Temperatur spielt verrückt

Messweise, Thermometer usw.
Antworten
RohJu
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 9. Mai 2021, 08:42

Temperatur spielt verrückt

Beitrag von RohJu »

Guten Morgen zusammen,
Ich nutze schon länger die nfp-methode (> 2 jahre) und auch die mynfp app.
Leider habe ich aktuell eine Unregelmäßigkeit bei der Auswertung meines Zyklus, wo ich Feedback gebrauchen könnte.
Bei den letzten 4 Zyklen passte die Auswertung des Zervixschleims nicht zur Temperaturkurve, sprich: lt ZS fand ein Eisprung statt, der dazugehörige Temperaturanstieg fand erst Tage,später statt, wo lt. ZS eigtl schon aller rum sein sollte. Generell spielt meine Basaltemperatur wohl verrückt, da passt grad gar nichts zusammen. Die Temperatur geht rauf und runter wie es ihr gefällt, mal extrem hohe Werte ( da dacht ich ich wär krank, war ich aber nicht) und dann am nächsten Tag extrem niedrig. Dann steigt sie kostant wie es soll, und dann auf einmal zack wieder alles unten. Dafür war sie dann zu Beginn des letzten Zyklus ungewöhnlich hoch :crazy:
Ich hab mir über die Zeit seit ich NFP nutze angewöhnt verstärkt auf ZS und andere Körpersignale (Mittelschmerz, Stimmugen, Libido, Migräne o.ä.) zu gucken, da die Temp. doch sehr störanfällig ist und meine körperlichen Anzeichen meist eindeutiger sind. Aber so krass war der Unterschied noch nie. Normalerweise passt es doch gut zusammen und falls mal ein Ausreiser war wusste ich auch warum 🤭
Ich hatte auch schon den Verdacht, dass das Thermometer nen Schuss hat. Ich konnte allerdings den Wert mittlerweile mit einem anderen bestätigen. ( Da hab ich mal ne Zeit mit 2 Thermometern gemessen)

Hatte oder hat jemand ähnlichen Erfahrungen gemacht? Und kann mir hier einen Tipp geben bzw. hat dafür eine vernünftige Erklärung?

Ich bin um jedes Feedback dankbar, bis zum nächsten Gyn-Termin ist noch ne Zeit hin 😃

Vieleb Dank und einen schönen Muttertag wünsch ich euch :thumbdown: :thumbdown:
Von Julia :)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4431
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Temperatur spielt verrückt

Beitrag von Krachbum »

Hallo :flower:

Könntest Du Deine Zyklen freigeben und teilen? Dann lässt sich mehr sagen.

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
RohJu
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 9. Mai 2021, 08:42

Re: Temperatur spielt verrückt

Beitrag von RohJu »

Hier noch der link zum aktuellen Zyklus: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/tM ... tZkhtLiO1U
Von Julia :)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4431
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Temperatur spielt verrückt

Beitrag von Krachbum »

Ich glaube es wäre sinnvoll ein paar Zyklen freizugeben, um besser vergleichen zu können und um abzuschätzen wo deine Temperaturniveaus liegen oder was für Störfaktoren du hast. Und auch um zu schauen wie weit ehm und ZS-Höhepunkt voneinander entfernt liegen.

Beim aktuellen Zyklus frage ich mich spontan, ob es z.B. an ZT 15 einen SF gab und aus welchem Grund du die Binnendifferenzierung nutzt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
RohJu
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 9. Mai 2021, 08:42

Re: Temperatur spielt verrückt

Beitrag von RohJu »

Also an tag 15 lag zumindest bewusst kein störfaktor vor, das is ja genau das womit ich aktuell ein problem hab. Wenn ich mir die Werte erklären könnt wärs ja kein Problem :)
Die Binnendifferenzierung verwende ich ehrlich gesagt nicht im eigtl Sinn, sondern hab sie für mich zur persönlichen Auswertung neu definiert :) . Das bedeutet dass das eher so Zwischentage sind, da ist der ZS nicht f aber halt noch nicht S ist, irgendwas dazwischen halt 😀
Meine Logik ist hier halt schwierig für Ausstehende, ich hab mir die Symbole so hingedreht wie ich sie brauche damit ich mit meiner Auswertung auch klarkomme und immer gleich beurteile. Normalerweise siehts ja kein Anderer 🤭
Von Julia :)
Antworten