schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 770
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von wetter-hex »

Hallo Mädls

hab die Liste upgedated. Wir starten heute mit der ersten IVF. Medis liegen zu Hause und ich muss ab heute Abend je 225 IE Bemfola (Pen) spritzen, am Freitag dann US Check und evtl. Dosis anpassen und dann auch einen GnRH (Fyremadel) dazu. Punktion ist dann vermutlich Ende nächster Woche. Irgendwie surreal gerade :crazy:
m(85)+w(86) im 29. ÜZ (1. IVF)
Eizellenreifungsstörung, HyFoSy 11/2020 ohne Befund -> direkt nach der Spülung:
⭐️ ELSS rechts 1/21 (24.ÜZ) -> EL entfernt
⭐️ ELSS links 2/21 (25.ÜZ) & Mini⭐️ (27.ÜZ)
1.IVF -> negativ
Kiliki
Beiträge: 903
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:30

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Kiliki »

Klapperstorch, wie Sabanja lasse ich dir einfach eine Umarmung da :( Es ist manchmal echt nicht fair.

Kiya, ich fühle mit dir. Dein Stiefvater hat sich unmöglich verhalten. Das geht gar nicht. Der Mann meiner Schwester ist leider genauso drauf und hat meine Schwester auch voll mit reingezogen, daher weiß ich, was das bedeutet. Mir hat es am Anfang sooo das Herz zerrissen. Es ist ja nicht nur "eine andere Meinung", sondern es spielt in so viele Bereiche mit rein und es trifft irgendwie den Kern von so vielen Dingen. Meine Schwester und ich sprechen nicht mehr über das Thema, das ist gut. Aber ich weiß auch, dass es viele gibt (und dein Stiefvater scheint ja von der Sorte zu sein), die das nicht können, und einen weiterhin mit Artikeln und "Studien" überhäufen. Ganz schwer auszuhalten. Es gibt ein tolles Buch über den Umgang mit solchen Menschen. Wenn du magst, suche ich das noch mal raus.

Ich bin übrigens schon seit letztem Besuch komplett aus der Kiwu entlassen! Ich werde mich mal ganz vorsichtig auf der Liste eine Etage tiefer setzen und hoffe, da zu bleiben :)
Nach langer Hibbelzeit und 4 ICSIs endlich schwanger :love:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Gw ... 9WBLPj6Nak
Kiliki
Beiträge: 903
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:30

Re: Unsere Liste :)

Beitrag von Kiliki »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 29.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI 01/21 -> negativ | Kryo verschoben - Impfpause (bis Anfang Juli) 🍀
Nini_101 | W('82) & M('81) | KiWu seit 07/2019 | W: alles iO, M: Azoospermie - TESE 8/20: positiv | 1. ISCI: 10/2020 ⛔️ | Next: 2. TESE
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Domi2015 | (34) | W: Hashi | M: OAT 3 Syndrom | 1. ICSI neg.
finja0602 |18. ÜZ mit NFP | W(30) & M(31) | OAT-Syndrom | 1. ICSI+1. Kryo negativ | 2. Kryo BT 2.7.
Hexe_Clari W30 & M40 | Kiwu seit 2014 |Endometriose|OAT| 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Kryoembryonenspende Juli 2021
Klapperstorch W36 & M32 | Kiwu seit 10/2016 | Eizellen und Spermien schwankende Qualität, alles andere o. B. | next: Umweltmediziner (22.06.21), Partnerimmunisierung Göttingen (05.07.21 Erstgespräch), Immunologie | 3. Kryo voraussichtlich 06/2021
Laryana 12.ÜZ | W32 & M33 | Kiwu seit 04/2020 | M: OAT-Syndrom Grad III | W: Hashimoto, 2 FG, Gerinnung o.B. | 1.ICSI - Punktion 2.06.2021
Byleth 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 12/2019 | OAT-Syndrom | 1. ICSI - BT 30.06.
Maia 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 01/2020 | idiopathische Sterilität | 1. IVF 06/2021 ohne Befruchtung | 1. ICSI 08/2021
Wetter-Hex (34), 28.ÜZ, Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/20 o.B. danach sofort ELSS rechts 01/21 (EL entfernt), dann ELSS links 02/21 --> In die 1. IVF gestartet

Erstmal durchatmen: ☕
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Sumsimitpo (34), 6.Zwangspausenzyklus (+26.ÜZ),
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe, PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100), Hormonst. 03/20 o.B., SG 03/20 o.B., bioch. SS (18.ÜZ) 5.SSW 04/20, LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B., SG 08/20 o.B., IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl., MA (26.ÜZ) 8.SWW 01/21 - Gerinnug + Humangenetik03/21 o.B. - weiter gehts nach Rückkehr Ehemann ca. 09/21
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ | Evtl. Klinikwechsel und weitere Diagnostik
Grobi: IVF 1-3 negativ, 2 und 3 kurz positiv getestet. Weitere Tests, Impfen und Durchatmen
Kiya: | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 geplant im Juli/August

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen

Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022
Kiliki, 30. ÜZ | 4. ICSI, 1. Kryo | vET 02/2022

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐
Nach langer Hibbelzeit und 4 ICSIs endlich schwanger :love:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Gw ... 9WBLPj6Nak
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1229
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

wetter-hex hat geschrieben: Montag 21. Juni 2021, 16:01 Hallo Mädls

hab die Liste upgedated. Wir starten heute mit der ersten IVF. Medis liegen zu Hause und ich muss ab heute Abend je 225 IE Bemfola (Pen) spritzen, am Freitag dann US Check und evtl. Dosis anpassen und dann auch einen GnRH (Fyremadel) dazu. Punktion ist dann vermutlich Ende nächster Woche. Irgendwie surreal gerade :crazy:
Wie aufregend :D
Ich fiebere mit dir mit :flower:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 27.ÜZ (+7.ZwPZ)
Benutzeravatar
finja0602
Beiträge: 1217
Registriert: Samstag 21. Dezember 2019, 22:20

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von finja0602 »

Wetter-Hex alles gute für die IVF :flower: :flower:

Kiliki ich wünsche dir nur das beste für deine Schwangerschaft, die bestimmt ganz toll wird :love:
(31) + (30) + 🐶🐶
KiWu seit 07/18

1. ICSI 03/21: negativ
1. Kryo 04/21: negativ
2. Kryo 05/21:negativ
3. Kryo geplant in 09/21 nachdem wir etwas Kraft gesammelt haben 💪🏼

[url=https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/b2 ... wVMw1Yke07]
Benutzeravatar
Klapperstorch84
Beiträge: 833
Registriert: Samstag 1. April 2017, 08:55

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Klapperstorch84 »

Ich hab mich heute doch zur Kryo angemeldet. Wenn die nicht klappt haben wir dann eine durchgehende längere Pause ohne dass das noch gemacht werden "muss".
Ich hab extra Bescheid gesagt dass mein ES immer so um den 20. ZT ist, trotzdem soll ich schon am 10. Tag zum US kommen 😬 nervt mich grad sehr, unter Garantie wird man nix sehen und ich werde am 15. oder 16. ZT nochmal dahin müssen. D.h. ich fahre 1x für umsonst ne Std hin und wieder zurück.
Meint ihr ich soll nochmal versuchen mit der Ärztin zu sprechen? Hatte das heute morgen mit ner Arzthelferin besprochen, vllt hat die das ja auch nicht richtig nachgefragt und die haben mir dann eben den Standardtermin gegeben. Ich kenne meinen Körper ja durch nfp...
37 / 33, Kiwu seit 10/2016
1.-3. ICSI: negativ
1. Kryo: biochemische Schwangerschaft⭐
2. Kryo: negativ
Benutzeravatar
Klapperstorch84
Beiträge: 833
Registriert: Samstag 1. April 2017, 08:55

Re: Unsere Liste :)

Beitrag von Klapperstorch84 »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 29.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI 01/21 -> negativ | Kryo verschoben - Impfpause (bis Anfang Juli) 🍀
Nini_101 | W('82) & M('81) | KiWu seit 07/2019 | W: alles iO, M: Azoospermie - TESE 8/20: positiv | 1. ISCI: 10/2020 ⛔️ | Next: 2. TESE
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Domi2015 | (34) | W: Hashi | M: OAT 3 Syndrom | 1. ICSI neg.
finja0602 |18. ÜZ mit NFP | W(30) & M(31) | OAT-Syndrom | 1. ICSI+1. Kryo negativ | 2. Kryo BT 2.7.
Hexe_Clari W30 & M40 | Kiwu seit 2014 |Endometriose|OAT| 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Kryoembryonenspende Juli 2021
Klapperstorch W36 & M32 | Kiwu seit 10/2016 | Eizellen und Spermien schwankende Qualität, alles andere o. B. | next: Umweltmediziner (22.06.21), Partnerimmunisierung Göttingen (Anfang 2022) | 3. Kryo 07/2021: 1. US 01.07.
Laryana 12.ÜZ | W32 & M33 | Kiwu seit 04/2020 | M: OAT-Syndrom Grad III | W: Hashimoto, 2 FG, Gerinnung o.B. | 1.ICSI - Punktion 2.06.2021
Byleth 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 12/2019 | OAT-Syndrom | 1. ICSI - BT 30.06.
Maia 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 01/2020 | idiopathische Sterilität | 1. IVF 06/2021 ohne Befruchtung | 1. ICSI 08/2021
Wetter-Hex (34), 28.ÜZ, Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/20 o.B. danach sofort ELSS rechts 01/21 (EL entfernt), dann ELSS links 02/21 --> In die 1. IVF gestartet

Erstmal durchatmen: ☕
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Sumsimitpo (34), 6.Zwangspausenzyklus (+26.ÜZ),
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe, PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100), Hormonst. 03/20 o.B., SG 03/20 o.B., bioch. SS (18.ÜZ) 5.SSW 04/20, LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B., SG 08/20 o.B., IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl., MA (26.ÜZ) 8.SWW 01/21 - Gerinnug + Humangenetik03/21 o.B. - weiter gehts nach Rückkehr Ehemann ca. 09/21
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ | Evtl. Klinikwechsel und weitere Diagnostik
Grobi: IVF 1-3 negativ, 2 und 3 kurz positiv getestet. Weitere Tests, Impfen und Durchatmen
Kiya: | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 geplant im Juli/August

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen

Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022
Kiliki, 30. ÜZ | 4. ICSI, 1. Kryo | vET 02/2022

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐
37 / 33, Kiwu seit 10/2016
1.-3. ICSI: negativ
1. Kryo: biochemische Schwangerschaft⭐
2. Kryo: negativ
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1229
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Klapperstorch84 hat geschrieben: Dienstag 22. Juni 2021, 14:30 Ich hab mich heute doch zur Kryo angemeldet. Wenn die nicht klappt haben wir dann eine durchgehende längere Pause ohne dass das noch gemacht werden "muss".
Ich hab extra Bescheid gesagt dass mein ES immer so um den 20. ZT ist, trotzdem soll ich schon am 10. Tag zum US kommen 😬 nervt mich grad sehr, unter Garantie wird man nix sehen und ich werde am 15. oder 16. ZT nochmal dahin müssen. D.h. ich fahre 1x für umsonst ne Std hin und wieder zurück.
Meint ihr ich soll nochmal versuchen mit der Ärztin zu sprechen? Hatte das heute morgen mit ner Arzthelferin besprochen, vllt hat die das ja auch nicht richtig nachgefragt und die haben mir dann eben den Standardtermin gegeben. Ich kenne meinen Körper ja durch nfp...
Ich persönlich würde lieber eine Fahrt mehr in Kauf nehmen....
der Körper macht was er will... ich kann natürlich verstehen das es nervt und man im nachgang dann vermutlich sagt "hab ich doch gleich gewusst" aber was ist wenn es dann später heißt "nun ists zu spät, alles schon gelaufen" ?!

*just my opinion*
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 27.ÜZ (+7.ZwPZ)
Benutzeravatar
finja0602
Beiträge: 1217
Registriert: Samstag 21. Dezember 2019, 22:20

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von finja0602 »

Ich sehe es ebenso. Lieber eine Fahrt mehr in Kauf nehmen als das Risiko einzugehen, dass es dann doch mal einen früheren ES gibt. Ich bin bei sowas immer sehr vorsichtig und gehe lieber auf Nummer sicher.

Ich drücke alle Daumen, dass diese Kryo endlich zum wohlverdienten Erfolg führt :flower:
(31) + (30) + 🐶🐶
KiWu seit 07/18

1. ICSI 03/21: negativ
1. Kryo 04/21: negativ
2. Kryo 05/21:negativ
3. Kryo geplant in 09/21 nachdem wir etwas Kraft gesammelt haben 💪🏼

[url=https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/b2 ... wVMw1Yke07]
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1229
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Was ich noch ergänzen möchte:

Klapperstorch ... ich find es toll das ihr doch noch einen Versuch startet!!! Wünsche euch dafür ganz viel Kraft die mit Erfolg belohnt wird!
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 27.ÜZ (+7.ZwPZ)
Antworten