Temperatur unter Clomifen

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Antworten
lasa84

Temperatur unter Clomifen

Beitrag von lasa84 » Freitag 23. März 2018, 19:36

Hallo zusammen,
wisst ihr ob Clomifen in der ersten Zyklushälfte zu einer Temperaturerhöhung führen kann? Ich beobachte, dass in den Tagen, in denen ich Clomifen nehme die Temperatur sehr hoch ist (fast wie in der Hochlage) und dann erst wieder nach der 5-tägigen Einnahme abnimmt. Dadurch ist meine Coverlinie aber recht hoch und der Nachweis des Eisprungs erschwert, weil eine höhere Temperatur erreicht werden muss.

lilalie
Beiträge: 279
Registriert: Donnerstag 8. März 2018, 17:30

Re: Temperatur unter Clomifen

Beitrag von lilalie » Freitag 13. Juli 2018, 14:10

Hallo lasa84

bei mir war es genau so. Während der Clomi Einnahme und auch noch einen Tag danach ist meine Tempi so hoch wie in der HL. Ich bekomme auch leichte Hitzewallungen und wache nachts manchmal verschwitzt auf. Steht bei mir auch in der Packungsbeilage.Also kein Grund zur Sorge ;-).

Liebe Grüße,
Lilalie

Benutzeravatar
Glücksfrosch
Beiträge: 1174
Registriert: Montag 11. September 2017, 15:38

Re: Temperatur unter Clomifen

Beitrag von Glücksfrosch » Samstag 14. Juli 2018, 11:25

War bei mir auch immer so 👍
Wird dein ES nicht kontrolliert beim doc ?
Bei Clomifen muss man ja regelmäßig zum US ...weil sich mehr Reife EZ bilden können und dann abgebrochen werden muss .
Bild

Benutzeravatar
DasSchaf
Beiträge: 891
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2017, 13:50
Wohnort: NRW

Re: Temperatur unter Clomifen

Beitrag von DasSchaf » Dienstag 24. Juli 2018, 11:52

Hallo,
bei mir war es auch so, dass meine Temperatur erstmal erhöht war und dann zum ES hin abgesunken ist.
Den Es konnte man aber sehr gut sehen anhand der Temperatur. Zusätzlich wurde von meiner FÄ kontrolliert, ob Follikel passend heranreifen. Den ES konnte man auf einen Zeitraum von 2-3 Tagen eingrenzen.
Viele Grüße, Das Schaf

Antworten