schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 695
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von wetter-hex » Donnerstag 4. Februar 2021, 08:56

Psychodoll hat geschrieben:
Donnerstag 4. Februar 2021, 08:30
Der 20er von heute morgen war recht eindeutig. Jetzt hoffen, dass die Blutwerte auch einen guten Anstieg zeigen.
Wohoo :clap: :clap: :clap:
Sagte doch die OneStep sind mega schwach ... die kann man echt in die Tonne treten ;)
Er 35 & Sie 34 hoffen seit Anfang 2019
Eizellenreifungsstörung -> 3x Stimu (Clomifen) ohne Erfolg
SG ok, Gerinnung ok, HOMA Index minimal erhöht
⭐️ ELSS rechts 1/21 (24.ÜZ) -> EL entfernt
⭐️ ELSS links 2/21 (25.ÜZ)

Seychelly
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 12. April 2014, 18:34

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Seychelly » Donnerstag 4. Februar 2021, 09:25

Super Psychodoll! Das wird :)

Ich war heute morgen blutabnehmen und warte jetzt ganz gespannt.

Ja ich weiß, der test ist eindeutig, aber ich dachte einfach er sollte stärker sein. Aber es ist ja wahrscheinlich nicht so, dass der kontrollstrich die 25 IU sind. Hatte ich irgendwie im kopf...

Schneeflocke, schreib ich dir gern heute Abend :)
Schön dass es dir gut geht und ihr beide so positiv gestimmt seid.

Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1180
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 » Donnerstag 4. Februar 2021, 09:34

seychelly Uuhhh... ich bin so gespannt! Hoffe, du musst nicht all zu lange warten! Oja sehr gerne..ich freu mich auf deine Nachricht :flower:

Psychodoll Jippiiee...das klingt super!! :flower: Ich würd auch gern ein Foto sehen :angel: Wann ist dein Termin heute zur Besprechung?
Sie (88) & Er (87) warten sehnsüchtig auf das 1. Wunschkind - 27.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos | neg.
2.ICSI 01/21 | neg.
🍀 Zwangspausenzyklus 🍀

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2459
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid » Donnerstag 4. Februar 2021, 10:20

Psychodoll hat geschrieben:
Donnerstag 4. Februar 2021, 08:30
Der 20er von heute morgen war recht eindeutig. Jetzt hoffen, dass die Blutwerte auch einen guten Anstieg zeigen.
Bin soooo auf den Blutwert gespannt! und drück weiter fest die Daumen!!!

Schneeflocke, das mit den BT ist ja mal doof, aber ehrlich, die 15 Euro wären es mir auch wert. würde das machen.

Mila, das hört sich sehr schön an, hoffe die SS verläuft weiter gut.

Theoretisch könnte ich so langsam testen.... bin immer noch am überlegen ob ich die Tage es mal wagen soll :crazy: will mich eben auch nicht verrückt machen, heute bin ich ja PU/ES +10 und Transfer+5... Theoretisch könnte schon was anschlagen... mal sehen... ich lass mich überraschen..... 8-)
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik Bild
1. ICSI 07/19 negativ, 1.Kryo 10/19 negativ, 03/20 Wechsel in andere Kiwu, 05-07/20 ICSI Nr. 2 negativ 12/20-01/21 3.ICSI mit Samenspende-Warteschleife-positiv

Seychelly
Beiträge: 121
Registriert: Samstag 12. April 2014, 18:34

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Seychelly » Donnerstag 4. Februar 2021, 12:36

Also ich hab meinen Wert erhalten und der ist bei 429 :D ich bin ca es+18. laut tabelle bissi unter dem normalwert. Progesteron ist bei 24.

Ich hoffe so sehr dass es bleibt :love:

Hab heute extrem kopfweh und mich jetzt krank gemeldet in der Arbeit.

@anngscheid das wird bald richtig spannend bei dir :) bin gespannt wann du testest ;)

@schneeflocke, das mit dem bluttest würde ich auch so machen... Ich gehe sowieso immer in ein labor blutabnehmen. Bekomme dafür aber immer eine Überweisung. Habe mir heute den toxoplasmose test aber auch privat bezahlt (35€) weil ich wissen wollte ob ich AK habe. Wir haben uns ja gerade erst Katzen aus dem Tierheim genommen und wollte wissen ob ich da bissi vorsichtig sein muss. Ja leider habe ich keine AK...weißt du schon wann du testest? Übrigens eine gute idee in den anderen faden zu schreiben, das mag ich aber erst machen wenn ich weiß dass sich unser zellhäufchen entwickelt :)

Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1180
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 » Donnerstag 4. Februar 2021, 12:52

Anngscheid Welche Tests hast du denn zuhause? Ja echt schwierig, wann man damit anfängt...ich bin dieses Mal irgendwie auch so aufgeregt davor :crazy: Werde den BT auf jeden Fall im Labor direkt machen lassen - auf die 15 Euro kommt es wirklich nicht an und hab den Stress mit der Fahrerei nicht ;) Am Mittwoch fahre ich dann zum BT also PU+15

seychelly Whooohoo...das klingt doch super :love: Hast du schon mit der Ärztin sprechen können wie es nun weitergeht?
Oje Kopfschmerzen sind nicht gut, vllt hast du zu wenig getrunken? Dann ruh dich mal schön aus!
Mist, dass du noch keine AK hast. Was bedeutet das nun?
Sie (88) & Er (87) warten sehnsüchtig auf das 1. Wunschkind - 27.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos | neg.
2.ICSI 01/21 | neg.
🍀 Zwangspausenzyklus 🍀

Benutzeravatar
Psychodoll
Beiträge: 1284
Registriert: Freitag 26. April 2019, 11:38

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Psychodoll » Donnerstag 4. Februar 2021, 13:09

Ich habe gerade die Bestätigung bekommen, dass ich schwanger bin :)
Am Dienstag lag das hcg bei 14 und heute bei 24. Das sei ein niedriges Niveau, aber der Anstieg wäre gut :love:
Er *89, Ich *91 seit 18.01.13, verheiratet 18.08.18 hibbeln auf unser erstes Wunschkind :love:

März 19 ⭐ 7. SSW

2x VZO 2019 - negativ
3x IUI 2020 - negativ


Juli 20 Endo-OP

Jan 21 - 1. IVF ⭐ 6.SSW
März 21 - negativ

Jetzt Humangenetik.

Benutzeravatar
Klapperstorch84
Beiträge: 710
Registriert: Samstag 1. April 2017, 08:55

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Klapperstorch84 » Donnerstag 4. Februar 2021, 13:12

Dann nochmal ein offizielles Herzlichen Glückwunsch an Seychelly und Psychodoll. :love:
Drücke euch fest die Daumen dass alles gut läuft und ihr in 9 Monaten ein süßes kleines Baby im Arm halten dürft :love:
36 / 32, Kiwu seit 10/2016
1.+2. ICSI: negativ
1. Kryo: biochemische Schwangerschaft⭐
2. Kryo: negativ
3. ICSI: loading...⏳

Sabanja
Beiträge: 1716
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sabanja » Donnerstag 4. Februar 2021, 13:36

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Wie toll, dass es hier wieder läuft :love:
'84+'87=2020!
Seit 07/2020 versüßt Schrödinger unser Leben <3

Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla » Donnerstag 4. Februar 2021, 13:49

Klapperstorch84 hat geschrieben:
Donnerstag 4. Februar 2021, 13:12
Dann nochmal ein offizielles Herzlichen Glückwunsch an Seychelly und Psychodoll. :love:
Drücke euch fest die Daumen dass alles gut läuft und ihr in 9 Monaten ein süßes kleines Baby im Arm halten dürft :love:
So auch von mir!

Ich will hier keinen mehr wiedersehen! und auch die anderen ziehen bitte weiter!!! Ich will hier (wenn ich wieder starten kann) bitte allein sitzen :lol:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi - Gerin. o.B. - Humang. loading...
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
4.Zwangspause (+26.ÜZ)

Antworten