Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: -Susi-, Papiertigerin

Benutzeravatar
Zitronenfrau
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:55

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Zitronenfrau » Donnerstag 28. März 2019, 08:17

Ergebnis: Heute ist vermutlich meine ehM und der Speicheltest hat bei mir leider nicht funktioniert! Zwar konnte ich in den letzten 3 Tagen einen Unterschied zu den Tagen davor erkennen, aber die in der Anleitung beschriebene "Farnkrautstruktur" war nicht zu erkennen. Lediglich waren es insgesamt mehr Salzkristalle. Ich werde mal beim Hersteller nach weiteren Tipps zum Morgenspeichel fragen und falls sich in den nächsten 2-3 Zyklen nichts erkennen lässt:
Hat jemand Interesse das Teil auch mal auszuprobieren? Würde es zu "fairen Konditionen" weiter geben. :D
🍋 hibbeln seit 05/2017 🍋
- ÜZ 28 -

Benutzeravatar
kicki
Beiträge: 3301
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:30

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von kicki » Donnerstag 28. März 2019, 08:26

Schade, dass das nicht so gut funktioniert. Beim Stichwort Farnkraut ist mir gerade eingefallen, dass das eigentlich eine Auffälligkeit im ZS ist. Kannst du denn statt Speichel den ZS zum testen nehmen?
26. ÜZ Er 37 und ich 44, AMH 0,1
(mit ⭐ 2000 und zwei großen Kindern, 18 & 14), und mit unseren gemeinsamen 4 ⭐ 04/2017, 04/2018, 02/2019 und 07/2019

Benutzeravatar
Zitronenfrau
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:55

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Zitronenfrau » Donnerstag 28. März 2019, 09:11

:wtf: Kicki woher weißt du denn sowas? Wie cool! Steht zwar nicht in der Anleitung, aber klingt irgendwie logisch, wenn es so ist warum sollte man dann nicht auch den ZS damit prüfen können?! Vielleicht probiere ich nächsten Zyklus einfach Speichel und ZS im Vergleich! :thumbup: Danke! :flower:
🍋 hibbeln seit 05/2017 🍋
- ÜZ 28 -

Benutzeravatar
Zitronenfrau
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:55

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Zitronenfrau » Montag 15. April 2019, 12:51

Sabanja die werden folgen... :thumbup:
Bin ja grad Mittwoch mal wieder neu gestart und beginne mit Speichel- bzw. ZV-Ovu-Testreihe, sobald die SB weg sind.
🍋 hibbeln seit 05/2017 🍋
- ÜZ 28 -

Benutzeravatar
Kopfnickerin83
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 06:48
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Kopfnickerin83 » Mittwoch 7. August 2019, 12:59

Zitronenfrau, hast Du weiter getestet, auch mit ZS?
Wir (❤*81 und ich *83, zusammen seit 02/2015, verlobt seit 04/2019) hoffen auf ein passendes ❤
https://classic.mynfp.de/freigabe/t13do ... ad4ahoadjc
NFP seit Entfernen der Spirale 03/2017; Zyklus 29 = ÜZ 7 oder Pausenzyklus?

Benutzeravatar
Zitronenfrau
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:55

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Zitronenfrau » Mittwoch 7. August 2019, 13:18

Kopfnickerin leider nicht so richtig :silent: Ich hab es einmal mit ZS probiert, aber glaube durch das drauf tupfen mit dem Finger wird die Strucktur eh verwischt. Ich hab damals noch ein amerikatisches Modell entdeckt (Name vergessen) da soll man den Speichel mit einer Pipette auftropfen statt mit dem Finger tupfen. Evlt würde das noch einen Unterschied machen. An sonsten scheine ich beim Speichel leider zu denen zu gehören bei denen es mit Morgenspeichel nicht funktioniert... und mittags dann aufs Essen und trinken zu achten wollte ich damit ja gerade umgehen.
Irgendwie ist aktuell auch die Luft bei mir raus und ich habe keine Lust mehr auf aktives Hibbeln... deshalb auch keine Motivation weiter damit zu experimentieren. :shamebag:
Wobei ich bin ja gerade wieder kurz vorm ES also wäre es aus rein experimentellen Gedanken vllt ne Überlegung wert. :shifty:
🍋 hibbeln seit 05/2017 🍋
- ÜZ 28 -

Benutzeravatar
Kopfnickerin83
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 06:48
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Kopfnickerin83 » Mittwoch 7. August 2019, 15:27

Zitronenfrau das kann ich verstehen, mir fällt es schon schwer, mal eine Stunde nichts zu trinken. Wenn ich auf einem Termin bin oder beim Arzt sitze z. B. Dann ist das wohl eher auch nichts für mich.
Ovus haben mich irgendwie sehr gestresst, daher lasse ich die seit ein paar Monaten im Schrank. In den letzten Monaten haben wir den Zeitraum immer verpasst bzw. hatten keine Lust auf "jetzt aber". Mein ES ist jetzt ein paar wenige Tage her, genau weiß ich es ohne Ovus aber nicht :-)

Wie lange kannst Du den Test denn benutzen, wenn er jetzt mal länger unbenutzt war? Funktioniert der dann noch?

Liebe Grüße!!!
Wir (❤*81 und ich *83, zusammen seit 02/2015, verlobt seit 04/2019) hoffen auf ein passendes ❤
https://classic.mynfp.de/freigabe/t13do ... ad4ahoadjc
NFP seit Entfernen der Spirale 03/2017; Zyklus 29 = ÜZ 7 oder Pausenzyklus?

Benutzeravatar
Zitronenfrau
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:55

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Zitronenfrau » Mittwoch 7. August 2019, 15:35

Ja das Teil ist im Prinzip ein kleine Mikroskop mit einer Glaslinse auf die man den Speichel drauf tupft. Man kann ihn also unbegrenzt benutzten. Das war eigentlich für mich dann auch mit ein Kaufargument. Ein Teil, dass man über Monate/Jahre hinweg verwenden kann, statt diesen Teststreifen, die jedesmal Müll verursachen und man aber auch immer wieder für Nachschub sorgen muss wenn man sie regelmäßig nutzen möchte.... Wäre halt nur praktisch, wenn es für mich auch wirklich funktionieren würde. Weiterverkaufen oder gar verschenken ist halt auch schwierig... wer will denn schon so ein Teil benutzen auf den jemand anderes schon Speichel oder ZS getupft hat?! :shifty:
🍋 hibbeln seit 05/2017 🍋
- ÜZ 28 -

Benutzeravatar
Kopfnickerin83
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 06:48
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Re: Speicheltest statt Urintest für Ovu/Eisprung/LH-Anstieg

Beitrag von Kopfnickerin83 » Mittwoch 7. August 2019, 15:40

Stimmt, ist weniger ein "wiederverkaufsartikel" :D ich denke, ich lasse den Versuch. Hab nachts eine Knirschspange, da ist der Speichel morgens auch sehr komprimiert. Aber Danke, dass Du Deine Erfahrung teilst!
:flower:
Wir (❤*81 und ich *83, zusammen seit 02/2015, verlobt seit 04/2019) hoffen auf ein passendes ❤
https://classic.mynfp.de/freigabe/t13do ... ad4ahoadjc
NFP seit Entfernen der Spirale 03/2017; Zyklus 29 = ÜZ 7 oder Pausenzyklus?

Antworten