ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Antworten
mama0912xx
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:58

ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Beitrag von mama0912xx »

Guten Morgen!
Ich weiß gerade nicht mit der Situation umzugehen.
Am 23.08.21 wurde mir der rechte Eierstock samt Eileiter entfernt. Hierzu hatte ich bereits einen Post verfasst. Ich hatte einen 25 Tage Zyklus mit einer für mich normal starken, aber langen Blutung. Normalerweise blute ich 3-4 Tage diesmal 7.
Jetzt hab ich seit gestern ZT12 eine für mich recht starke Blutung. D.h. ZT1-7 Mens, 8-11 nichts, ZT12 frisches Blut.
Ich dachte erst...ok von der OP noch durcheinander und keinen ES gehabt. Aber heute ging meine Tempi hoch und ich blute noch etwa stärker.
Zähle ich jetzt den Tag gestern als neuen Zyklus, weil frisches Blut oder lasse ich ihn im alten Zyklus laufen, weil die Tempi gestiegen ist? :think:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/OG ... 2021-09-14
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4621
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Beitrag von Krachbum »

Hey,

du schreibst in den Notizen "Hormone". Musst Du etwas einnehmen?
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #61
mama0912xx
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:58

Re: ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Beitrag von mama0912xx »

Nein. Ich hab Stimmungsschwankungen und Schwitze wie in den Wechseljahren. Das ist mit Hormone gemint. Laut FA wird (noch) nichts kontrolliert oder gemacht.
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4621
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Beitrag von Krachbum »

Ah okay. Wie sind denn sonst Tief- und Hochlagenniveau?
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #61
mama0912xx
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 11:58

Re: ZT12 Blutung - neuer Zyklus?

Beitrag von mama0912xx »

Ich habe sonst immer in der Tieflagen-Phase 36,3-36,6 und Hochlage 36,65-37,0.
Am Tag des ES sackt die Tempi normalerweise auf 36,4/36,45 sichtbar ab bevor es steil nach oben geht.
Wenn meine Mens kommt rauscht die Tempi ab drei Tage vorher pro Tag ca. 0,2 nach unten.
Also die Phasen sind bei mir normalerweise nicht zu übersehen... dieser Zyklus ist ganz komisch.
Antworten