Erste Menstruation nach der Geburt?

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
Malfini
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 18:59

Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Malfini » Sonntag 19. Januar 2020, 12:52

Hallo zusammen!
Mein Kind ist jetzt gut 9 Monate alt und ich stille noch viel. Seit einiger Zeit (einem guten Monat) bemerke ich vermehrt Zervixschleim. In der letzten Woche auch Eiklar artig.
Am Freitag bemerkte ich braune Schlieren (eigentlich viel zu früh für Mens, da 3-4 Tage vorher der Schleim Höhepunkt war). Auf dem Tampon am nächsten Tag war nur sehr wenig Blut. Hauptsächlich braun, minimal hellrot.
Danach sammelte sich in der Mens-Tasse (die ich neu habe) wieder nur ganz wenig Blut. Braun.
Früher hatte ich Mustergültige 25 Tage Zyklen und habe geblutet wie blöd.
Ich bin verwirrt. Kann das eine Zwischenblutung sein? Anovulatorischer Zyklus? Oder ist die erste Blutung pp immer "nur wenig und braun"?
Nur zur Info: ich messe keine Temperatur, will NFP noch nicht zur Verhütung einsetzen, da unser Still Rhythmus und somit auch die Schlafphasen komplett unregelmäßig sind.
Wäre super, wenn jemand was dazu sagen könnte 🌷 Lieben Dank!

Benutzeravatar
Mrs.Jane
Beiträge: 915
Registriert: Freitag 2. September 2016, 15:22

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Mrs.Jane » Sonntag 19. Januar 2020, 13:42

huhu, nur ganz kurz mit einer Hand, krankes Kind schläft auf mir :)
meine erste Blutung nach der Geburt waren auch nur drei tage braunes Geschmiere. hätte ich nie nie nie vorher als Menstruation gewertet. ich habe dann angefangen zu messen und es kam dann auch ein Eisprung und insgesamt nach 30 tagen hatte ich wieder eine normale Blutung. rückwirkend betrachtet waren diese schmierbblutungen also wirklich die erste Menstruation pp. übrigens war da mein kleiner auch ca 9 Monate und wurde noch gestillt :)
Mann&Frau seit 08/16 - nfp seit 09/16 - mit Kuschelkind seit 01/18 - Storchenkurve

Bild

Bild

Malfini
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 18:59

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Malfini » Mittwoch 22. Januar 2020, 15:17

Danke dir! Dann warte ich wohl mal.

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3725
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Krachbum » Mittwoch 22. Januar 2020, 16:21

Bei mir ähnlich nach 6 Monaten. Hatte tatsächlich schon vorher gemessen und einen ganz krüppeligen ES gehabt. Der nächste Zyklus war dann nochmal sehr lang. Meine Zyklen kannst du dir auch angucken.

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
nun stillend und verhütend #37

Malfini
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 18:59

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Malfini » Sonntag 2. Februar 2020, 11:48

Danke. Ok, der Körper scheint sich zuerst wieder an richtige Zyklen gewöhnen zu müssen.
Temperatur messen schaffe ich in Moment einfach nicht. Zu müüde... 😉

Kabee
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2017, 08:21

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von Kabee » Dienstag 7. April 2020, 19:03

Hey

Ich hab regelmäßig nach der Geburt gemessen, die Temperatur war ein reines auf und ab. Und auch sonst hab ich vor der ersten Mens nichts vom Eisprung gemerkt. Ich hatte Ansaugschmerz und ein "komisches Gefühl " im Unterleib. Und plötzlich hab ich geblutet. Das war 6 Monate nach geburt. Danach hatte ich noch einen Zyklus recht lang, ohne erkennbaren Eisprung. Ich hatte mehrmals das Gefühl, die Temperatur geht hoch, es geht vom Schleim und MM Richtung Eisprung und plötzlich wieder Mens. Jetzt im 3. Nach Geburt (Monate her) konnte ich erst als auswerten. Vom Gefühl her kommt meine Mens jederzeit. Heute ich aber erst HL Tag 4, ich denk, durch das stillen ist das einfach noch kein vernünftiger Zyklus.

Die Mens Stärke ist normal, aber ohne Krämpfe-die hatte ich vorher immer! Und jetzt ist plötzlich das Toilettenpapier rot ;-)
Löwenmädchen 08/2019 ♡

Benutzeravatar
SunnyFrani
Beiträge: 1965
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 18:34
Wohnort: München

Re: Erste Menstruation nach der Geburt?

Beitrag von SunnyFrani » Mittwoch 8. April 2020, 13:04

Hallo, meine Tochter ist 9 Monate und wir stillen immer noch sehr oft.
Erste Blutung, aber nur sehr schwach, und zuvor über ca. 2 Wochen hinweg ein "Zyklusgefühl" mit S+ etc., hatte ich Mitte Januar bis Anfang Februar, d.h. das war 7 Monate post partum.
Da ich aber nicht gemessen habe und die Blutung nicht gewohnt stark war, liess ich den pp-Zyklus weiterlaufen. Klar war aber, spätestens ab da Fruchtbarkeit anzunehmen.
Ende Februar fing ich an mit dem Trackle zu messen und konnte neulich erstmals auswerten :D , 8 Tage später begann die Mens, und zwar ordentlich, wie früher. :thumbup:
Über das von Jan./Feb. kann ich nur spekulieren und belasse es dabei. Der ES neulich aber ist schwarz auf weiß und ab jetzt wird neu gezählt :ugeek:
Mit Trackle als Thermi in Zyklus Nr. 60+.
Verhütung bis Nr. 54. – ☆ in Nr. 55, Juni '18. – Schwanger in Nr. 58, Geburt im Juni '19.

Antworten