Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Erfahrungen, Umfragen
Cato
Beiträge: 3684
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 10:47

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Cato » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:25

Wir verhüten Bild - Liste

AnnieTime - 34 - Kondome - Bild
Cylina - 40 - Praktiken ohne Penetration (+ Ausnahme: Kondome) - Bild
Libby - 40 - Kondome, Praktiken ohne Penetration (+ Ausnahme-Softcore-CI) - Bild
Schokoschweinchen - 25 - Kondome - Bild
Winona - 27 - Kondome, OV (+ Ausnahme-CI) - Bild

Cato
Beiträge: 3684
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 10:47

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Cato » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:26

Passt! Schön das du mitmachst Schweinchen :flower:

Benutzeravatar
kirschbluete
Beiträge: 356
Registriert: Samstag 4. Juni 2011, 07:50

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von kirschbluete » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:49

Ich bin auch dabei: Kirschblüte - 29 - Anfang des Zyklus ci und je näher der ES rückt mehr Kondome

Benutzeravatar
Schokoschweinchen
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 12. Mai 2013, 12:18

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Schokoschweinchen » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:50

Dann hab ich auch gleich mal die erste Frage: Ich hab diesen Zyklus das erste Mal in der Hochlage einige Tage nicht gemessen. Macht ihr das auch manchmal?

:flower: Schweinchen
Bild

Ein Mädchen :-)

-V-
Beiträge: 6389
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von -V- » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:53

Einige Tage? *hust* 3 hohe Werte und dann hör ich auf mit dem Messen. :angel:
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung

Benutzeravatar
kirschbluete
Beiträge: 356
Registriert: Samstag 4. Juni 2011, 07:50

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von kirschbluete » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:55

Ich bin in der hl. auch eher nachlässig. Meistens höre ich nach drei oder vier hohen Werten auf und messe erst Richtung Mens wieder, damit ich weiß, wann ich damit zu rechnen habe.

Benutzeravatar
Schokoschweinchen
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 12. Mai 2013, 12:18

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Schokoschweinchen » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:56

naja, du bist ja auch schon Voll-Profi ;-)
Aber ich glaub, dass ich mir das nächsten Zyklus auch mal 'gönne'. Die HL unterscheidet sich ja bei mir gut von der TL. Aber ich glaub, ich warte 4 Tage ab ... :mrgreen:
Bild

Ein Mädchen :-)

Cato
Beiträge: 3684
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 10:47

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Cato » Mittwoch 23. Oktober 2013, 19:56

Kirschblüte wie schön :) , herzlich Willkommen! Möchtest du deine Signatur dabei stehend haben, ich dachte ich frage bevor ich dich auf die Liste setze...
@Schweinchen: Ich konnte aufgrund der OP auch letzte HL nicht messen bzw bin auf rektal umgestiegen aus Neugier, dass war so ein Zickzack, dass hab ich wieder rausgenommen und dann nur notiert.
Ich mag vollst. Kurven, will aber auch minimaler vorgehen demnächst.

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 7745
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:32
Wohnort: Hessen

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von Libby » Mittwoch 23. Oktober 2013, 20:01

Mittlerweile mach ich das auch ab und zu mal, obwohl ich vollständige Zyklen mag.
Aber in den letzten Zyklen hab ich auch das Messen in der HL mal ausfallen lassen. Meistens einfach weil ich das Gefühl hatte, dass es dann nicht mehr sooo wichtig ist. Und ich hatte auch schon mal vergessen, das Thermometer runterzuschütteln oder musste dringend aufs Klo. :mrgreen:
Aber sowas passiert mir komischerweise echt nur in der HL.

Benutzeravatar
KleinBoms
Beiträge: 1209
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 07:15

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

Beitrag von KleinBoms » Mittwoch 23. Oktober 2013, 20:08

Ich bin auch dabei, auf unbestimmte Zeit. Bin 25 Jahre alt und verhüte in der gefährlichen Zeit mit Kondomen. Nach ausgewertetem ES messe ich übrigens meistens auch nur noch sehr sporadisch ;)
...Glücklich mit Spucki seit dem 10.02.2016...

Antworten