NFP ohne Periode

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
MargauxBlume
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 12. April 2019, 00:07

NFP ohne Periode

Beitrag von MargauxBlume » Freitag 12. April 2019, 00:16

Hallo ihr Lieben,
vor 8 Monaten kam unser Sohn auf die Welt und ich möchte gerne mit NFP anfangen. Bisher habe ich keine Periode gehabt, bin mir allerdings unsicher ob ich nach ca. 10 Wochen eine leichte Schmierblutung hatte (ich stille bis auf ein paar Wochen am Anfang voll). Das Buch “natürlich und sicher” habe ich bereits gelesen und bin total verwirrt.
Kann mir jemand sagen wie ich mich nun zu verhalten habe bzw. zu beachten habe und wie ich die Werte in der App eintrage bzw. welchen Tag ich als ersten Tag der Periode angebe, wenn keine vorhanden ist..
Wie ihr merkt bin ich sehr verwirrt.
Ich bitte um Hilfe.

Effchen88
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 3. Juni 2011, 17:36

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Effchen88 » Samstag 13. April 2019, 15:38

Hallo,
der erste Tag deines Zyklus ist der Tag der Geburt.
Da du jetzt "mittendrin" beginnst, wirst du wohl bis zum ersten auswertbaren Eisprung von Fruchtbarkeit ausgehen müssen, wenn ich das richtig im Kopf habe.
Aber es ist trotzdem interessant, die Rückkehr der Fruchtbarkeit beobachten zu können, auch wenn du jetzt erst mal nicht anhand der Stillregeln auch ohne Eisprung und Menstruation freigeben kannst.
NFP seit Mai 2008

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3213
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Krachbum » Samstag 13. April 2019, 18:53

Die Schmierblutung am Ende des Wochenflusses ist normal und ist keine Periode. D.h. Du befindest Dich noch in Deinem Post Partum Zyklus. Allerdings muss sofort von Fruchtbarkeit ausgegangen werden, d.H. die LAM-Regeln konnten nicht angewandt werden.

Für Dich gelten also die normalen Stillregeln:
Unfruchtbarkeit darfst Du nur annehmen, wenn Du ZS der Kategorie "nichts" oder "trocken" hast.
Es gibt ja theoretisch auch "das Grundmuster der Unfruchtbarkeit", aber das kannst Du eigentlich nicht mehr regelkonform rekonstruieren. Wenn Du also immer ZS der Kategorie "S" oder "S+" hast, musst Du auf jeden Fall zusätzlich verhüten.
Das gilt so lange bis zu Du eine richtige Menstruationsblutung hattest.

Die App oder die Website hier sind eigentlich nicht geeignet, um in der Stillzeit mit nfp zu verhüten. Dafür gibt es ein gesondertes Zyklusblatt der Malteser. Das kannst Du auf der sensiplan-homepage runterladen.
Sobald Du eine Hochlage mit folgender Blutung hattest bzw. einfach Deine Menstruation beobachten konntest, gelten die normalen sensiplan-Regeln.

Ich persönlich konnte jetzt gerade das erste Mal auswerten. Unser Sohn ist 10 Monate, bekommt Beikost und stillt noch etwa 4 bis 5 mal in 24h, davon in letzter Zeit nur 1mal nachts. Das war wohl ausschlaggebend, das alles wieder in Schwung kam.
Das Still-Blatt habe ich nicht genutzt, weil wir einfach immer mit Kondom verhütet haben.

Ich hoffe, das hat weiter geholfen :flower:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

Kanzona
Beiträge: 652
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Kanzona » Montag 15. April 2019, 00:38

Hey Krachbum kurze Frage wie konntest du auswerten ? Regelblutung oder nur durch Tempi und ZS?
Seit 28.5.18 verliebt in unsere Prinzessin💞💑

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3213
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Krachbum » Montag 15. April 2019, 07:59

Ich konnte ganz normal mit ZS und Tempi auswerten. Allerdings Basaltemperatur mit iButton gemessen.

Hier mal die Post Partum Kurven:

Bild
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

Kanzona
Beiträge: 652
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Kanzona » Montag 15. April 2019, 21:44

Jetzt seh ich du hast ja schon wieder eine Regelblutung. Die war hier noch nicht da 😢
Seit 28.5.18 verliebt in unsere Prinzessin💞💑

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3213
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Krachbum » Dienstag 16. April 2019, 08:31

Ja das war jetzt die erste richtige Regelblutung. Ich hatte schon vorher 2mal eine Blutung, aber wenn überhaupt waren das sehr krüppelige Eisprünge.
H. hatte aber schon immer sehr große Stillabstände, aber das nächtliche Stillen ist jetzt erst weniger geworden.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

Kanzona
Beiträge: 652
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: NFP ohne Periode

Beitrag von Kanzona » Mittwoch 17. April 2019, 20:33

okay gut zu wissen unsere stillabstände sind wieder quasi auf null außer von 20-24 Uhr ist eine Pause :lol:
Seit 28.5.18 verliebt in unsere Prinzessin💞💑

Antworten