Temperaturabfall ohne Mens

Messweise, Thermometer usw.
Antworten
Melina1911
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 14:48
Wohnort: Berlin

Temperaturabfall ohne Mens

Beitrag von Melina1911 » Samstag 23. Mai 2020, 12:35

Hallo ihr lieben,
Mein aktueller Zyklus macht mich wahnsinnig. Meine Zyklen sind ohnehin eher unregelmäßig und der aktuelle ist mal wieder sehr lang. Dann kam aber doch eine lupenreine Hochlage, alles wie immer, kein Problem.
Normalerweise kann ich mich zu 100% darauf verlassen, meine Menstruation an dem Tag zu bekommen, an dem meine Temperatur abfällt - immer!
Seit gestern ist die Temperatur unten, Mens war auch für gestern prognostiziert und es tut sich gar nichts.
Woran kann das liegen, findet ihr das ungewöhnlich?

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/08 ... usdap4WKDI

Liebe Grüße
Melina

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3772
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Temperaturabfall ohne Mens

Beitrag von Krachbum » Samstag 23. Mai 2020, 12:48

Ich finde das gar nicht ungewöhnlich. Ich hatte schon alle Varianten. Temperaturabfall, Mens am gleichen Tag, Temperaturabfall und Mens erst 2, 3 Tage später und auch umgekehrt. Alles ist möglich.
Der rote Balken ist ja nur eine Prognose, darauf habe ich mich noch nie verlassen ;)
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
nun stillend und verhütend #41

Miss Sunshine
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Temperaturabfall ohne Mens

Beitrag von Miss Sunshine » Samstag 23. Mai 2020, 12:55

Liebe Melina,
ich schließe mich Krachbum an. Ich finde das auch nicht ungewöhnlich. Meine Hochlage schwankt auch immer mal wieder um wenige Tage. Der Körper ist ja keine Maschine und braucht manchmal einfach etwas länger. Hochlagen von 10-16 Tagen sind vollkommen normal und gesund. Daher würde ich einfach abwarten. Die Periode kommt sicher bald.
Liebe Grüße
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019

Melina1911
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 14:48
Wohnort: Berlin

Re: Temperaturabfall ohne Mens

Beitrag von Melina1911 » Samstag 23. Mai 2020, 19:22

Danke euch beiden - ihr habt natürlich recht, der Körper ist keine Maschine, ab und zu vergisst man das doch mal wieder.

Antworten