Wann Progesteron nehmen wenn die ehM fast zu spät wäre?

Clomi & Co.
Antworten
Larissa1980

Wann Progesteron nehmen wenn die ehM fast zu spät wäre?

Beitrag von Larissa1980 » Freitag 17. Mai 2019, 12:23

Hallo ihr LIeben!
Meine Hochlage max 10 Tage lang was an der Grenze ist. Diesen Zyklus haben wir Zyklusmonitoring gemacht und sie meinte bei einem US, daß das Ei groß genug wäre und heute oder morgen springt. Selbst wenn man den Tag danach nimmt dann, waren es 3 Tage bis zur ehM die mir ja auch erst 2 Tage später angezeigt wird. Progesteron soll man ja nicht all zu spät nach dem Eisprung nehmen....

Ich kann ja nicht immer zum US laufen. Wird auf die Dauer recht teuer.


Habt ihr eine Idee wie ich zur rechten Zeit mit dem Progesteron anfangen kann?

Ich werde versuchen meine Zyklen zu verlinken..( Ach so ich habe die letzten 3 Monate Möpfi genommen danach hat sich mein Zyklus etwas "gefestigt")


Liebe Grüße

Larissa

Larissa1980

Re: Wann Progesteron nehmen wenn die ehM fast zu spät wäre?

Beitrag von Larissa1980 » Samstag 18. Mai 2019, 00:30

Ich danke dir. Drücke dir alle Daumen dass es bald klappt.

Antworten