember irgendwas bei TSH von 2, Februar TSH 0,01 und ...
von Minna1
Montag 17. Februar 2020, 16:55
Forum: Hibbeln
Thema: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen
Antworten: 651
Zugriffe: 54302

Re: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen

Ich habe einen genauen Plan bekommen wie ich die Medikamente nach der Geburt weiternehmen soll. Hatte reduzieren müssen und danach wieder erhöhen. Meine SD hat ziemlich verrückt gespielt und hatte trotz Medikamentenreduktion eine ziemlich arge Überfunktion.. da ist es mir nicht gut gegangen. Und al...
von Minna1
Montag 17. Februar 2020, 16:51
Forum: Hibbeln
Thema: Hibbelhühner 2020
Antworten: 9761
Zugriffe: 567900

Re: Hibbelhühner 2020

Blutergebnisse hab ich leider noch nicht. Vermute morgen. Der 25er ist positiv https://s19.directupload.net/images/200217/temp/uwf6lesy.jpg Nicht fett positiv aber war auch kein MU Kurz reinhusch! Das ist ja voll spannend bei dir. Kann es sein, dass du eventuell da wo die Mens war der ES war? Hatte...
von Minna1
Dienstag 4. Februar 2020, 14:47
Forum: Menstruation
Thema: Extremer Heißhunger
Antworten: 8
Zugriffe: 1453

Re: Extremer Heißhunger

Hallo ☺️ Das kenne ich nur zu gut. Habe zwar mit Gewicht keine Probleme, aber ich könnte oft reinstopfen wie ein Fass ohne Boden. Mir half eine Ernährungsumstellung. Ein Beispiel: Früh: 3 Scheiben Vollkornbrot, Spiegelei, Humus und Käse zb oder Dinkelgriesbrei Zu Mittag: zb große Portion Huhn mit Re...
von Minna1
Montag 3. Februar 2020, 14:05
Forum: Hibbeln
Thema: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen
Antworten: 651
Zugriffe: 54302

Re: Hibbeln, Zyklus und Schwangerschaft mit Schilddrüsenstörungen

Liebe Thea, Hallo :wave: Hast du seit der Geburt kein Blutbild mehr gemacht? Und hast du die Medikamente genauso wie in der Schwangerschaft weiter genommen? Ich habe einen genauen Plan bekommen wie ich die Medikamente nach der Geburt weiternehmen soll. Hatte reduzieren müssen und danach wieder erhöh...
von Minna1
Montag 5. August 2019, 15:44
Forum: Kurvendiskussionen bei Kinderwunsch
Thema: Abstand Hochlange zur Coverline (LThyroxin, positiver SST)
Antworten: 4
Zugriffe: 1014

Re: Abstand Hochlange zur Coverline (LThyroxin, positiver SST)

Hallo:) Also bei mir hat es im 6. ÜZ geklappt und da war der Abstand am niedrigsten,( so ca wie bei dir, ähnliche Kurve) sonst war der Abstand immer extrem. Also mir hat es Glück gebracht;) Auf jedenfall ist es wichtig, dass du zum SDArzt gehst und die Medis an die Schwangerschaft anpassen lasst 🤗 A...