schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
MoRg86
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 20. November 2020, 07:24

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von MoRg86 »

Tavi hat geschrieben: Montag 28. November 2022, 14:55 Nur kurz aus dem Auto, weil ihr alle so lieb mithibbelt

SMS war "Ihr Schwangerschaftshormon ist leicht erhöht."
Ich sollte am Freitag zum 2.Bluttest kommen.

Ich bin heute HL17. Das klingt für mich ehrlich gesagt nach einem weiteren Sternchen :roll:
Leicht erhöht? Das ist ja ne wage Aussage. Oh gottttt... Ich hibble wieder so mit!!!
:love: KiWu seit April 2019
:cry: Vier⭐ an der Hand (Apr '20 Missed Abort 8SSW,
Jun'20 ES links, Jun'21 Missed Abort 10SSW Trisomie 22, kleiner ⭐ Dez'21)
:thumbdown: Endometriose
Benutzeravatar
Tavi
Beiträge: 789
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 09:29

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Tavi »

Danke ihr lieben fürs mithibbeln :love:

Ich habe den Termin nun auf Donnerstag 01.12 vorgezogen (ich habe am Freitag wirklich keine Zeit). Aber ich erhoffe mir nicht viel von dem Termin. Letztes Mal hatte ich am HL17 einen HCG wert von grandiosen 27.08 und 3 Tage später 113, was ja eigentlich einer guten Entwicklung (einfach viel zu spät) entspricht. Der Wert ging dann sogar bis 6+2 auf 1766 hoch.... und das obwohl es nur eine leere Fruchthöle war. Ich gehe also davon aus, dass ich nun wieder 2 Woche warten muss. Mir geht es mental zur Zeit aber wirklich gut und kann gerade gut damit umgehen 😌

Flocke & Sumsi, ich finde das ganz OK dass ihr gerade etwas ruhiger seid und finde es schön einen kurzen "piips" zu hören :flower: geniesst die Pause bzw alles gute für die Kryo!
Seit 03/19 zu dritt 👨‍👩‍👦
Hibbeln auf Geschwisterkind seit 08/20
⭐10/20 (5.SSW)
ICSI 02/22 freeze all | R.I.P. linker Eierstock 🍇
1.Kryo 05/22: ✖
2.Kryo 06/22: ⭐ 7.SSW
3.Kryo 10/22: ✖
4.Kryo 11/22: ⭐ 5.SSW
5. Kryo BT 31.01
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1630
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 »

Ach man Tavi das tut mir leid, dass es kein eindeutiges Ergebnis gab. Immer diese Achterbahnfahrten, die keiner braucht :thumbdown: Schön zu hören, dass du scheinbar momentan gut damit umgehen kannst - du bist wirklich eine starke Frau!! Ich drücke weiterhin die Daumen für Do und dafür, dass es vllt doch noch eine positive Wendung gibt :flower:

Herzlich willkommen schildkröte :wave: Bin gespannt mehr von dir zu erfahren. Wenn du soweit bist, kannst du dich gerne auch auf unserer Liste eintragen. So haben wir immer den Überblick wo alle gerade stehen.

Schokakola wie schön zu lesen, dass du so einen tollen Ausflug hattest und die Zeit genießen konntest!! Klappt das wigentlicht gut mit dem Verzicht auf Kaffee? Oder hab ich das jetzt falsch im Kopf? :think:

Grobi dir wollte ich noch sagen, dass es mir wahnsinnig leid tut, dass es die kleinen Kämpfer nicht geschafft haben. Keinen TF zu haben ist hart und einfach so ein abruptes Ende :( Ich bin gespannt wie ihr weitermacht. :flower:

Sumsi dir morgen einen erfolgreichen Termin und dass alles auf Grün steht für den TF :flower:

Ich aktualisier mal schnell noch die Übersicht.
Liebe Grüße an alle :flower:
♀️(88) & ♂️(87) hoffen auf das 1.Wunder - 48.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos ✖
2.ICSI 01/21 + 5 Kryos ✖
3.ICSI 04/22 ☆ (bioch.SS)
4.ICSI ✖
Kryo 💙⏳
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1630
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: Unsere Liste

Beitrag von Schneeflocke88 »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 46.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI (01/21) + 1.Kryo (07/21) + 2.Kryo (08/21) + 3.Kryo (09/21) + 4.Kryo (02/22) + 5. Kryo (03/22) negativ | Partnerimmunisierung Göttingen abgeschlossen (HLA-Antikörper vorhanden) | 3.ICSI (04/22) bioch. SS ☆ | 4.ICSI (09/22) kein TF 🔜 Kryo-Versuch vmtl. Feb. 2023
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu Klinik seit 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht
1.IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 blastos, pos. - MA 10.SSW | 3.ICSI und 4.IVF/ICSI - Kein Transfer | 1. ICSI Naturelle-negativ | 2. ICSI Naturelle - keine EZ, Zyklus danach -Abbruch|3. Naturelle- schlechte EZ | 4. Naturelle ES verpasst | 5. Naturelle okt/Nov
Sonsee88 w33/m32 ICSI geplant, 1. Versuch voraussichtlich Anfang September :thumbup: Ergebnis: keine EZ befruchtet = kein Transfer. 2. ICSI geplant Anfang November
Tavi | 23.ÜZ |W32&M41| Geschwister-KiWu seit 09/20 | SG: AT | PCOS | Letrozol ohne Erfolg | IUI 12/21 negativ | ICSI 02/22 --> freeze all, Verlust linker Eierstock | Kryo#1 05/22 negativ | Kryo#2 ⭐07/22 | Kryo#3 10/22 negativ | Kryo#4 künstl.Zyklus (BT 28.11)
Frepa | W34 & M40 | KiWu seit 09/16 mit Unterbrechung von 10/18-10/21 | 2 Letrozolzyklen IUI negativ | KWZ seit 2017 | W: Hashi (L-Thyroxin 125mcg), PCO (ohne Probleme, regelmäßige Zyklen) und IR (Metformin 1000-0-1000). | Gerinnung o.B. | BSG o.B. | AMH 8,5 |M: SG o.B. | 1. IVF - TF abgesagt wg. OHSS | 1. Kryo ⭐10/22 | Ergebnisbesprechung Biopsie 6.12.
Sumsimitpo | (36) | ...1.Kryo... |
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe (Heimschläfer seit 04/22) | PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100) - Hormonst. 03/20 o.B. - 1.SG 03/20 o.B. | FG 5.SSW (18.ÜZ) 04/20 | LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B. | 2.SG 08/20 o.B. | IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl. | MA 8.SSW (26.ÜZ) 01/21 | Gerinnung + Humangenetik FRAU 03/21 o.B. | 3.SG 09/21 o.B. (Verbesserung) | Humangenetik MANN 01/22: reziproke Translokation t(8:11) | MA 10.SSW (32.ÜZ) | 06/22-09/22 pooling für PID: 1.ICSI = 4 ❄️ (2 ❄️ gesund!) - 2.ICSI = 5 ❄️ (1 ❄️ gesund!) | ⏳ 1.Kryo - 12/22

Erstmal durchatmen: ☕
Feuerkopf | W37 & M39 | KiWu seit '19 | Endo | ELSS 11/20 | 26. ÜZ: 1. IVF negativ | 29. ÜZ: Start 2. IVF (langes Protokoll) 02.10.; PU: 23.10.: Nullbefruchtung | Erstmal durchatmen, dann weitere Diagnostik (Genetik usw.)
Wetter-Hex (36), Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, keine Endometriose/Endometritis, HyFoSy 11/20 o.B., zwei ELSS & 1 biochemische SS im natürlichen Zyklus, gefolgt von 4 erfolglosen IVF (keine Einnistung - 12 Embryonen)
Igendwann muss man der Wahrheit wohl ins Auge sehen, auch wenn sie noch so weh tut
Sissi | 35. ÜZ | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik Ergebnisse: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B, Endo Biopsie o. B. | 3. ICSI neg, Gerinnung und Gebärmutterspiegelung o.B. --> Warteschleife für ERA Test
Lillisternchen | W39 & M46 | KiWu seit 2020 | ⭐ 12/2020 | 2 Clomifen/Letrozol Zyklen – negativ | 1. ICSI – negativ -> ⭐ Kleine Geburt 06/2022| SG top | AMH < 1 | Low Responder? | Gerinnungsstörung ->APS (ASS100 + Heparin)| Abklärung Hashimoto |LSK/HSK/ELS o.B. |Endo.Biopsie: uNK-Zellen & positive Plasmazellen (chron. Endmetritis) Entscheidung neue KiwuK 🤷‍♀️ ??, Pause bis Januar 2023
Schokakola | W35 & M34 | KiWu seit 09/20 | 3 Clomizyklen negativ | KWZ seit 02/22 | LSK/HSK in 04/22: Tubenverschluss bds. & Verdacht Hydrosalpinx re. | Hormone o.B. & SG o.B. | Antibiose aufgrund chron. Endometritis in 05/22 | 1. IVF 07/22 & Kryo 1.1 09/22 ❌ | Pause bis Jahresende für TCM und Jobwechsel und 🧘
Coconut | W32 & M35 | aktiver KiWu seit 04/20 | 1. ICSI 07/22: ⭐ | 1. Kryo-Zyklus 08/22: ⭐ I 2. Kryo-Zyklus 09/22: ⭐ I Warten auf HSK Befund
FrauLehrerin | W35 & M39 | aktiver KiWu seit 10/19, 43. ÜZ| SG o.B. | AMH 6,0 | HSK/LSK -> linker Eileiter zu | Genetik o.B. | 5x IUI negativ | 1. IVF (langes Protokoll) 10/2022 negativ
Traumtänzerin | w92 & m86 | KiWuKlinik seit 10/21 | niedriger AmH + schlechtes Spermiogramm | 1. ICSI 04/22 biochem. SS | 2. ICSI 08/22 - negativ | 1. Kryo der 2. ICSI 10/22 - negativ
Grobi | KiWu seit 2019 | niedriger AMH, keine Eileiter |
5IVF, 8 Transfers, 3x positiv, 2x bioch. SS, 1x ruptuierte ELSS im Eileiterstumpf | Wie geht es weiter? Entscheidung ob eigener Versuch oder Eizellspende

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
Kiya | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 negativ | 2.ICSI August | Kryo 2.1 Oktober ˋ21
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022
Kiliki, 30. ÜZ | 4. ICSI, 1. Kryo | vET 02/2022
Byleth | 18.ÜZ | 1. ICSI | vET 03/2022
Domi2015 | 2. ICSI | vET 03/2022
Nini_101 | 1.Kryo (2.ICSI) | vET 04/2022
Maia | 1. ICSI (nach 1 IVF)| vET 05/2022 (Zwillinge)
Laryana | 3.ICSI | vET 06/2022
Trixie | 16.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Mandala | ca. 15.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Szarlotka | Singlewunschmama | vET 10/2022
Vivo | 23. ÜZ | 1. ICSI Versuch | vET 11/2022
Finja0602 | 25.ÜZ | 1. Kryo 2. ICSI | vET 11/22
Knusperzahn | 21.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 12/2022
Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023
Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔
MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023
Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023
Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023
Ms_Trillian | 23. ÜZ | 1. IUI | Zwillingswunder | vET 06/2023
Rina28 | 22.ÜZ 2.ICSI | vET 07/2023

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐
Stepfle | 5.ICSI | vET 03/2023 ⭐

Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021

Wir werden glücklich ohne Kinder 👩🏼‍❤️‍👨🏼
Klapperstorch | in 6 Jahren Kiwu trotz etlicher ICSI-/Kryo-Versuche erfolglos geblieben
♀️(88) & ♂️(87) hoffen auf das 1.Wunder - 48.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos ✖
2.ICSI 01/21 + 5 Kryos ✖
3.ICSI 04/22 ☆ (bioch.SS)
4.ICSI ✖
Kryo 💙⏳
Frepa
Beiträge: 1260
Registriert: Montag 4. Juli 2016, 02:39

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Frepa »

Guten Morgen ihr Lieben,

Tavi Oh man, was für ein Mist! Ich hoffe es kommt noch zu einer positiven Wendung und die Zahlen steigen weiter und dein Bauchgefühl hat dich nicht getrügt! Wobei - hat es ja nicht, du bist erst einmal schwanger! Ich halte die Daumen, dass es sich festbeißt!

Schildkröte herzlich Willkommen in der Runde! :wave:

Schokakola geht mir ähnlich. Ich hab auch kein Problem damit, von Kindern umgeben zu sein. Waren am Wochenende beim Schwager mit dem Neugeborenen. Geburtstag feiern von Schwägerin und Schwiegermutter. Das füttern und herumtragen von der kleinen Maus macht mir nix. Schwangerschaftsbekundungen machen mir auch nix - außer es ist so ein unerwarteter Hammer wie bei meiner anderen Schwägern, die ja Solo-Mama ist und mit Hilfe einer Samenspende schwanger wurde. Damit hatte ich nicht gerechnet und dann hat es doch reingeknallt. :think: :crazy:

Klapperstorch Genau, die Zahl müsste dann wieder höher werden und entsprechend dann auch die Müdigkeit/Kopfschmerzen - wenn es wirklich einen Zusammenhang hat. Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass man da auch erst einmal hätte ausschleichen müssen. Also von 50 auf 25 und dann absetzen. Oder hast du das gemacht?
Seit 2016 warten auf das große Wunder (w88+m81)... mit Hashimoto, Insulinresistenz und PCO als Begleiter. - 1. IVF wg. OHSS abgebrochen // 1. Kryo ⭐ 6. Woche
Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2549
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid »

Hallo ihr Lieben,

ein paar von euch kennen mich ja noch.... :wave:

Wir haben tatsächlich ganz spontan vor knapp 4 Wochen einen Termin am 1.12. zu einer Besprechung wegen einem möglichen Kryo/Geschwisterversuch. Was die Klinik dann für Unterlagen benötigt- evtl. könnte ich mir auch vorstellen, dass dann schon Untersuchungen gemacht werden...

Werde mir gleich auch noch wieder Nems bestellen... die ich dann einnehme...

Eure Geschichten muss ich mal noch bissl nachlesen- immer wieder lese ich rein, hab aber nicht alles auf dem Schirm...

Kann euch natürlich mit dem kleinen nicht sagen, wie ich zum schreiben/reinschauen komme...

Wünsche euch auf jeden fall einen schönen Mittag.
Ich: 35, mit PCO Syndrom/Insulinresistenz, ER: 40, Geschlechtschromosomenfehler seit 03/2015NFP, März 2019 KiwuklinikBild
3 ICSI und 1. Kryo mit Samenspende -Okt. 21 Junge :love: Geschwisterversuch Kryo Februar 23
LilliSternchen
Beiträge: 139
Registriert: Mittwoch 27. April 2022, 11:26

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von LilliSternchen »

Hallo Ihr Lieben,

Schokakola: Es freut mich, dass du ein so schönes We hattest. 😊Da hatte ich es irgendwie falsch verstanden. Schön, dass es dir nix ausmacht mit kleinen Kindern von Freunden umgeben zu sein.

Tavi: Oh man, das tut mir leid dass du wieder so ein Achterbahnfahrt erleben musst. Ich hoffe am Donnerstag bestätigt sich, dass der Wert gut steigt. Ich sehe das wie Frepa, du bist schwanger, was wirklich sehr schön ist :flower: Ich wünsche dir von Herzen, dass es einen guten Verlauf nimmt und sich das Kleine festbeißt. 🍀🍀🍀

Schildkröte: Herzlich willkommen in unserer Runde! Ich hoffe du musst hier nicht lange verweilen.

Sumsi: Viel Glück für den TF.

Ich werde gleich nochmal die Liste aktualisieren. Ich hatte das schon mal gemacht. Allerdings ist irgendwie wieder alte Stand drauf.
Ich wünsche euch eine schöne Woche! :flower:

Liebe Grüße
Lilli
Zuletzt geändert von LilliSternchen am Dienstag 29. November 2022, 15:03, insgesamt 2-mal geändert.
⭐️ 12/2020; ⭐️ 06/2022
♀ 39 & ♂ 46 |Gerinnungsstörung (APS), unK-Zellen
Die wahre Liebe gefunden 💕🍀 Hoffen auf unser Wunder
LilliSternchen
Beiträge: 139
Registriert: Mittwoch 27. April 2022, 11:26

Re: Unsere Liste

Beitrag von LilliSternchen »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 46.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI (01/21) + 1.Kryo (07/21) + 2.Kryo (08/21) + 3.Kryo (09/21) + 4.Kryo (02/22) + 5. Kryo (03/22) negativ | Partnerimmunisierung Göttingen abgeschlossen (HLA-Antikörper vorhanden) | 3.ICSI (04/22) bioch. SS ☆ | 4.ICSI (09/22) kein TF 🔜 Kryo-Versuch vmtl. Feb. 2023
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu Klinik seit 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht
1.IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 blastos, pos. - MA 10.SSW | 3.ICSI und 4.IVF/ICSI - Kein Transfer | 1. ICSI Naturelle-negativ | 2. ICSI Naturelle - keine EZ, Zyklus danach -Abbruch|3. Naturelle- schlechte EZ | 4. Naturelle ES verpasst | 5. Naturelle okt/Nov
Sonsee88 w33/m32 ICSI geplant, 1. Versuch voraussichtlich Anfang September :thumbup: Ergebnis: keine EZ befruchtet = kein Transfer. 2. ICSI geplant Anfang November
Tavi | 23.ÜZ |W32&M41| Geschwister-KiWu seit 09/20 | SG: AT | PCOS | Letrozol ohne Erfolg | IUI 12/21 negativ | ICSI 02/22 --> freeze all, Verlust linker Eierstock | Kryo#1 05/22 negativ | Kryo#2 ⭐07/22 | Kryo#3 10/22 negativ | Kryo#4 künstl.Zyklus (BT 28.11)
Frepa | W34 & M40 | KiWu seit 09/16 mit Unterbrechung von 10/18-10/21 | 2 Letrozolzyklen IUI negativ | KWZ seit 2017 | W: Hashi (L-Thyroxin 125mcg), PCO (ohne Probleme, regelmäßige Zyklen) und IR (Metformin 1000-0-1000). | Gerinnung o.B. | BSG o.B. | AMH 8,5 |M: SG o.B. | 1. IVF - TF abgesagt wg. OHSS | 1. Kryo ⭐10/22 | Ergebnisbesprechung Biopsie 6.12.
Sumsimitpo | (36) | ...1.Kryo... |
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe (Heimschläfer seit 04/22) | PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100) - Hormonst. 03/20 o.B. - 1.SG 03/20 o.B. | FG 5.SSW (18.ÜZ) 04/20 | LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B. | 2.SG 08/20 o.B. | IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl. | MA 8.SSW (26.ÜZ) 01/21 | Gerinnung + Humangenetik FRAU 03/21 o.B. | 3.SG 09/21 o.B. (Verbesserung) | Humangenetik MANN 01/22: reziproke Translokation t(8:11) | MA 10.SSW (32.ÜZ) | 06/22-09/22 pooling für PID: 1.ICSI = 4 ❄️ (2 ❄️ gesund!) - 2.ICSI = 5 ❄️ (1 ❄️ gesund!) | ⏳ 1.Kryo - 12/22

Erstmal durchatmen: ☕
Feuerkopf | W37 & M39 | KiWu seit '19 | Endo | ELSS 11/20 | 26. ÜZ: 1. IVF negativ | 29. ÜZ: Start 2. IVF (langes Protokoll) 02.10.; PU: 23.10.: Nullbefruchtung | Erstmal durchatmen, dann weitere Diagnostik (Genetik usw.)
Wetter-Hex (36), Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, keine Endometriose/Endometritis, HyFoSy 11/20 o.B., zwei ELSS & 1 biochemische SS im natürlichen Zyklus, gefolgt von 4 erfolglosen IVF (keine Einnistung - 12 Embryonen)
Igendwann muss man der Wahrheit wohl ins Auge sehen, auch wenn sie noch so weh tut
Sissi | 35. ÜZ | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik Ergebnisse: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B, Endo Biopsie o. B. | 3. ICSI neg, Gerinnung und Gebärmutterspiegelung o.B. --> Warteschleife für ERA Test
Lillisternchen | W39 & M46 | KiWu seit 2020 | ⭐ 12/2020 | 2 Clomifen/Letrozol Zyklen – negativ | 1. ICSI – negativ -> ⭐ Kleine Geburt 06/2022| SG top | AMH < 1 | Low Responder? | Gerinnungsstörung ->APS (ASS100 + Heparin)| Abklärung Hashimoto |LSK/HSK/ELS o.B. |Endo.Biopsie: uNK-Zellen & positive Plasmazellen (chron. Endmetritis), Kiwuwechsel ✅, Pause bis Januar 2023
Schokakola | W35 & M34 | KiWu seit 09/20 | 3 Clomizyklen negativ | KWZ seit 02/22 | LSK/HSK in 04/22: Tubenverschluss bds. & Verdacht Hydrosalpinx re. | Hormone o.B. & SG o.B. | Antibiose aufgrund chron. Endometritis in 05/22 | 1. IVF 07/22 & Kryo 1.1 09/22 ❌ | Pause bis Jahresende für TCM und Jobwechsel und 🧘
Coconut | W32 & M35 | aktiver KiWu seit 04/20 | 1. ICSI 07/22: ⭐ | 1. Kryo-Zyklus 08/22: ⭐ I 2. Kryo-Zyklus 09/22: ⭐ I Warten auf HSK Befund
FrauLehrerin | W35 & M39 | aktiver KiWu seit 10/19, 43. ÜZ| SG o.B. | AMH 6,0 | HSK/LSK -> linker Eileiter zu | Genetik o.B. | 5x IUI negativ | 1. IVF (langes Protokoll) 10/2022 negativ
Traumtänzerin | w92 & m86 | KiWuKlinik seit 10/21 | niedriger AmH + schlechtes Spermiogramm | 1. ICSI 04/22 biochem. SS | 2. ICSI 08/22 - negativ | 1. Kryo der 2. ICSI 10/22 - negativ
Grobi | KiWu seit 2019 | niedriger AMH, keine Eileiter |
5IVF, 8 Transfers, 3x positiv, 2x bioch. SS, 1x ruptuierte ELSS im Eileiterstumpf | Wie geht es weiter? Entscheidung ob eigener Versuch oder Eizellspende

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
Kiya | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 negativ | 2.ICSI August | Kryo 2.1 Oktober ˋ21
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022
Kiliki, 30. ÜZ | 4. ICSI, 1. Kryo | vET 02/2022
Byleth | 18.ÜZ | 1. ICSI | vET 03/2022
Domi2015 | 2. ICSI | vET 03/2022
Nini_101 | 1.Kryo (2.ICSI) | vET 04/2022
Maia | 1. ICSI (nach 1 IVF)| vET 05/2022 (Zwillinge)
Laryana | 3.ICSI | vET 06/2022
Trixie | 16.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Mandala | ca. 15.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Szarlotka | Singlewunschmama | vET 10/2022
Vivo | 23. ÜZ | 1. ICSI Versuch | vET 11/2022
Finja0602 | 25.ÜZ | 1. Kryo 2. ICSI | vET 11/22
Knusperzahn | 21.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 12/2022
Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023
Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔
MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023
Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023
Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023
Ms_Trillian | 23. ÜZ | 1. IUI | Zwillingswunder | vET 06/2023
Rina28 | 22.ÜZ 2.ICSI | vET 07/2023

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐
Stepfle | 5.ICSI | vET 03/2023 ⭐

Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021

Wir werden glücklich ohne Kinder 👩🏼‍❤️‍👨🏼
Klapperstorch | in 6 Jahren Kiwu trotz etlicher ICSI-/Kryo-Versuche erfolglos geblieben
⭐️ 12/2020; ⭐️ 06/2022
♀ 39 & ♂ 46 |Gerinnungsstörung (APS), unK-Zellen
Die wahre Liebe gefunden 💕🍀 Hoffen auf unser Wunder
Schokakola
Beiträge: 575
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schokakola »

Guten Abend Mädels,

Sumsi dir einen guten US morgen! Hoffe, dass alles okay ist. Ist das der erste für den Kryo Zyklus? Ihr bleibt im natürlichen Zyklus oder? Sonst wär es ja schon etwas spät 🤔 Hast du eine späten ES? Fragen, Fragen, Fragen 😅 Also ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass dem TF nichts im Weg steht. Was hat denn deine Zeitplanung ergeben?

Anngscheid wir kennen uns von damals zwar nicht, aber herzlich Willkommen zurück! (Was für ein zweifelhaftes Vergnügen...)
Was habt ihr denn noch auf Eis? Ich drück die Daumen für den Termin am Donnerstag! Berichte dann sehr gerne, wenn du dazu kommst.

Lilli wie ich sehe, habt ihr euch nun entschieden für eine KiWu? Das freut mich, dass ihr einen Weg gefunden habt!

Frepa und Coco habt ihr mal was von euren Befunden der Biopsie gehört?

Liebe Grüße an alle!
Beide ('87). Aktiver KiWu seit 09/20, Hormone & SG o.B., dünne GMSH, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re., KWZ seit 02/22 ->1. IVF 07/22 & Kryo 1.1 09/22 negativ. Lehrbuchzyklus durch TCM.
2. Kryo-Zyklus
Schokakola
Beiträge: 575
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schokakola »

Schneeflocke ich hatte noch gar nicht auf deine Nachricht reagiert. Wie geht's dir denn? Ihr startet im Februar wieder der Kryo? Das klingt doch gut. 👍 Bis dahin bist du gut beschäftigt? Wie geht's dir mit dem ganzen Thema?
Ja das Thema Kaffee ist nicht leicht. Ich trinke morgens einfach so so so gerne meinen guten Kaffee hier zu Hause. Aber ich hab es gelassen. Am Wochenende mach ich eine Ausnahme und trinke schon vormittags einen Kaffee. Bei den Medis, die ich jetzt nehme (zum Glück Tabletten) soll ich eigentlich komplett auf Kaffee und auch grünen Tee verzichten. Und noch ne ganze Menge mehr. Das mach ich jetzt aber nicht so strikt, bzw teilweise betrifft es mich nicht so. Allerdings möchte ich die Erfolge ja auch nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Daher versuche ich zumindest morgens keinen Kaffee zu trinken. Führt allerdings regelmäßig zu echt mieser Laune.
Hoffe dir geht's gut 🍀
Beide ('87). Aktiver KiWu seit 09/20, Hormone & SG o.B., dünne GMSH, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re., KWZ seit 02/22 ->1. IVF 07/22 & Kryo 1.1 09/22 negativ. Lehrbuchzyklus durch TCM.
2. Kryo-Zyklus
Antworten