Utrogest Vaginal statt Oral

Clomi & Co.
Antworten
Rominchen
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:23

Utrogest Vaginal statt Oral

Beitrag von Rominchen » Donnerstag 14. Januar 2021, 18:40

Schönen guten Abend :D

Komme gerade von meinem FA, sollte seit diesem Zyklus Utrogest Kapseln oral einnehmen. Nun gut, habe ich gemacht, hat nicht viel gebracht außer Schwindel und leichter Übelkeit. Mein FA meinte nun ich solle die Tabletten einfach vaginal einnehmen um die Nebenwirkungen zu umgehen. Braucht man dafür nicht andere Utrogest Tabletten als die Kapseln zur oralen Einnahme? :think:

Danke für eure Hilfe schon mal :flower:
👫🏼 28, 33 ; Pillenfrei seit 12/2019, NFP seit 10/2020.
Positiv getestet am 17.02.21 :love:
Babyboy 💙

Sabanja
Beiträge: 1718
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: Utrogest Vaginal statt Oral

Beitrag von Sabanja » Donnerstag 14. Januar 2021, 20:35

Hey, wenn das die Weichkapseln sind, kannst du sie vaginal nutzen :)

Ich hab ein anderes Produkt gehabt (Famenita), das war auch zur oralen Anwendung und ich hab sie vaginal benutzt.
'84+'87=2020!
Seit 07/2020 versüßt Schrödinger unser Leben <3

Rominchen
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:23

Re: Utrogest Vaginal statt Oral

Beitrag von Rominchen » Donnerstag 14. Januar 2021, 20:57

Danke für die schnelle Antwort Sabanja :flower:

Es sind Weichkapseln, habe gerade extra nochmal nachgesehen :thumbup:

Einen schönen Abend dir noch :)
👫🏼 28, 33 ; Pillenfrei seit 12/2019, NFP seit 10/2020.
Positiv getestet am 17.02.21 :love:
Babyboy 💙

Antworten