Zervixschleim Auswertung falsch

Auswertung, Beobachtung, Unregelmäßigkeiten
Antworten
Sassi_93
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 25. Mai 2019, 07:25

Zervixschleim Auswertung falsch

Beitrag von Sassi_93 » Montag 5. Oktober 2020, 21:31

Guten Tag Zusammen,

Ich nutze schon seit einem Jahr die myNFP App. Aber sei den letzten Updates bin ich total verunsichert. Ich habe meine Temperaturauswertung abgeschlossen und nach meinem Zervixschleim Höhepunkt 3 Tage infolge schlechteren Schleim und trotzdem wertet die App meine Daten nicht aus. Erst nach 7 weiteren schlechten Schleimwerten wurde ausgewertet. Auch vergangene Zyklen werden mir als nicht mehr ausgewertet angezeigt.
Hat sich bei den Regeln etwas verändert oder habe ich die Regeln falsch im Kopf oder spinnt die App?

Freue mich auf Rückmeldung von euch
Liebe Grüße
Saskia

Miss Sunshine
Beiträge: 225
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Zervixschleim Auswertung falsch

Beitrag von Miss Sunshine » Montag 5. Oktober 2020, 21:54

Hallo Saskia, wenn du deine Zyklen teilst ist es leichter dir zu helfen :)
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zervixschleim Auswertung falsch

Beitrag von Krachbum » Dienstag 6. Oktober 2020, 06:25

Seit dem Update muss man immer eine Schleimqualität eintragen, auch "nichts" , sonst kann nicht ausgewertet werden. Das wurde gemacht, um die Sicherheit für Anfänger zu erhöhen. Du kannst aber auch wieder unter den Einstellungen auf "laxe Auswertung" umstellen, dann wertet die App nichts eingetragen = nichts gesehen/gefühlt/gespürt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #55

Antworten