Schlimmer Mittelschmerz und ES Blutung

Brustsymptom, Mittelschmerz, Zwischenblutung
Antworten
Benutzeravatar
Caroca
Beiträge: 1670
Registriert: Freitag 22. August 2014, 08:08

Schlimmer Mittelschmerz und ES Blutung

Beitrag von Caroca » Dienstag 18. September 2018, 11:45

Hallo liebe NFP-ler*innen

Vielleicht hat ja noch jemand das Problem eines schlimmen Mittelschmerzes. Ich hatte schon vor meiner Schwangerschaft jeden Zyklus verlässlich einen Mittelschmerz. Der war allerdings immer auszuhalten. Seit der Geburt ist es wirklich schlimm geworden. Meine Mens ist ein Witz dagegen. Es geht in der Regen 3-4 Tage lang, vor dem ES. Dabei steigert sich der Schmerz zum ES hin so sehr, dass ich eigentlich nur noch auf der Couch liegen und eine Wärmflasche möchte. Ich fühle mich bewegungsunfähig. Diesen Zyklus hatte ich sogar zum ersten Mal eine ES Blutung.

Kann man dagegen was machen? Woran liegt so ein starker MS? Deutet das auf hormonelle Probleme hin? Macht es Sinn das beim Arzt anzusprechen? Letzte Nacht wurde ich Mal wieder aus dem Schlaf gerissen weil es sooooo weh tat.
Glücklich zu Dritt seit 06/17 -- unvergessen ⭐️ in 05/16 (7SSW) und 07/18 (4SSW) -- Glückszyklus für Nummer 2 :love:
Bild

Bananenmilch
Beiträge: 74
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 16:06

Re: Schlimmer Mittelschmerz und ES Blutung

Beitrag von Bananenmilch » Donnerstag 20. September 2018, 10:22

Hallo Caroca,

ich habe auch einen fiesen MS so ca. 3 Tage lang..ist bei mir so ein Stechen um Unterleib, anders als der Mensschmerz. Nicht so dumpf.

Letztes mal bin ich auch nachts davon aufgewacht und musste echt die Zähne zusammenbeißen, damit ich nicht "auaaaa" rufe. Habe ich auch erst seit so ca. 3-4 Zyklen. Ich hab es beim ersten mal gar nicht als MS gedeuted sondern dachte ich hab einfach Bauchschmerzen. Da es sich aber jetzt immer kurz vor der 1. HM zeigt, passt es.

Kann dir aber leider nicht sagen woran es liegt. Aber habe hier schon gelesen, dass viele Frauen dann ziemliche Schmerzen haben. Gibt auch einen extra Thread dazu.

Ultninchen
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 28. September 2019, 13:20

Re: Schlimmer Mittelschmerz und ES Blutung

Beitrag von Ultninchen » Samstag 16. November 2019, 02:45

Hast du beim Gyn nach Zysten gucken lassen?
Was du beschreibst, hatte ich als Kind oft. Hatte große Zysten an den Eierstöcken. Ging damals nur mit der Pille weg. Die Zysten sind nach Absetzen nicht wieder gekommen, die Schmerzen kontrollierbar.

Antworten