Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
Cyanistes
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 08:59
Wohnort: M-V

Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von Cyanistes »

Hey Ihr,
momentan kündigen sich meine Tage wieder an (hab gerade das erste Blut gesehen und morgen sind sie dann bestimmt voll da) und mach mir irgendwie Sorgen bezüglich meiner Hochlage. Die war vor der Schwangerschaft immer schön bei ca. 13 bis 14 Tagen und jetzt ist es überhaupt erst der 2. richtige Zyklus seit der Geburt und beim letzten war die Hochlage schon nur 10 Tage lang und diesmal ist es wieder so.
Ich hatte nach der Geburt übrigens eine Ausschabung, weil sich die Plazenta nicht von allein gelöst hat. Ich mach mir total Sorgen, dass sich meine Schleimhaut jetzt nicht mehr ordentlich aufbauen kann. Wie hängt das sonst zusammen mit der frühen Blutung? :?
Benutzeravatar
sya
Beiträge: 1857
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 10:29

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von sya »

Wann war die Geburt? Stillst du noch oder hast es bis vor Kurzem? Ich habe jetzt schon sehr oft von Frauen mit verkürzter HL post partum gehört. Habe mich da umgehört, weil meine erste HL nur 8 Tage betrug. Das steht bei mir zwar im Zusammenhang mit dem Stillen (über die genauen hormonellen Zusammenhänge konnte ich nichts finden), doch kommt es bei manchen auch noch nach dem Abstillen zu kurzen HLs. In allen Fällen, die ich mir angesehen habe, haben sich, ob mit, ob ohne Stillen, die Hochlagen nach und nach wieder verlängert.

Wenn sich zu wenig Schleimhaut aufbaut, merkt man das nicht an der Länge der HL. Diese wird vom Progesteronspiegel bzw. vom Gelbkörper bestimmt und kann höchstens mit der Eizellreifung zu tun haben - ein Vorgang völlig unabhängig von der Schleimhautbildung. Wenn du dir Sorgen machst, kann der FA die Dicke der Schleimhaut per US messen.
Dass 10 Tage HL auch noch voll OK sind, brauche ich wohl nicht zu erwähen ;)
Bild
Bild
Klammerregeln
Kleine Kröte 4/16 Kleine Schwester *21.8.18
Benutzeravatar
Cyanistes
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 08:59
Wohnort: M-V

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von Cyanistes »

Hey Sya,
danke für die Antwort! Die Geburt war am 21.02.2016 und danach hatte ich genau ein Jahr lang gar keine Periode. Ja, ich stille noch, gerade nachts sogar ziemlich viel :D .
Das Stillen hängt mir der kurzen Hochlage zusammen? Wusste ich nicht, aber wäre ja die beste Erklärung!
Bei meiner FA war ich gerade vor ein paar Wochen. Sie hat meine Schleimhaut und auch die Hormone angeschaut und meinte, da wäre alles tiptop, einer erneuten Schwangerschaft stünde nichts im Weg.
Ist das denn so, obwohl ich jetzt so kurze Hochlagen habe? Ich hab halt Angst, dass sich ein eventuell befruchtetes Ei gar nicht ordentlich einnisten könnte.
-V-
Beiträge: 6393
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von -V- »

10 Tage Hochlage sind noch im Rahmen und nicht zu kurz. Außerdem hast du nach der Entbindnung noch nicht so viele Zyklen beobachtet, da kann sich durchaus noch was tun.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Benutzeravatar
Cyanistes
Beiträge: 1383
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 08:59
Wohnort: M-V

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von Cyanistes »

Vielen Dank für's Mut machen, ich versuche auch, ruhig zu bleiben ;-) Ich hab eben nur den Vergleich mit der Zeit vor der Schwangerschaft und da waren meine HL immer so um die 14 Tage. So prognostiziert mir die automatische Auswertung ja auch noch immer den Beginn der Mens. Und wenn sie dann Tage früher kommt, ist das erstmal ein Schock.
Aber ja, die Ärztin sagt ja auch, alles gut bei mir. Also abwarten und Zyklustee trinken :D
lilypond
Beiträge: 400
Registriert: Sonntag 27. September 2015, 20:53

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von lilypond »

Bei mir war nach der 1. Ss die HL auch immer sehr kurz, teilweise 5 Tage nur (habe noch teilgestillt). Ich bin trotzdem im 3. Zyklus, den ich beobachtet habe, wieder schwanger geworden! Also mach dir nicht allzu viele Sorgen, es scheint trotzdem klappen zu können!
Bild
Benutzeravatar
Junela
Beiträge: 671
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 15:27

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von Junela »

Hallo Cyanistes,

ich habe den gleichen NFP-Lebenslauf wie du :D :lol:, Pille 04/14 abgesetzt, erstes Kind 03/16, erste Periode nach Entbindung ein Jahr später, also 03/17 und jetzt immer nur 9-11 Tage HL. Ich stille auch noch nachts (und teilweise auch mal am Tag), denke also auch, dass das zusammenhängt. Ich drücke dir die Daumen, dass es schnell wieder klappt. Wir lassen uns noch etwas Zeit und starten erst Mitte 2018 mit dem Projekt Geschwisterchen 8-)
37 & 40
51 Zyklen mit NFP
2 Mädels *2016 & 2018
Auf dem Weg zu Baby Nr.3 im 8. Übungszyklus
lilypond
Beiträge: 400
Registriert: Sonntag 27. September 2015, 20:53

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von lilypond »

Melde mich hier wieder zurück... Nach meiner 2. SS habe ich nun wieder so kurze HL und nehme an, das liegt auch wieder am Noch-Stillen. Bin gespannt, ob es im Laufe der nächsten Zyklen besser wird und würde mich über einen Austausch mit Schicksalsgenossinnen freuen.
Bild
Benutzeravatar
sya
Beiträge: 1857
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 10:29

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von sya »

Lilypond, ich hatte ja auch immer 8-9 Tage HL und letzten Zyklus plötzlich 12, ohne, dass ich mein Stillverhalten geändert hätte. Wir sind heimlich und spontan auch wieder in den Hibbelmodus gewechselt und ich bin mal gespannt, ob es bei fertilen Hochlagen bleibt... Ich habe gestern im Still-Lexikon gelesen, dass Hormonchaos nach Ende der Laktationsamenorrhoe normal ist und im Schnitt 3 Zyklen andauert, unabhängig vom Weiterstillen. Bei mir würde das mit den 3 Zyklen genau hinhauen - also wenn ich ab jetzt wirklich wieder normale Zyklen hätte.
Wie lange hattest du beim letzten Mal verkürzte Hochlagen?
Drücke dir die Daumen :)
Bild
Bild
Klammerregeln
Kleine Kröte 4/16 Kleine Schwester *21.8.18
lilypond
Beiträge: 400
Registriert: Sonntag 27. September 2015, 20:53

Re: Kurze Hochlage nach Schwangerschaft

Beitrag von lilypond »

Ich hätte sie noch im 8. Zyklus Postpartum, im 9. War ich dann schwanger. Hatte bis zum 8. Pp Zyklus nur 5 Tage HL, manchmal sogar nur 4!

Mich würde interessieren, ob es anderen auch so ging und wie lange es gedauert hat , bis sich das trotz weiterstillen wieder geregelt hat.
Bild
Antworten