keine Zervixschleimauswertung

Wer schaut sich mal meine Kurve an?
Antworten
NeuHier2748de4
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. Juni 2021, 08:41

keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von NeuHier2748de4 »

Liebe myNFP Community,
Ich nutze jetzt über 1,5 Jahren myNFP und bisher deckten sich meine Auswertung und die der App. Jetzt allerdings wertet die App meine Schleimhöhepunkt nicht aus und ich verstehe nicht wieso. Übersehe ich da etwas?
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/ag ... SS_SyYBa81
Wo kein ZS eingetragen ist war die Qualität schlechter f und die Temperaturkurve war diesen Monat grausig (vielleicht weil es oft so heiß/schwül war).
Aber der Schleimhöhepunkt ist doch relativ eindeutig am 16. Zyklustag oder nicht?
Und noch eine kurze Nebenfrage, hat es noch wer dass die Tage sich irgendwie einen/zwei Tag/e vorher ankündigen mit Blut beim abwischen, aber irgendwie dann später nichts mehr davon zu sehen ist? Ich weiß nie ob ich das als Schmierblutung des alten Zyklus oder als Menstruationsbeginn als erster Tag des neuen Zyklus eintragen soll. Habe ich jetzt seit 4 Zyklen oder so.
Vielen lieben Danke schonmal :)
Liebe Grüße
Natascha
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4512
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von Krachbum »

Hallo Natascha,

vor einiger Zeit gab es ein Update. Die Zervixschleimauswertung funktioniert jetzt nur noch, wenn du eine Qualität im Azswertungszeitraum einträgst. Du kannst das aber auch wieder umstellen. In den Einstellungen musst du dafür "laxe Auswertung" einstellen.

Ich habe das ab und an auch, dass ich wenige Tage vor der Periode etwas Blut finde und zähle das noch zum alten Zyklus. Der erste ZT ist der, an dem die Blutung in gewohnter Stärke (für den etsten ZT) auftritt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #58
NeuHier2d4ebb
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. Juni 2021, 11:31

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von NeuHier2d4ebb »

Hallo Krachbum (und alle anderen Kundigen),

Ich hatte gerade die gleiche Frage und bin dann auf deine Antwort gestoßen. Verstehe ich das richtig, dass der SH nur noch automatisch ausgewertet wird, wenn er gleichzeitig oder nach der EHM liegt?
In meinem Fall liegt er 2 Tage davor, das würde dann nämlich auch die fehlende Auswertung erklären.

Kann irgendjemand sagen, woran das liegt? Eigentlich steht doch in den Regeln, dass der SH auch ein paar Tage vor der EHM liegen darf oder übersehe ich da etwas?
Bedeutet die „laxe“ Auswertung ein erhebliches Einbußen an Sicherheit oder wie stehen die sich gegenüber?

Vielen Dank schon einmal!
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4512
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von Krachbum »

Wo der SH liegt interessiert die App eigentlich nicht. Aber es müssen ab allen Tagen bis zur fertigen Temperaturauswertung ZS-Qualitäten eingetragen werden außer du hast die laxe Auswertung aktiviert. Dann interpretiert die App keine Eintragung als nichts gesehen, gefühlt, gespürt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #58
Benutzeravatar
kyuubi
Beiträge: 547
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 14:32

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von kyuubi »

Dem ist noch hinzuzufügen, dass die laxe Auswertung nicht weniger sicher ist, wenn du weißt, was du tust. Sie will dich einfach nur davor bewahren, dass du zB keine Eintragung gemacht hast, weil du es vergessen hast und eigentlich hattest du aber mindestens f oder besser gefunden. Wenn du das für dich ausschließen kannst und sagst, du trägst immer ein, wenn du f oder besser hast, dann ist sie genauso sicher, wie die strenge Auswertung.
Unterwegs mit NFP seit Mai 2013

Endlich bist du da, kleines Weihnachtswunder <3
8. ÜZ: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/2q ... _o1lvFSZMo

Bild
NeuHier2d4ebb
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. Juni 2021, 11:31

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von NeuHier2d4ebb »

Vielen Dank ihr zwei für eure schnellen Antworten, das macht es mir klarer und tatsächlich hatte ich für heute noch nichts eingetragen, nachdem ich das geändert hatte, hat die App dann auch ganz normal ausgewertet :)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4512
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von Krachbum »

Super :thumbup: Hintergrund ist der, dass theoretisch noch ein neuer ZS-Höhepunkt innerhalb des Auswertungszeitraums auftauchen könnte. Dann würde sich die Freigabe entsprechend verschieben.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #58
Benutzeravatar
D-mom
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:46

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von D-mom »

Mal eine wahrscheinlich blöde Frage :think:

Wo finde ich denn diese Einstellung für laxe Auswertung?
Mit einem Wunder an der Hand 💜06/2018

9. ÜZ
Benutzeravatar
kyuubi
Beiträge: 547
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 14:32

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von kyuubi »

In der App unter Mehr > App-Einstellungen und dann ganz unten.
Unterwegs mit NFP seit Mai 2013

Endlich bist du da, kleines Weihnachtswunder <3
8. ÜZ: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/2q ... _o1lvFSZMo

Bild
Benutzeravatar
D-mom
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:46

Re: keine Zervixschleimauswertung

Beitrag von D-mom »

Danke :flower: muss da beim Handy nach unten scrollen und hatte des deswegen nicht gefunden :shamebag:
Mit einem Wunder an der Hand 💜06/2018

9. ÜZ
Antworten