One Step Aide SST

Testen: Soll ich, soll ich nicht? Eure ungeheuerlichsten Erlebnisse
Wutz
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 4. März 2020, 08:03

Re: One Step Aide SST

Beitrag von Wutz » Donnerstag 12. März 2020, 09:06

Hey Bergfex,

dankeschön. Heute war der Strich schon minimal stärker. Der Presense Frühtest hat auch angeschlagen und der 25er One Step hat genauso eine starke Linie wie der 10er...was da los?
Leider haben heute morgen meine Brustschmerzen aufgehört.

bergfex81
Beiträge: 744
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 18:47

Re: One Step Aide SST

Beitrag von bergfex81 » Donnerstag 12. März 2020, 10:41

Hallo Wutz, die verschiedenen Tests lassen sich nicht vergleichen. Bei mir hat der 10er Presense an ES+16 genauso stark angezeigt wie der 25er Presense. War aber eine gesunde Schwangerschaft. ;)
Auch auf's Brustspannen würde ich nicht zu viel geben. Bei meinem Abgang haben mir die Brüste noch bei jedem Schritt weh getan, als das HCG bereits wieder im Sinkflug war. Bei meiner Tochter waren sie nur minimal druckempfindlich.
Ich weiß wie das ist - vor dem Test denkt man, dass er einem Gewissenheit geben wird. Danach ist man eigentlich so schlau wie zuvor, weil einem niemand sagen kann, ob die Schwangerschaft in diesem frühen Stadium halten wird. Aber JETZT bist du auf jeden Fall erstmal schwanger! :clap:
Wir (38 + 36) begleiten unsere Wutzeline durch's Leben seit 9/2019 :love:

Antworten