Hormonstatus am 21. ZT

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

gwendoline55
Beiträge: 56
Registriert: Montag 5. Dezember 2016, 18:01

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von gwendoline55 » Mittwoch 10. Oktober 2018, 20:32

Ja ich bin froh sie gefunden zu haben.

Schwanger bin ich zwar noch immer nicht 😁 aber bei ihr bin ich mit meinem Anliegen bestens aufgehoben.
Bild

Benutzeravatar
niniii.89
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 09:38

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von niniii.89 » Donnerstag 11. Oktober 2018, 20:30

Morgen wird jetzt bei mir der Hormonstatus gemacht.
Abgenommen werden soll glaube ich FSH, LH, Progesteron, Prolaktin, männliche Hormone. Ich bin morgen ES+7.

Der Arzt sagte, dass ich direkt früh morgens und nüchtern kommen soll.
Weiß jemand von euch, ob ich mein l-Thyroxin vor der Blutabnahme nehmen darf bzw. sogar nehmen soll? Das hab ich leider vergessen zu fragen und fällt mir jetzt erst ein.

Und macht es überhaupt Sinn, aussagekräftige Werte beim FSH und LH zu bekommen in der 2. Zyklushälfte? Normalerweise sind die Hormone ja eher in der 1. Zyklushälfte von Bedeutung, oder nicht?

Vielleicht liest diese Nachricht ja noch jemand vor morgen früh und kann sich dazu äußern. 🙂
pillenfrei und NFP seit 01/17
hibbeln ab 08/18 auf unser erstes Wunder 🤩
1. ÜZ: Beginn 16.08.18, ehM an ZT 19

Twins79
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 18. März 2017, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von Twins79 » Donnerstag 11. Oktober 2018, 21:29

Hallo,
LThyroxin auf keinen Fall nehmen.
LH und FSH in der 2. ZH "riecht" nach Geldmacherei, aber... Wichtig ist jedoch, dass Östradiol gemessen wird.
Alles Gute für Morgen!

Benutzeravatar
Müüslii
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 6. Februar 2018, 16:26

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von Müüslii » Freitag 12. Oktober 2018, 00:06

L-Thyroxin soll nur nicht eingenommen werden, wenn fT3 und fT4 bestimmt werden sollen.

Benutzeravatar
niniii.89
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 09:38

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von niniii.89 » Freitag 12. Oktober 2018, 07:35

Schilddrüsenwerte sollen nicht abgenommen werden, das wurde noch vor kurzem gemacht.

Aber wenn ich das l-Thyroxin nicht nehme, ist es auch nicht schädlich, oder?
pillenfrei und NFP seit 01/17
hibbeln ab 08/18 auf unser erstes Wunder 🤩
1. ÜZ: Beginn 16.08.18, ehM an ZT 19

Twins79
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 18. März 2017, 06:31
Kontaktdaten:

Re: Hormonstatus am 21. ZT

Beitrag von Twins79 » Freitag 12. Oktober 2018, 12:39

Sorry, bei mir ist immer SD- Kontrolle vorprogrammiert. Und weil du extra nach LThyroxin gefragt hast, bin davon ausgegangen, dass deine SD auch gechekt wird....
Dass du einen Tag pausiert hast, spielt keine Rolle (Aussage Endokrinologe).

Antworten