Temperatur Auswertung Wochenende

Messweise, Thermometer usw.
JaJa
Beiträge: 13
Registriert: Montag 27. Januar 2020, 09:07

Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von JaJa »

Hallo Leute :).
Ich bin jetzt in meinem 5. Postpillzyklus. Soweit ist alles klar und läuft auch ganz gut, nur manchmal folgendes Problem:

Meine Körpertemperatur hängt stark vom Schlaf ab und ich bin noch nicht wirklich dahintergestiegen, wann jetzt der richtige Messmoment ist :roll: Problematik habe ich meist am Wochenende.

Da ich unter der Woche meistens so um die 7 Stunden schlafe, habe ich in letzter Zeit auch am Wochenende nach 7 Stunden gemessen. Denn wenn ich gemessen habe, wenn ich normal aufwach (nach 9-10 Stunden) ist der Wert, wenn ich Pech habe, 0,4-0,5 höher als gewünscht.
Das heißt wenn ich zwischen 22 und 24 Uhr ins Bett gehe und nach 7 Stunden messe, dann kann ich den Wert eigentlich gut auswerten.
An manchen Tagen kommt es allerdings vor, dass ich erst um 2 Uhr früh ins Bett komme. Wenn ich dann nach 7 Stunden messe, kommen meistens Werte raus, die nicht verwertbar sind :? .
Wann soll ich nun messen? Nach 7 Stunden? Zu einer gewissen Uhrzeit? Bin ein bisschen überfragt :-/
Miss Sunshine
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Miss Sunshine »

Hallo :flower:
bei mir ist das ähnlich. Ich bin stark Uhrzeit abhängig. Bei mir kommt es nicht wirklich auf die Stunden an wie lange ich geschlafen habe, sondern die Uhrzeit selbst. Ich messe daher immer um 5:45 Uhr. Danach steigt meine Temperatur rapide an. Also selbst 6.30 Uhr oder 7 Uhr ist bei mir schon zu spät und die Temperatur um einiges höher.
Am Wochenende stelle ich mir einfach einen Wecker und kann danach gut weiterschlafen. Durch den immer gleichen Messzeitpunkt sind meine Kurven relativ ruhig und auswertbar. Auch wenn ich bspw. an einem Wochenende nur 4 Stunden geschlafen habe.
Vielleicht wäre das für dich auch interessant eine Zeit lang immer zur gleichen Uhrzeit zu messen, um zu sehen wie es sich bei dir verhält.
Viele Grüße!
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019
JaJa
Beiträge: 13
Registriert: Montag 27. Januar 2020, 09:07

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von JaJa »

Danke für deine Antwort! :)
Das probiere ich ab morgen gleich mal aus! Vielleicht ist diese Variante ja die Lösung :). Ist ja verrückt, wenn der Körper echt eine so innerliche Uhr hat, dass die Uhrzeit eine größere Rolle spielt, als die Schlafdauer 🤔. Aber wenn auch du diese Erfahrung gemacht hast, werde ich das mal austesten :).

Liebe Grüße
Miss Sunshine
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Miss Sunshine »

Das freut mich. Ich fand das mit der inneren Uhr auch eine überraschende Erfahrung.
Du kannst ja dann berichten, ob es bei dir ähnlich ist. :)
Liebe Grüße
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019
JaJa
Beiträge: 13
Registriert: Montag 27. Januar 2020, 09:07

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von JaJa »

Hallo!
Ich wollte mal ein kurzes Feedback geben.
Ich habe gleich umgestellt... und messe nun wirklich immer um halb 6. Am Wochenende und im Urlaub stell ich mir dann natürlich auch immer Wecker (gut, unter der Woche auch :D ).
Seitdem sind meine Aufzeichungen klarer und ich hab zb am Wochenende keine Temperaturspitzen drin durch zu langes Schlafen :).
Hätte nie gedacht, dass der Körper sich nach einer Uhrzeit richten kann... aber anscheinend.. :)

Danke nochmal für den Tipp :)
Miss Sunshine
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Miss Sunshine »

Das freut mich sehr!! :thumbup:
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Laryana »

Also ich hab das Problem auch, dass ich früh morgens messen muss. Wobei bei mir früh morgens 6:45 ist - damit kriege ich eine gute Kurve. Heute morgen hab ich aber das Piepen nicht bemerkt (hab frei) und erst um 8:30 gemessen - Wert ist völlig aus dem Ruder (0,4°C) höher - und fruchtbare Tage sind definitiv noch nicht da, ganz zu schweigen vom Eisprung.

Aber ich hab eine andere Frage: Ist es auch ein Störfaktor wenn man nachts aufgewacht und länger wach war? Weil dann hat man ja nicht 6-7 Stunden durchgeschlafen?
12.ÜZ

06/2021: 1.ICSI Zyklus - kein Transfer möglich

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)
_Mirjam_
Beiträge: 2106
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 23:04

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von _Mirjam_ »

Laryana hat geschrieben: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:57 Aber ich hab eine andere Frage: Ist es auch ein Störfaktor wenn man nachts aufgewacht und länger wach war? Weil dann hat man ja nicht 6-7 Stunden durchgeschlafen?
Das kann ganz individuell sein und musst du bei dir beobachten. Nach Regelwerk genügt 1 Stunde Schlaf/Ruhe vor dem Messen, es gibt aber auch Frauen, bei denen die Temperatur danach trotzdem gestört ist. Genauso ist die reine Schlafdauer auch nicht bei allen Frauen wichtig.
Bei mir stört das nicht, solange ich vor dem Messen noch mehr als 30 Minuten "richtig" geschlafen habe. Da spielt es auch keine Rolle, ob ich insgesamt 8 Stunden oder nur 4 Stunden geschlafen habe. Schlafe ich aber nicht mehr ein, war vielleicht auch noch auf den Beinen oder habe mich lange hin und hergewälzt, ist die Temperatur für die Tonne.
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Laryana »

Hi Mirjam,

vielen Dank für die Antwort! Das mit der einen Stunde wusste ich bisher noch nicht - das ist ja super! Ich bin ja eigentlich auch mit meiner Kurve zufrieden - aber ich bin eben doch noch "recht neu dabei" :)
12.ÜZ

06/2021: 1.ICSI Zyklus - kein Transfer möglich

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)
Ultninchen
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 28. September 2019, 13:20

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Beitrag von Ultninchen »

Vielen Dank, dass du nach deiner Frage auch noch deine Erfahrungen geteilt hast :) Spannend zu hören, dass es ich bei dir damit gelöst hat, dass du einfach immer zur selben Zeit misst. Für mich ist das leider keine Alternative: Zum einen lege ich viel Wert auf einen durchgängigen Schlaf und zum anderen hängt es bei mir nicht nur von der Zeit sondern definitiv auch von den Schlafstunden ab. Ich messe jetzt nurnoch unter der Woche bzw. klammere die Wochenenden aus. Es macht sonst leider keinen Sinn mit den Wochenend-Werten :/ Ich habe auch schon überlegt von oral auf vaginal umzustellen, weil vaginal ja stabiler sein soll...
Antworten