Partner will sehr selten Sex

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: -Susi-, Papiertigerin

Antworten
Apfeltasche
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 10:47

Partner will sehr selten Sex

Beitrag von Apfeltasche »

Hallo zusammen, ich brauche glaub ich vor allem einen Raum um mich „auszukotzen“, weil wahrscheinlich ist der einzige Rat, den man mir geben kann „mehr und bessere Kommunikation“ 😆 was aber leider in der Praxis nicht so leicht ist...
Zu meinem Problem: ich bin 30 und schon seit neun Jahren mit meinem Partner zusammen. Wir haben schon seit einigen Jahren das Problem, dass er deutlich seltener Sex will als ich (also konkret vielleicht alle 6-8 Wochen mal). Das ist jetzt aber eben nicht mehr nur für meine Befriedigung und mein Selbstbewusstsein blöd, sondern auch für das Thema Kinderwunsch.
Wir sind uns eigentlich einig, dass wir auf jeden Fall Kinder wollen und auch gerne innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre anfangen wollen - nur frage ich mich, wo die herkommen sollen. Das Ding ist, ich bin generell vielleicht ein recht verkopfter Mensch und habe auch einen naturwissenschaftlichen Hintergrund und irgendwie schaffe ich es nicht, ihm klarzumachen, wie unwahrscheinlich eine Schwangerschaft in unserer Situation dann ist, ohne wie ein totaler Kontrollfreak zu klingen, der sofort mit Sex nach Plan durchstarten will 🤷‍♀️
Ansonsten ist unsere Beziehung total liebevoll und auch zärtlich, also ich denke nicht, dass es in der Hinsicht ein grundsätzliches Problem gibt... hat irgendwer ähnliche Erfahrungen oder sonst schlaue Ratschläge?
this-is-me
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 26. Januar 2021, 09:41

Re: Partner will sehr selten Sex

Beitrag von this-is-me »

Hey!
Bei mir ist es zwar anders - kein KiWu und relativ frisch zusammen - aber ich bin auch die jenige, die mehr will.
Echt eine doofe Situation und ich glaube, wie du schon gesagt hast, Kommunikation ist der einzige Ausweg...
Drücke euch die Daumen! :flower:
Silbervogel
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 20. Januar 2018, 12:20

Re: Partner will sehr selten Sex

Beitrag von Silbervogel »

Hi Apfeltasche!

Erstmal - das wird schon, bestimmt!

Ich bin in einer ähnlichen Situation. Werde nächsten Monat 30, wir sind auch schon so lang zusammen und wollen dieses Jahr mal anfangen. Bei uns ist es so, dass wir beide totale Schildkröten sind, was die Häufigkeit angeht, einerseits weil wir beide einen eher moderaten Drive haben, haha :lol: und manchmal ist es dann schwer, wieder in einen Flow zu kommen, was die Sache dann auch wieder verzögert... Da kann schon mal großer Frust aufkommen.
Ich habe/hatte genau die gleichen Gedanken wie du - wenn wir denn mal anfangen, wie zum Geier soll das dann gehen?

Wir haben vor einem Jahr angefangen, mehr oder weniger regelmäßig mit einer sehr lieben Paartherapeutin zu sprechen. Da ging es erstmal um andere Knackpunkte, aber das Thema Intimität kam natürlich auch zur Sprache und das hat viel Druck rausgenommen. Das macht es auch einfacher, zu zweit darüber zu reden.

Ich bin auch eher (*hust* total *hust*) Team vorausschauendes Denken, aber ich habe gemerkt, dass es mich nicht glücklich macht, so viel über ungelegte Eier zu grübeln. Sozusagen :roll: Schon gar nicht, mit diesen Gedanken allein zu sein. Ich denke, wenn ihr es dann tatsächlich probiert, werdet ihr schon sehen wie es geht. Vielleicht könnt ihr mit jemandem sprechen, vielleicht sieht dein Partner auch ein, dass es dann etwas öfter sein müsste...

Kannst du diese Sorgen denn mit ihm teilen? Für die Gefühle musst du dich ja auf jeden Fall nicht schämen oder schuldig fühlen!

Mit 30 ist man ja auch noch recht jung in meinen Augen, also wäre es ja vielleicht auch nicht dramatisch, wenn es ein Weilchen dauert, oder?

Ich hoffe, das hilft irgendwie, du bist auf jeden Fall nicht alleine damit!
Apfeltasche
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 10:47

Re: Partner will sehr selten Sex

Beitrag von Apfeltasche »

Hej, ja ich habe auf jeden Fall schon ein paar mal versucht es anzusprechen. Leider fühlt er sich dann oft schnell unter Druck gesetzt und sagt dann, dass ihm das sozusagen die Laune noch mehr nimmt. Es tut aus jeden Fall gut zu hören, dass ich nicht komplett allein mit dem Problem bin, ich schaue mich so oft um und denke wir sind das einzige Paar, bei denen so wenig läuft (und ja, man soll sich nicht vergleichen diesdas :lol: )
Antworten