Brustsymptom

Brustsymptom, Mittelschmerz, Zwischenblutung

Hast du auch Brustsymptom?

Ja, regelmäßig um den ES herum
39
23%
Ja, regelmäßig zum Ende des Zyklus
74
43%
Ja, ab und an um den ES herum
24
14%
Ja, ab und an zum Ende des Zyklus
24
14%
Nein
12
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 173

linch3n

Re: Brustsymptom

Beitrag von linch3n »

NoisyS hat geschrieben:Also bei mir tun sie einfach gesamthaft weh, besonders beim drauf liegen, laufen usw.
jop, oder so ;)
Benutzeravatar
Motschekiebchen
Beiträge: 777
Registriert: Freitag 3. Juni 2011, 21:20

Re: Brustsymptom

Beitrag von Motschekiebchen »

Ich hatte bisher noch nie BS und auch nur ganz selten MS.
Kurvenstalkerin mit NFP- und iButton-Erfahrung seit 12/2009 dank Natürlich und sicher und seit 07.07.2012 Mama
SingingBird
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 18:43

Re: Brustsymptom

Beitrag von SingingBird »

Ich bekomme jeden Zyklus sehr empfindliche Brustwarzen, beginnt meist kurz vorm Anstieg und wird bis zur Mens stärker, mit einsetzen der Blutung verschwindet es dann sehr schnell wieder. Allerdings bekomme ich dieses Brustsymptom auch in anovulatorischen Zyklen.
thomthecat

Re: Brustsymptom

Beitrag von thomthecat »


Mal ne ganz blöde Frage, aber was ist eigentlich ein Brustsymptom? *schäm* Hab ab und zu mal Schmerzen zwischen Achselhöhle und Brust, aber ob das sowas ist... Außerdem nicht regelmäßig.

Bei mir tun meist nur die Brustwarzen weh. Wenn es leicht ist, merkt man es nur beim direkten Berühren (Drücken), heftiger wird es, wenn auch schon Stoff weh tut...
Benutzeravatar
D_
Beiträge: 1841
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 09:34

Re: Brustsymptom

Beitrag von D_ »

Bei mir verändert sich in der zweiten Zyklushälfte (beginnt meist 7 - 10 Tage vor der Menstruation) die Brust deutlich, vermutlich durch Wassereinlagerungen. Dadurch entsteht ein Spannungsgefühl und in einigen Zyklen benötige ich bei BHs 1-2 Körbchengrößer mehr ;) Das ist mein BS - allerdings begann das bei mir erst ab Mitte 30 und wird seitdem mit den Jahren stärker, wie auch die übrigen Symptome der PMS.
D_ hat über 25 Jahre durchgehend erfolgreich mit nfp verhütet :thumbup:
Benutzeravatar
NoisyS
Beiträge: 1163
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 14:13
Wohnort: München

Re: Brustsymptom

Beitrag von NoisyS »

Hallo nochmal,

ich trinke jetzt seit zwei oder drei Zyklen so einen "PMS-Linderungs-Tee", den ich mir nach einem Rezept, dass ich im Netz gefunden hab, habe zusammenmischen lassen:

http://www.frauen-heilkraeuter.de/kraeu ... en-pms.php

Mein Brustsymptom ist deutlich später gekommen diesen Zyklus und viel schwächer :)
NFP seit Juli 2010, erst Verhütung, dann KiWu, nun wieder Verhütung.
Kurvt nun in der Bild. Kurve nach der Geburt
Stolze Mama von Teresa *11.1.2014
Sunflower84

Re: Brustsymptom

Beitrag von Sunflower84 »

NoisyS hat geschrieben:
Mein Brustsymptom ist deutlich später gekommen diesen Zyklus und viel schwächer :)
Ich will es gar nicht lindern. ;-)
Meine Brüste tun zwar auch ziemlich weh in der Hochlage (und diesmal komischer Weise auch noch ein bißchen, obwohl ich meine Mens schon habe), aber sie sind auch deutlich größer und fester und gefallen mir da irgendwie viel besser als sonst ;-). Das hat auch was. Dafür nehme ich die Schmerzen in Kauf. :mrgreen:
kravensmann

Re: Brustsymptom

Beitrag von kravensmann »

Bei mir ist das BS immer eindeutig ab dem Eisprung bis zur Mens vorhanden. Ich spüre es deutlich zwischen Achselhöhle und seitlich/oberhalb der Brust. Es fühlt sich an, als wäre etwas hinein"gestopft" worden. Und auch die Brustwarzen sind etwas empfindlicher als vorher.
Mir hilft das BS sehr, es gibt mir die Sicherheit, dass der Eisprung wirklich stattgefunden hat. Quasi als 3. Indiz.
anny09

Re: Brustsymptom

Beitrag von anny09 »

vielleicht eine etwas doofe frage. aber meine brustwarzen jucken immer ganz arg. kann das auch zum brustsymtom gezählt werden??
liebe grüße!
bikinifisch
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 17:04
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Brustsymptom

Beitrag von bikinifisch »

Hallo zusammen,
sowas in der Art habe ich auch. Meine Brüste wachsen da auf (gefühlt) die doppelte Größe, sind heiß, hart wie Beton und tun schon weh wenn ich nur dran denke, dass irgendwas sie berührt. Das ist aber nicht jedes mal der Fall. War für viele Jahre weg, hatte nen anderen Mann, und jetzt beim Neuen ist es wieder da, oft, aber nicht immer.
Ich bin grad im ersten PP und wünsche mir sosehr, dass das nicht mehr auftritt, aber meine FA macht mir da leider keine großen Hoffnungen.
Habt ihr was gefunden was hilft?
Bild
Antworten