Huhu mag mir mal einer Helfen?

Messweise, Thermometer usw.
Antworten
NeuHier485bd6c
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 17:36

Huhu mag mir mal einer Helfen?

Beitrag von NeuHier485bd6c »

Hallo ihr lieben. Kann sich einer mal meine Kurve anschauen?! Sieht bis jetzt doch ganz gut aus oder?! Aber gehe mal davon aus das die Kurve sich noch verändern wird und kann? NMT ist erst um den 4.10 rum.
Würde gerne eure Meinung hören. Und ob ihr seht ob da überhaupt ein ES war.
Hatte immer mal so ein Ziehen und zwicken in den letzten Tagen. Naja mehr als abwarten kann ich eh nicht :roll:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/wh ... uiteCO3XEn

Lg und danke für eure Antworten
Orchidee
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:08

Re: Huhu mag mir mal einer Helfen?

Beitrag von Orchidee »

Hallo, was genau ist denn deine Frage? Untersuchst du auch deinen ZS oder den Muttermund? Ich vermute mal Kinderwunsch?

LG Jennifer
1984, ★ MA 6 SSW (12/19) Mama von Dezemberbaby 2020 ♥
NeuHier485bd6c
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 17:36

Re: Huhu mag mir mal einer Helfen?

Beitrag von NeuHier485bd6c »

Meine Frage ist eigentlich ob man auf dieser Kurve Erkennt ob ich einen ES hatte. Nein untersuche weder MU noch ZS.
Ja haben einen Kinderwunsch, hatten 8 Monate Pause eingelegt. Und nun starten wir neu
Lg
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2484
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Huhu mag mir mal einer Helfen?

Beitrag von Minky »

Neuhier
Ist deine Blutung immer nur so schwach/wenig?
Hast du dich mal in den Wissensteil eingelesen?
🌟06/18 (6.SSW)
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Van
Beiträge: 206
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2018, 15:15

Re: Huhu mag mir mal einer Helfen?

Beitrag von Van »

Hallo!

Ich verlinke dir mal diesen gepinnten Beitrag aus dem Unterforum Kinderwunsch/Kurvendiskussion bei Kinderwunsch. Diesen Beitrag solltest du lesen und dir dann dementsprechend deine Gedanken zur Auswertung machen, bevor du relativ unkonkrete Fragen stellst ;) Das ist nicht böse gemeint, aber auf unkonkrete Fragen bekommt man unkonkrete Antworten und das hilft dir nicht weiter.

Dir und eurem KiWu hilft es sicherlich, wenn du dich mit dem verlinkten Wissensteil gründlicher auseinandersetzt.

Viele Grüße und viel Erfolg beim Hibbeln!
Van
letzter und aktueller Zyklus - im 2. Frauenjahr nach Absetzen der Pille :wave:
Antworten