Meine Fragen zur Auswertung

Auswertung, Beobachtung, Unregelmäßigkeiten
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

Hallo!
Ich bin nun im 9. ÜZ NFP und hab mir bisher mit dem ZS etwas schwer getan oder aber nicht durchgängig beobachtet. Das soll sich nun ändern :D

Ich nehme den ZS am SE ab, also ich öffne etwas die SL und fahr mit dem Finger rein / drüber (sorry für die Details).
Ist das so schon mal korrekt?

Heute (erster Tag nach Mens) kann ich kaum was sehen was die Menge betrifft, aber zwischen den Fingern ist es cremig.
Da ist also nicht nix und auch nicht nur die normale Schleimhautfeuchte, denn die wäre nicht cremig oder?
Habe öfte gelesen, die sei eher wie ein angehauchter Spiegel.

Ergo habe ich also S unabhängig von der Menge? Also ein wenig (fast nicht sichtbar) cremig ist dennoch S?
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4445
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Krachbum »

Vivo hat geschrieben: Montag 15. Februar 2021, 12:06 Ich nehme den ZS am SE ab, also ich öffne etwas die SL und fahr mit dem Finger rein / drüber (sorry für die Details).
Ist das so schon mal korrekt?
Ja, das klingt korrekt! Schau, dass du deiner "Methode" einfach möglichst treu bleibst. Viele Frauen finden vor allem in der hochfruchtbaren Zeit ZS auf dem Toilettenpapier. Den sollte man werten. Wohingegen ZS im Slip nicht gewertet werden darf, da dieser schnell Aussehen und Konsistenz ändert.
Heute (erster Tag nach Mens) kann ich kaum was sehen was die Menge betrifft, aber zwischen den Fingern ist es cremig.
Da ist also nicht nix und auch nicht nur die normale Schleimhautfeuchte, denn die wäre nicht cremig oder?
Habe öfte gelesen, die sei eher wie ein angehauchter Spiegel.

Ergo habe ich also S unabhängig von der Menge? Also ein wenig (fast nicht sichtbar) cremig ist dennoch S?
Würde ich genauso werten. Wie Du richtig schreibst, ist die Menge nicht ausschlaggebend für die ZS-Beurteilung.

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

ja ich wende eigentlich immer die gleiche Methode an. Das mit dem MuMu ist (noch) nix für mich ;)

Ich hab es nur wie gesagt nicht durchgängig gemacht und so fehlt mir das natürlich bei der Auswertung im Vergleich zur Tempi oder Ovus.
Slip hatte ich zu Beginn mal (fälschlicherweise) mit einbezogen. Aber da weiß ich nun Bescheid.

Danke dann scheine ich ja auf einem guten Weg zu sein bei der Auswertung :D
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

ich schon wieder :shamebag: wie unterscheiden sich zäh/elastisch und fadenziehend?
Bei der Auswertung macht letzteres den Unterschied, dass es von S auf S+ wechselt
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4445
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Krachbum »

Ich unterscheide es so: zäh-elastisch lässt sich kurz dehnen und springt dann sofort wieder zurück. Der ZS ist auch irgendwie trockener als mein S+ ZS.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

okay dann fadenziehend wenn es richtig lang zu ziehen geht? dann bleibe ich heute beu S ;)
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4445
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Krachbum »

Ich kann meinen ZS selten ganz lang ziehen wie auf den Bildern. Aber man bekommt nach einiger Zeit den Dreh raus, um sein persönliches Muster korrekt einzuschätzen.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

Wenn man denkt es ist klar, kommt doch wieder eine Frage :)
Gestern und heute war der ZS trüb/weißlich also nicht klar aber ich konnte ihn so dehnen, dass zwischen den Fingern 1 zäher Faden war von bestimmt 3cm Länge. Allerdings nur etwa 3mal zu wiederholen und dann nicht mehr.
Auch ist mehrfach etwas spürbar und sichtbar in der Unterwäsche gelandet. Wäre dann doch S+ anzugeben oder muss die Konsistenz dann schon flüssiger/dünner und die Farbe klarer sein?
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4445
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Krachbum »

Eine einzige S+ Eigenschaft reicht. Der ZS ist also nach Deiner Beschreibung als S+ zu werten. Das heißt aber nicht, dass die Qualität nicht noch besser wird ;)
Die Binnendifferenzierung (also das geklammerte S+) ist für Nutzerinnen gedacht, die im Auswertungszeitraum zwar einen Qualitätsunterschied feststellen, dieser sich aber nur in der S+ (oder S) Kategorie abspielt. In Deinem Fall ist es also völlig unnötig zu klammern und ganz prinzipiell sollte man das nur tun, wenn man sein ZS-Muster schon sehr gut kennt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Meine Fragen zur Auswertung

Beitrag von Vivo »

Ich danke dir nochmal krachbum :flower:
Irgendwie geht man unbewusst zaghaft mit S+ um, als würde man es zu früh "verschwenden" :lol:
Ich stelle fest abends ist der ZS bei mir am besten und wenn man mal verinnerlicht, dass eine S+ Eigenschaft reicht, tut man sich schon leichter
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch

Bild 11.ÜZ von 13 Hibbelzyklen
Antworten