Zwischenblutungen in der Stillzeit

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
RMari
Beiträge: 2
Registriert: Montag 13. März 2017, 15:56

Zwischenblutungen in der Stillzeit

Beitrag von RMari » Sonntag 15. September 2019, 12:44

Hallo zusammen das ist jetzt mein erster Eintrag hier. Ich bin Mama einer 15 Monate alten Tochter und Stille noch teilweise nach Bedarf, dh. mal öfter, mal seltener aber mind. 4x täglich. (Aktuell reduziert sich die Stillhäufigkeit wieder) Ich bin jetzt in meinem 5 Zyklus nach der Geburt und hoffe, dass mich jemand beruhigen kann. Seit heute früh habe ich eine leichte Blutung mit hellrotem Blut. Die letzten Tage hatte ich auch Brustspannen. Klingt jetzt alles wie vor einer normalen Periode - das Problem: ich bin erst an Zyklustag 15. Meine letzten 3 Zyklen verlinke ich euch hier: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/l5 ... 3l9SCA02x4

Ovulationsblutungen, etc. hatte ich bisher noch nie. Vorletzten Zyklus hatte ich Schmierblutungen, habe das aber auf Stress geschoben. Beim Frauenarzt möchte ich morgen anrufen. Hat hier jemand schon Mal ähnliche Erfahrung gemacht und kann mich etwas beruhigen?
Danke euch schon Mal!

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3588
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zwischenblutungen in der Stillzeit

Beitrag von Krachbum » Montag 16. September 2019, 10:54

Hallo und solidarische Grüße :flower:

Was für eine Art Blutung das nun ist, kann man aus der Ferne schlecht sagen. Aber ich wollte dir etwas Gelassenheit schicken. Die Stillzeit ist hormonell ja ein ziemlicher Sonderfall. Meine Zyklen sind auch anders im Vergleich zu der Zeit vor der Schwangerschaft.
Ich würde dem erstmal keine allzu große Bedeutung beimessen und abwarten wie es weitergeht. Manchmal kommt es auch zu leichten Blutungen, wenn z.B. das Östrogen stark ansteigt. Das hat ich einige Zyklen nach Absetzen der Pille.

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
nun stillend und verhütend #34

RMari
Beiträge: 2
Registriert: Montag 13. März 2017, 15:56

Re: Zwischenblutungen in der Stillzeit

Beitrag von RMari » Montag 16. September 2019, 12:57

Hallo danke dir erstmal! Meine Ärztin meinte auch ich soll das Beobachten und morgen noch einmal anrufen. Jetzt kommt allerdings ein ziehen im Bereich des rechten Eileiters dazu und die Blutung ist auch Mal bräunlich, Mal hellrot - allerdings von der Menge her wirklich wenig. Irgendwie ist seit der Geburt eh einiges anders und ich hasse es nicht zu wissen woran ich bin :crazy:

Antworten