schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Lemon
Beiträge: 199
Registriert: Montag 9. August 2021, 12:22

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Lemon »

Frepa hat geschrieben: Mittwoch 10. August 2022, 09:26 Wieder ein kurzer Ego (heute Abend wieder mehr): 1 Blasto hat es geschafft (von 4) und wird jetzt eingefroren. Qualität 0BB, laut dem Embryologen eine gute Qualität. Aber da kenn ich mich nicht 0 aus.
Ich musste direkt mal die 0 googeln. Ich dachte es sei ab 1-6 :think: BB ist Note 2 für das Aussehen der zellanlage für den Embryo (erstes B) und für die zellanlage der Plazenta (zweites B). Die Zahlen zeigen den Entwicklungsstand der blasto. Früh 1-3, expandiert 4 oder schlüpfend 5, voll geschlüpft 6. ich gehe von einer frühen aus bei dir, aber die null macht‘s tricky 😂 du kannst dich auf jeden Fall auf eine schöne blasto freuen. ☺️
88 & 87, 🐶 hibbelig seit 09/18,
KiWu seit 01/20, AMH low, IR, schlechte EZ Quali
1.IVF/ICSI - kein Transfer
2.IVF/ICSI 2 blastos, pos. :love: - MA 10.SSW
3.ICSI & 4.IVF/ICSI - Kein Transfer
ICSI naturelle: 1. negativ, 2. ohne EZ, 3. schlechte EZ
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1592
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 »

Ganz schnell von mir: Coconut wie schööön!! Meinen herzlichen Glückwunsch :love:
Ich freue mich sehr, dass es eine so schöne Wendung gab! Genieße deinen Urlaub weiterhin.

Ganz liebe Grüße auch an allen anderen lieben Mädels!! Ich denke an euch :flower:
♀️(88) & ♂️(87) hoffen auf das 1.Wunder - 44.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos ✖
2.ICSI 01/21 + 5 Kryos ✖
3.ICSI 04/22 ☆ (bioch.SS)
4.ICSI ⏳
Lara8
Beiträge: 1365
Registriert: Samstag 18. April 2020, 19:10

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Lara8 »

Coconut
Herzlichen Glückwunsch!!!! So toll!!!🥳🥰
35.ÜZ
👩🏼 39 👨🏻39
4x IUI, Polyp, Plasmazellen
HyCosy,Hysteroskopie, Gerinnung, human.Genetik o.B.,
12/21&4/22: ev. bioch.SS
2/22:Vor-ICSI-Wunder⭐️ 6.SSW
06/22:🤰🥰 🎀
Fusel85
Beiträge: 252
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2021, 21:05

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Fusel85 »

Da hüpfe ich auch kurz rein (lese alles fleißig mit und denke ganz viel an euch)

Coconut ganz ganz dicken Glückwunsch! :flower:
Echt toll und irgendwie ja ganz witzig, das dein Partner da so selbstverständlich von ausging. :D

Einen dicken drücker noch an Schokakola und viel Geduld für dich, Tavi.

Viel Glück und ganz liebe Grüße an alle anderen! :wave:
:flower:
30.ÜZ
W34+W37 mit
🐈🐈🐈 und Platz für
🥚???
1. IUI im 28. ÜZ ✖️, 1. IVF positiv ❤️
Benutzeravatar
Rina28
Beiträge: 462
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 08:29

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Rina28 »

Guten Morgen ihr Lieben! :flower:

Ich melde mich auch ganz kurz. Ich wollte mich die ganze Zeit ausführlich melden, aber irgendwie hat der Tag im Moment zu wenig Stunden und ich bin irgendwie im Moment abends so müde und erschöpft, dass ich Kopfschmerzen bekomme...

Coconut Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test! :love: Das ist doch eine tolle Überraschung! Genießt euren Urlaub und dieses wunderbare Gefühl!

Schokakola Wie geht es dir mittlerweile?
Bei mir kam die Menses unter Progesteron immer so durch... Beim Absetzen gab's dann oft auch Gefühlschaos, aber ich bin da immer extrem wütend und reizbar.
Ich wünsch euch viel Kraft für die Beerdigung!

Schneeflocke Habt noch einen schönen Urlaub!!

Frepa Toll, dass es deinem Bauch endlich besser geht! Ich freu mich total, dass du so eine tolle Freundin hast und jetzt auch Tante bist :love:

Tavi es tut mir so Leid, dass es jetzt so ein gemeiner Pausenzyklus wird. Es ist doch echt zum kotzen. Dieses warten und nichts tun, zerrt einfach unnötig an Kraft und Nerven.
Ich weiß nicht, ob ich es jetzt überlesen habe, aber macht ihr im nächsten Zyklus jetzt die Biopsie oder die Kyro?

Ego Gestern war der zweite US: GMSH bei 6,2mm, rechts ein Leitfollikel mit 15mm und ein kleinerer mit 11mm, links waren 3 Follikel mit 11mm, ggf. noch ein vierter... Ich muss bis Dienstag weiter Spritzen und wieder zum US... Natürlich war nur noch vormittags ein Termin frei. Gibt also wieder Ärger auf der Arbeit. :thumbdown: So langsam ist der Bauch beim Spritzen mega empfindlich und es tut mit jeder Spritze mehr weh... Dazu ist der Bauch irgendwie komisch hart, nicht so wie beim normalen MS.. ganz komisch. Heben klappt auch nicht so wirklich..
Ansonsten war gestern der Geburtstag von meiner Mutter, auf den wir nicht gegangen sind. Es hat mir zwar ziemlich weh getan, aber es war, gerade in meiner emotionalen Verfassung, die richtige Entscheidung.

Wir gehen ins jetzt am Kanal abkühlen.
Habt ein schönes Wochenende!
Sie (32) & Er (48) beide mit Einschränkungen
Wunder-Maikäfer (3) Unerwartet positiv im 14.ÜZ
|☆ 6.SSW (05/22) 16.ÜZ | 1. IUI negativ 17.ÜZ | ☆ 5.SSW (07/22) 18.ÜZ 2.IUI | 1.ICSI negativ |

Hibbeln seit 12/2020 auf das Geschwisterchen im 21.ÜZ Pause
Sissi87
Beiträge: 259
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 11:25

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sissi87 »

Liebe coconut, wow herzlichen Glückwunsch. Das freut mich wirklich sehr für dich!

Ich lese zwar immer fleißig mit bin die letzten Tage nur nicht dazu gekommen zu antworten.

Tut mir leid schokacoala das du negativ getestet hast. Fühl dich gedrückt wenn du magst.

Auch bei dir rina tut es mir wahnsinnig leid was du in letzter Zeit durchmachen musstest. Ich denke auch das es für dich gestern die richtige Entscheidung war. Erholt euch ein wenig, es geht ja nun in den Endspurt. Ich hoffe das du das spritzen über das Wochenende noch gut schaffst und einen tollen us nächste Woche hast. Ich drücke dir die daumen für die richtige ez;)

Tavi deine Nachrichten haben mich sehr berührt. Ich kann absolut mit dir mitfühlen. Diese Warterei ist einfach so.....

Allen anderen lasse ich mal ganz liebe Grüße da, tut mir leid das ich nicht auf alle eingegangen bin.

Auch bei mir heißt es mal wieder warten. Nachdem ich im letzten zyklus (ohne es) nicht so richtig meine blutung bekommen habe und es auch noch wochenende war und ich nicht genau wusste wann ich mit den Media für den era zyklus anfangen soll ( 2 zt) aber ich konnte null sagen wann zt 1 war da ich eigentlich nur sb hatte hänge ich nun wieder im nächsten Zyklus der anscheinend auch kein ende findet....wenn der es nächste woche nicht kommt werde ich nochmal im kiwu anrufen was ich machen soll.....

Habt ein tolles wochenende
Schokakola
Beiträge: 417
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schokakola »

Hallo zusammen,

da ist man mal einen Tag weg... Hier ist ja was los 😁

Frepa sehr gut zu hören, dass du wieder uneingeschränkt fit bist! Der Bauch wird besser. Bei mir ist er auch irgendwie inzwischen nicht mehr so schwammig 😅
So süß was deine Freundin dir geschrieben hat! Und wirklich so kurz nach der Geburt. Einfach , solche Menschen bei sich zu wissen :love:
Einen schönen Abend heute am Rhein! Was für ein schöner Plan für einen Samstagabend!

Lemon okay verstehe ich mit der naturelle. Ich hoffe das Timing klappt jetzt besser und dein Körper macht keine Kapriolen. Ist ja ätzend! Also ich drück dir so so so fest die Daumen, dass du Dienstag noch schnell bei der KiWu reinspringen darfst! Oh man was für ein Krimi! Alle Daumen sind gedrückt :flower: und ganz viel Spaß im Urlaub! Erholt euch gut.

Rina ärgere dich nicht über die Arbeit. Es ist wie es ist! Irgendwann wirst du drüber schmunzeln! Aber Folli und GMSH passen dich ganz gut zusammen oder? Bin gespannt auf Dienstag!
Denke auch, es war die richtige Entscheidung nicht zum Geburtstag deiner Mutter zu gehen. Sie wird es verstehen :flower:
Vielen Dank für deine Worte. Die Beerdigung ist erst Anfang September. Aber deshalb wollten wir jetzt schon mal hin. Und das war auch die absolut richtige Entscheidung. Wird hart für sie, wenn wir morgen wieder fahren 😬
Mir geht's sonst wieder gut. Seit gestern ist der Hormonsturz überstanden. Zum Glück. Das war übel. Jetzt bin ich nur gestresst, weil mir die Woche bei der Arbeit so durch die Finger geronnen ist und ich jetzt richtig Zeitdruck habe und das lähmt mich immer sehr.

Danke Sissi 🙂 Tut mir leid, dass dein Zyklus wieder so zäh ist. Vielleicht hat die KiWu ja noch eine gute Idee, wie man dem auf die Sprünge helfen kann.

Hier so: naja wie gesagt bei meiner Mutter. Gestern Abend spät angekommen. Heute ihr ziemlich viel im Garten und am Haus geholfen. Was halt so alleine schwierig ist mit einem riesigen Grundstück. Aber sie ist ganz gut drauf. Es ist eine Erlösung auch für sie.
Meine Mens war mal kurz da und ist schon wieder weg.... Freitagmittag ging es los und auch ganz ordentlich, aber gestern war schon wieder nur wenig und heute kaum was. Also insgesamt maximal 25 ml was echt ein bisschen wenig ist. Egal. Wenigstens keine Schmerzen. Ich genieße gerade ein Bier. Auch gut.

Euch allen wünsche ich einen schönen Abend und morgen einen schönen Sonntag. Wir fahren dann mal mit kaputter Klimaanlage wieder nach Hause bei über 30 Grad 🙈😓

Fusel wie geht's deiner Kugel? 🙂
Ich (35)&Er (34). KiWu seit 09/20, Hormone & SG o.B., dünne GMSH, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re. (ggf. Entfernung), chron. Endometritis, KWZ seit 02/22 ->1. IVF 07/22 & Kryo 1.1 09/22 negativ
Benutzeravatar
Fredi
Beiträge: 990
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 18:34

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Fredi »

coconut herzlichen Glückwunsch!!! :love: Ich freue mich sehr für dich und kann mir vorstellen, dass der Urlaub gleich noch viel mehr Bedeutung bekommen hat für euch als Pärchen. Ach wie schön 🥰

Schokakola tut mir sehr leid, dass es bei dir nicht geklappt hat :thumbdown: du klingst aber gefasst und das ist gut :flower:

Tavi ach Mensch, was für ein Trauerspiel bei dir. Tut mir sehr leid :( drück dich! ♥️
👧 (87, SD-UF, IR, Endo) & 🙋‍♂️ (84, SGs oB) auf der Suche nach Glück seit 11/19; 28. ÜZ (+8 PZ)
01/22 LSK/HSK/Chromo
03/22 1. IVF ❌
04/22 Kryo 1.1 ❌
05/22 2. IVF: erfolgreich, schwanger mit 🦔♥️

Bild
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Unsere Liste

Beitrag von Sumsimitpo »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 42.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI (01/21) + 1.Kryo (07/21) + 2.Kryo (08/21) + 3.Kryo (09/21) + 4.Kryo (02/22) + 5. Kryo (03/22) negativ | Partnerimmunisierung Göttingen abgeschlossen (HLA-Antikörper vorhanden) | 3.ICSI (04/22) bioch. SS ☆ | Kräfte sammeln & 4.ICSI im Herbst
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu Klinik seit 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht
1.IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 blastos, pos. - MA 10.SSW | 3.ICSI und 4.IVF/ICSI - Kein Transfer | 1. ICSI Naturelle-negativ | 2. ICSI Naturelle - keine EZ, Zyklus danach -Abbruch 3. Naturelle- schlechte EZ | 4. Naturelle im August
Klapperstorch W37 & M33 | Kiwu seit 10/2016 | langsamere Embryoentwicklung, fehlende Kir-Gene | last chance: Kryo 4.2 voraussichtlich 07./08.2022
Coconut | W32 & M35 | aktiver KiWu seit 04/20 | PCO, IR, keine Eisprünge | Clomi '21 erfolglos | 1. ICSI 07/22: TF 1.8. -> BT 16.8.
Grobi | KiWu seit 2019 | niedriger AMH, keine Eileiter |
5IVF, 6 Transfers, 3x positiv, 2x bioch. SS, 1x ruptuierte ELSS im Eileiterstumpf | Kryo August 2022
Sumsimitpo | (35) | 2.ICSI |
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe (Heimschläfer seit 04/22) | PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100) - Hormonst. 03/20 o.B. - 1.SG 03/20 o.B. | FG 5.SSW (18.ÜZ) 04/20 | LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B. | 2.SG 08/20 o.B. | IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl. | MA 8.SSW (26.ÜZ) 01/21 | Gerinnung + Humangenetik FRAU 03/21 o.B. | 3.SG 09/21 o.B. (Verbesserung) | Humangenetik MANN 01/22: reziproke Translokation t(8:11) | MA 10.SSW (32.ÜZ) | pooling für PID: 1.ICSI = 4 ❄️ - 2.ICSI ⏳ 08/22...Start Synarela 01.08
Rina28 | 20.ÜZ 1.ICSI | W(31) & M(48) | OAT-Syndrom | niedriges AMH & niedrige GMSH, schwankende Hormonwerte | 4. Clomifen-Zyklen negativ | Humangenetik o.B. | | ☆ 6 SSW. im 16.ÜZ | 1. IUI negativ | ☆ 5.SSW im 18.ÜZ 2.IUI | Spritzen-Start 03.08. & 2.US 12.08.
Schokakola | W35 & M34 | KiWu seit 09/20 | 3 Clomifenzyklen negativ | KWZ seit 02/22 | LSK/HSK in 04/22: Tubenverschluss bds. & Verdacht auf Hydrosalpinx re. | Hormone o.B. & SG o.B. | Antibiose aufgrund chron. Endometritis in 05/22 | 1. IVF negativ | Pausenzyklus | Besprechung KWZ weiteres Vorgehen am 15.08. | Vorsprechung Entfernung Eileiter 18.08.
Sonsee88 w33/m32 ICSI geplant, 1. Versuch voraussichtlich Anfang September :thumbup:
Frepa | W34 & M40 | KiWu seit 09/16 mit Unterbrechung von 10/18-10/21 | 2 Letrozolzyklen IUI negativ | KWZ seit 2017 | W: Hashi (L-Thyroxin 125mcg), PCO (ohne Probleme, regelmäßige Zyklen) und IR (Metformin 500-500-1000). | Gerinnung o.B. | BSG o.B. | AMH 8,5 |M: SG o.B. | Start 1. IVF am 25.07. | TF abgesagt wg. OHSS | Kontroll-US am 16.08.

Erstmal durchatmen: ☕
Feuerkopf | W37 & M39 | KiWu seit '19 | Endo | ELSS 11/20 | 26. ÜZ: 1. IVF negativ | 29. ÜZ: Start 2. IVF (langes Protokoll) 02.10.; PU: 23.10.: Nullbefruchtung | Erstmal durchatmen, dann weitere Diagnostik (Genetik usw.)
Wetter-Hex (36), Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/20 o.B. danach sofort ELSS rechts 01/21 (EL entfernt) gefolgt von ELSS links 02/21 --> 1. - 3. IVF negativ (5 x Transfer a 2). GBMSH Biopsie & Killerzellencheck vor 4. IVF im Juli/August
Sissi | 35. ÜZ | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik Ergebnisse: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B, Endo Biopsie o. B. | 3. ICSI neg, Gerinnung und Gebärmutterspiegelung o.B. --> Warteschleife für ERA Test
Ms_Trillian | 21. ÜZ | W35 & M38 | KiWu seit 10/2020 | Sternchen 07/2021 (Windei), 2x Kürettage | dünne GMSH, Uterus Arcuatus & AT-Syndrom | HSK/LSK im Juli 22: Endo Grad 2-3 entfernt, Ashermann gelöst, linker Eileiter gelöst | Start stimulierte IUI September 2022
Tavi | Geschwister-KiWu seit 09/20 | SG: AT | PCOS, Verlust linker Eierstock | ⭐ 2.Kryo | Pausenzyklus gefolgt von Biopsiezyklus. Nächster TF ca. Oktober

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
Kiya | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 negativ | 2.ICSI August | Kryo 2.1 Oktober ˋ21
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022
Kiliki, 30. ÜZ | 4. ICSI, 1. Kryo | vET 02/2022
Byleth | 18.ÜZ | 1. ICSI | vET 03/2022
Domi2015 | 2. ICSI | vET 03/2022
Nini_101 | 1.Kryo (2.ICSI) 1. Kryo | vET 04/2022
Maia | 1. ICSI (nach 1 IVF)| vET 05/2022 (Zwillinge)
Laryana | 3.ICSI | vET 06/2022
Trixie | 16.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Mandala | ca. 15.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 08/2022
Szarlotka | Singlewunschmama | vET 10/2022
Vivo | 23. ÜZ | 1. ICSI Versuch | vET 11/2022
Finja0602 |25.ÜZ | 1. Kryo 2. ICSI | vET 11/22
Knusperzahn | 21.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 12/2022
Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023
Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔
MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023
Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023
Stepfle | 5.ICSI | vET 03/2023
Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐

Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021
86+86 Hibbeln seit 10/18 mit 🐾 22
PCOS+Hashi+IR + rez. Translokation
⭐️ 4/20 (5W) ⭐️ 1/21 (8W) ⭐️ 2/22 (10W)
- unser Weg: PID! -
1.ICSI - 4 ❄️
2.ICSI - 5 ❄️
⏳ PID ⏳
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Hallo ihr lieben

Coconut ... wie toll hier positives lesen zu dürfen :clap: meinen Glückwunsch!

Ich bin tatsächlich völlig unter mit dem kleinen :crazy: :love:
Komme hier aktuell daher nicht wirklcih mit...

Kurzes Update:
Endlich geht es in die heiße Phase der 2.ICSI
Heute endlich richt ZT 1...gestern gab es minimale Blutung die ich aber nicht als ZT 1 werden würde...
gerade also in der Praxis angerufen...alles weitere erfahre ich dann am Nachmittag oder morgen...
Bin schon wahnsinnig geworden die letzten Tage....hatte ich doch zuletzt immer so regelmäßige Zyklen von ca. 28 Tagen (+-1) und nun....34! Tage ging der zyklus...gut eine Woche länger :crazy: Da schwebte kurz die sorge mit trotz verhüten doch schwanger geworden zu sein...
vermutlich ist es aber eher auf den geänderten schlafrhymtus zurück zu führen...und den positiven stress...der kleine Welpe muss nun mal regelmäßig uach nachts raus :love: :love: :yawn: :love: :love:

Hoffe bald wieder Zeit zu finden mich hier wieder richtig einzulesen!!

Bis dahin :wave: :wave: :wave:

PS:
Tavi ... du fragtest wegen dem Protokoll....bei der letzten Besprechnug wurde alles wie beim ersten mal durchgegnagen. also keine veränderung. weiterhin 300 IE geplant
86+86 Hibbeln seit 10/18 mit 🐾 22
PCOS+Hashi+IR + rez. Translokation
⭐️ 4/20 (5W) ⭐️ 1/21 (8W) ⭐️ 2/22 (10W)
- unser Weg: PID! -
1.ICSI - 4 ❄️
2.ICSI - 5 ❄️
⏳ PID ⏳
Antworten