Zwischenblutung? BITTE HILFE:-(

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Antworten
Ferolino
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2017, 20:57

Zwischenblutung? BITTE HILFE:-(

Beitrag von Ferolino » Samstag 21. Juli 2018, 15:59

Hallo alle zusammen,
ich schreibe euch weil ich etwas verunsichert bin... ich habe/hatte noch nie mit Zwischenblutungen oder ähnlichem zu tun. Deshalb frage ich hier um Rat.

Folgende Situation:
Ich hatte vor 7-8 Tagen meinen Eisprung. Ich und mein Mann hatten auch um diesen Zeitpunkt sehr oft miteinander geschlafen. Wir verhüten nicht, weil wir uns ein Baby wünschen. Gestern morgen bin ich mit leichten Unterleibschmerzen wach geworden. Bin dann auf die Toilette und beim abwischen dann der Schock. Das Papier war hellrot blutig. Ich dachte erst es sind meine Tage und führte ein OB ein. Nach einer Stunde nahm ich es raus und es war sehr hellrot mit Blut voll. Also führte ich ein neues OB ein, dass ich ebenfalls nach ca. Einer Stunde entfernte. Dies war nur noch leicht rosa, kein Blut mehr. Tagsüber dann komisches ziehen im Unterleib. Seit heute keine Schmerzen mehr und es kam auch kein Blut mehr. Meine Tage würde ich normalerweise am 28.7.18 bekommen... was würdet ihr davon halten? Kann es was schlimmes gewesen sein? Hat jemand sowas schon mal erlebt?

Danke für die Zeit und alle Antworten!

Benutzeravatar
Glücksfrosch
Beiträge: 1101
Registriert: Montag 11. September 2017, 15:38

Re: Zwischenblutung? BITTE HILFE:-(

Beitrag von Glücksfrosch » Samstag 21. Juli 2018, 17:27

Vlt eines Einnistungsblutung ?
Haben anscheinend einige und vom Zeitpunkt her könnte es passen .
Wenn Deine Periode in 7-8 Tage nicht da ist dann testen 👍
Bild

Antworten