Wann positiv?

Testen: Soll ich, soll ich nicht? Eure ungeheuerlichsten Erlebnisse
Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1175
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Wann positiv?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla »

Hallo,

mich würde eure Meinung zu den OVUs interessieren...was sagen die erfahrenen? Positiv an ZT 16?

Bild

Danke
LG

EDIT: hatte in den anderen Zyklen mit Ovus immer eine Auswertung (oder auch mal 2) mit HÖCHST-Auswertung (über 80%) ... dieses mal blieb es irgendwie aus :think:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4426
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wann positiv?

Beitrag von Krachbum »

Ich finde ZT 16 ziemlich eindeutig. Das mit den Prozenten kenn ich gar nicht 🙈
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1175
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Wann positiv?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla »

Krachbum hat geschrieben: Mittwoch 5. August 2020, 09:05 Ich finde ZT 16 ziemlich eindeutig. Das mit den Prozenten kenn ich gar nicht 🙈
Danke für deine Rückmeldung....
irgendwie verwirrt es mich das diesesmal der teststrich nicht stärker wurde als die kontrolllinie (was glaub dann zu den "HÖCHST-Auswertung" führt) ...
wundere mich auch ein wenig das meine Tempi nicht ausm Quark kommt und über die erhöhte Temp. an ZT 15 ohne das ich wüsste das ein störfaktor vorliegt....

jeder zyklus ist doch irgendiwe anders :crazy:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4426
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wann positiv?

Beitrag von Krachbum »

Du hast wahrscheinlich nicht den Peak erwischt. LH wird ja auch nicht gleichmäßig ausgeschüttet.
Ich hatte das auch ab und an. Auch dass die Temperatur nicht aus dem Quark kommt. Ich würde mir da nicht den Kopf zerbrechen.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
FrauLehrerin
Beiträge: 623
Registriert: Montag 21. Oktober 2019, 06:38

Re: Wann positiv?

Beitrag von FrauLehrerin »

Was nimmst du denn für Ovus? :think:
Das ist doch die Femometer-App, oder? Ich mach die Bilder immer mit Blitz und hab bei 20er Ovus zumindest um die 170% erreicht, mit 10ern sogar die 200%- Marke (absolutes Maximum :lol: ).
Aber laut Bild wäre ZT 16 am stärksten, wobei das eigentlich noch nicht positiv ist - dazu ist die Testlinie nicht dunkel genug...
Langzeit-Hibbeln im 25. ÜZ
SG o.B., Biopsie o.B. - Gelbkörperschwäche in der GMSH -> Stimulation mit Ovaleap 37,5 IE / HCG-Auslösespritze / 2. ZH
Sie (33) und Er (38)
Verliebt 2011 - verlobt 2018 - verheiratet 2019
Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1175
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Wann positiv?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla »

FrauLehrerin hat geschrieben: Mittwoch 5. August 2020, 10:23 Was nimmst du denn für Ovus? :think:
Das ist doch die Femometer-App, oder? Ich mach die Bilder immer mit Blitz und hab bei 20er Ovus zumindest um die 170% erreicht, mit 10ern sogar die 200%- Marke (absolutes Maximum :lol: ).
Aber laut Bild wäre ZT 16 am stärksten, wobei das eigentlich noch nicht positiv ist - dazu ist die Testlinie nicht dunkel genug...
Ovus waren 10er von ProMatris ... um 15:15 an ZT 16 hatte ich zum vergleich auch einen 20er (Onestep) gemacht der aber genauso 66% angezeigt bekommen hat...Wenn ich mit Blitz fotografiere wirds eher schlechter, keine ahnung ob es daran liegt das sich das etwas im streifen spiegelt?! aber eigentlich sollte das doch auch egal sein solange die verhältnisse immer ähnlich sind :think:

Je nach Temp morgen werd ich garantiert noch verwirrter sein :D geht sie hoch auf 36,75 werd ich mich fragen ob ich ZT 15 klammern sollte....bleibt sie unten frag ich mich wieso :crazy: :lol:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Wann positiv?

Beitrag von Laryana »

Ich würde auch ZT16 sagen - nimm nächstes Mal vielleicht doch die 10er von David - von denen hab ich besseres gehört als von ProMatris! Vor allem wenn die 20er denselben Wert geliefert haben - das sollte ja nicht so sein. Aber kann auch einfach sein, dass der Peak nachts war und du ihn quasi verpasst hast.

Ich nehm die 20er von Femometer selbst und krieg damit oft sogar 200% hin - aber das ist halt von Frau zu Frau verschieden wo das Grundrauschen und der Peak ist. Würde mich nicht verrückt machen - ist ja schließlich klar gestiegen und dann wieder gefallen. :)
12.ÜZ

06/2021: 1.ICSI Zyklus - kein Transfer möglich

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)
Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1175
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Wann positiv?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla »

Danke!
Ich werde dann wohl mal die von David bestellen :)

Meine Temp. ist nicht gestiegen sodass ich echt verwirrt bin nun....

Hoffe einfach das das Absetzen von MöPf nicht dazu führt keinen ES zu haben :( :think:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Wann positiv?

Beitrag von Laryana »

Vielleicht hattest du dieses mal auch einfach einen anovulatorischen Zyklus wenn auch die Tempi nicht gestiegen ist. Sowas kommt auch bei gesunden Frauen immer mal wieder vor. Wäre natürlich doof weil der Zyklus damit quasi "für die Tonne" ist - aber kann leider auch sein. Ich drück dir die Daumen!
12.ÜZ

06/2021: 1.ICSI Zyklus - kein Transfer möglich

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)
Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1175
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Wann positiv?

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla »

:( :( :( das wäre der blanke horror .... führe Wochenendehe und dieser zyklus war "perfekt" wegen urlaub -.-

bleibt nur hoffen das es morgen bergauf geht....
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Antworten