Die Suche ergab 3172 Treffer

von Krachbum
Freitag 14. Juni 2019, 20:38
Forum: Kurvendiskussionen bei Kinderwunsch
Thema: Hochlage trotz nicht vorhandener Auswertung?
Antworten: 1
Zugriffe: 83

Re: Hochlage trotz nicht vorhandener Auswertung?

Hallo :wave: Ich verstehe nicht so ganz was Du mit dem strittigen Übergang meinst. Es ist möglich, dass sie morgen regulär auswertet. Aber das kann halt keiner voraussagen ;) Ohne Auswertung und stabiler Hochlage finde ich es sehr spekulativ von einer "klaren Tief- und Hochlage" zu sprechen bzw. von...
von Krachbum
Freitag 14. Juni 2019, 16:01
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Auswertung 1. Zyklus
Antworten: 26
Zugriffe: 689

Re: Auswertung 1. Zyklus

Änderungen in der Messweise am besten immer erst im neuen Zyklus durchführen :wave:
von Krachbum
Donnerstag 13. Juni 2019, 20:27
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Auswertung 1. Zyklus
Antworten: 26
Zugriffe: 689

Re: Auswertung 1. Zyklus

Sensiplan ist aber halt nicht nur für (Natur)Wissenschaftler gemacht sondern für jedermann - z.B. auch für Frauen, die in Schicht arbeiten. Ich verstehe Deine Denkweise, da ich selber Naturwissenschaftlerin bin, aber so ist es eben nicht gedacht und wird auch nirgendwo in n&s so beschrieben. Soweit ...
von Krachbum
Donnerstag 13. Juni 2019, 14:41
Forum: Die symptothermale Methode
Thema: ab wann neuer Zyklus?
Antworten: 6
Zugriffe: 1100

Re: ab wann neuer Zyklus?

Wenn die Blutung noch nicht die übliche Stärke erreicht hat, bist du noch im alten Zyklus.
von Krachbum
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:58
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Auswertung 1. Zyklus
Antworten: 26
Zugriffe: 689

Re: Auswertung 1. Zyklus

Eine andere Frage hätte ich noch: Gibt es hochlagen ohne Eisprung? Das ist sehr selten der Fall. Ich glaube bei einigen Krankheiten und bei Post Partum Zyklen kann das auftreten. Aber wie gesagt ist das sehr selten. Umgekehrt, also ES ohne Auswertung, gibt es wohl häufiger. Ich glaube bei mir ist j...
von Krachbum
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:30
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Auswertung 1. Zyklus
Antworten: 26
Zugriffe: 689

Re: Auswertung 1. Zyklus

Ich unterschreibe bei MissRainbow. Man startet ja nicht mit nfp und verbringt erstmal mehrere Zyklen damit alle Störfaktoren herauszufinden. Vielmehr bietet es sich an entspannt zu starten und wenn man dann merkt, dass z.B. unterschiedliche Messzeiten stören, kann man gegensteuern. Sich direkt dem W...
von Krachbum
Montag 10. Juni 2019, 10:14
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Kann ich freigeben?
Antworten: 11
Zugriffe: 262

Re: Kann ich freigeben?

Ich unterschreibe bei MissRainbow. Klasse, dass Du eine nfp-Beratung machst. Das wird Dir bestimmt etwas bringen. Misst Du oral? Dann könnte ein Wechsel zum vaginalen oder analen Messen schon etwas bringen. Das Thermometer kenne ich nicht. Wenn es mindestens 3 Minuten und auf 2 Nachkommastellen gena...
von Krachbum
Sonntag 9. Juni 2019, 15:27
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Zickzackkurve/Störfaktor
Antworten: 11
Zugriffe: 176

Re: Zickzackkurve/Störfaktor

Wenn es auf 2 Nachkommastellen genau misst und mindestens 3 Minuten, ist alles i.O. :thumbup:
von Krachbum
Sonntag 9. Juni 2019, 11:11
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Zickzackkurve/Störfaktor
Antworten: 11
Zugriffe: 176

Re: Zickzackkurve/Störfaktor

Wenn das Thermometer nfp-geeignet ist, dann würde ich erstmal nur den Messort wechseln. Also einfach vaginal oder anal messen, was dir lieber ist. Ich denke, dass das schon ausreicht :thumbup: