Die Suche ergab 4390 Treffer

von Krachbum
Montag 17. Juni 2024, 21:47
Forum: Hindernisse
Thema: Ausbleibende Periode
Antworten: 39
Zugriffe: 2555

Re: Ausbleibende Periode

Ich würde da tatsächlich mal beim Hausrzt vorstellig werden für einen richtigen Checkup.
von Krachbum
Montag 17. Juni 2024, 21:43
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Laut App schwanger, jedoch keine Hochlage nach Eisprung
Antworten: 2
Zugriffe: 92

Re: Laut App schwanger, jedoch keine Hochlage nach Eisprung

Die Temperaturauswertung ist bestimmt falsch oder zufällig. Gab es eventuell Störfaktoren? Wenn die Temperatur kurz nach der Auswertung wieder dauerhaft ins Tieflagenniveau rutscht, sollte man die Auswertung auf manuell stellen und den Zyklus weiter beobachten. Meistens liegen Störfaktoren vor, die ...
von Krachbum
Sonntag 9. Juni 2024, 21:16
Forum: Temperatur
Thema: Zyklus durcheinander - trotzdem Eisprung nach kurzer Follikelphase?
Antworten: 3
Zugriffe: 309

Re: Zyklus durcheinander - trotzdem Eisprung nach kurzer Follikelphase?

Wenn du Werte in diesem Bereich in der Tieflage schon ohne Störfaktoren gemessen hast, darfst bzw. solltest du nicht klammer. Es darf nur geklammert werden, wenn ein Wert aus dem üblichen Tieflagenniveau herausragt und außerdem einen Störfaktor aufweist, der immer zu einem erhöhten Wert führt.
von Krachbum
Sonntag 9. Juni 2024, 07:27
Forum: Temperatur
Thema: Zyklus durcheinander - trotzdem Eisprung nach kurzer Follikelphase?
Antworten: 3
Zugriffe: 309

Re: Zyklus durcheinander - trotzdem Eisprung nach kurzer Follikelphase?

Hallo :wave: Erstmal: Covid kann den Zyklus so richtig durcheinander bringen. Darüber wird regelmäßig berichtet. Es kann also sehr gut möglich sein, dass du auf Grund der Erkrankung einen anovulatorischen Zyklus mit schwacher Mens hattest. Nach anovulatorischen Zyklen kommt es gehäuft zu früheren al...
von Krachbum
Sonntag 26. Mai 2024, 08:53
Forum: Zervixschleim
Thema: Zervixschleim während der Periode
Antworten: 2
Zugriffe: 548

Re: Zervixschleim während der Periode

Hallo :wave: Wenn du deine Periode hast, kannst und musst du den ZS nicht kontrollieren und kategorisieren. Besonders in der Zeit in der du gewohnt viel blutest. In dieser Zeit tritt sowieso viel Schleim mit aus, weil du ja die Gebärmutterschleimhaut abstößt. Dadurch ist eine Schwangerschaft extrem ...
von Krachbum
Mittwoch 22. Mai 2024, 20:29
Forum: Zervixschleim
Thema: Frage zu Minus 8
Antworten: 8
Zugriffe: 856

Re: Frage zu Minus 8

Das kann ich gar nicht genau sagen, weil ich erst mit 33 die Pille abgesetzt habe, dann war ich nach einem guten Jahr schwanger und dann habe ich 2,5 Jahre gestillt :lol: Ich weiß, dass die Zyklen vor der Schwangerschaft definitiv noch etwas länger waren (25 - 28 Tage, Hochlage im Schnitt 13 Tage). ...
von Krachbum
Sonntag 19. Mai 2024, 23:35
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Wieso keine unfruchtbares Fenster nach dem Eisprung?
Antworten: 5
Zugriffe: 723

Re: Wieso keine unfruchtbares Fenster nach dem Eisprung?

Tage, die noch in der Zukunft liegen und wo du noch nichts eingetragen hast, werden auch noch nicht angezeigt.
Du könntest an ZT 28 eine Notiz einfügen, dann wird dir bis zu diesem Tag das grüne Fenster angezeigt.
von Krachbum
Sonntag 19. Mai 2024, 22:37
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Wieso keine unfruchtbares Fenster nach dem Eisprung?
Antworten: 5
Zugriffe: 723

Re: Wieso keine unfruchtbares Fenster nach dem Eisprung?

Der Schleim von heute fehlt auch ;) Da du mit AR 2 auswertest, ist der heutige ZS noch relevant. Theoretisch könnte heute ja S+ auftreten, dann wäre die Auswertung hinfällig.
von Krachbum
Freitag 17. Mai 2024, 22:12
Forum: Hindernisse
Thema: Zyklusmonitoring
Antworten: 4
Zugriffe: 334

Re: Zyklusmonitoring

Ich sehe das genau wie du! Das Progesteron ist vor dem ES doch nicht wirklich interessant. Wichtiger wäre es doch zu schauen, wie der Östrogenspiegel ausschaut (und wahrscheinlich noch andere Hormone, die zur Follikelreifung nötig sind) aber weiter geht mein Wissen da auch nicht. Mir kommt das wie d...
von Krachbum
Dienstag 14. Mai 2024, 18:38
Forum: Zervixschleim
Thema: Frage zu Minus 8
Antworten: 8
Zugriffe: 856

Re: Frage zu Minus 8

Ja, der Zyklus wird schleichend immer kürzer. Ich liege jetzt zwischen 22 und 25 Tagen in etwa.
Ich würde theoretisch die ersten 2 Tage freigeben, aber an ZT 1 und 2 habe ich auch häufig stärkere Krämpfe. Da ist es mit der Lust nicht so weit her :?