Hilfe Kondom gerissen

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Antworten
Laura
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. April 2021, 16:00

Hilfe Kondom gerissen

Beitrag von Laura »

Ich bin’s schon wieder.. mit meiner ersten Kondompanne. Wir haben es erst gemerkt, als es zu spät war. Bin im 4. Zyklus ZT2 und habe auch gerade meine Mens und bin mir unsicher ob ich die Pille danach besorge, denn:

Es gibt ja die 5-Tage-Regel, aber die verwirrt mich eh ein wenig, denn es gibt ja auch die 8-Tage-Regel (ich weiß, dass sie erst ab 12 Zyklen anwendbar ist) und nach dieser Regel wäre ich momentan ab ZT4 fruchtbar, womit die 5-Tage-Regel ja jetzt schon hinfällig wäre. Meine Zyklen wurden bis jetzt jedes Mal kürzer und jetzt hab ich Sorge, dass dieser so kurz wird, dass ich durch die Kondom-Panne schwanger werde. Sollte ich die Pille danach nehmen?

Hier meine Freigabe, falls das was bringt: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/AJ ... WUhCHIFZHp
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4946
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Hilfe Kondom gerissen

Beitrag von Krachbum »

Die Minus-8-Regel greift früher, wenn sie die fruchtbare Zeit am Zyklusanfang verkürzt, wie in deinem Fall.
Ich glaube, dass ich die Pille danach nicht nehmen würde. Das Risiko ist doch sehr gering.
Ich würde dann noch schauen, dass ihr passende Kondome findet. Geplatzte Kondome kommen oft vor, wenn die Kondome zu klein sind. My*Size wird hier oft empfohlen und wir kommen damit seit 3 Jahren unfallfrei durch ;)
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #75
Laura
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. April 2021, 16:00

Re: Hilfe Kondom gerissen

Beitrag von Laura »

Habe sie jetzt leider schon genommen.. wollte auf Nummer sicher gehen und die Apotheke hatte nicht mehr lange offen, aber dann weiß ich ja trotzdem Bescheid. Und danke für den Tipp, genau das hab ich jedoch auch gemacht, weil ich es hier gelesen habe. Ich denke wir haben es falsch übergezogen, anders kann ich es mir nicht erklären.
Benutzeravatar
bvboehnchen
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 23. Juli 2021, 17:36

Re: Hilfe Kondom gerissen

Beitrag von bvboehnchen »

Guten Tag!
Tja, irgendwie peinlich, aber hier stehen wir und hatten ebenfalls eine Kondompanne. 🤦🏻‍♀️
Bin mir unsicher, wie ich verfahren soll.
Laut Ausnahmeregel 1 ist die Temperaturauswertung abgeschlossen, die ZS-Auswertung aber nicht.

Wir hatten die letzte Woche noch darüber geredet, dass wir definitiv noch mindestens ein Jahr warten wollen, bis wir mit dem KiWu anfangen. (Mal davon abgesehen, dass ich, als wir das Dilemma bemerkten, für mich festgestellt habe, dass ich das zu diesem Zeitpunkt definitiv noch nicht bereit bin.)

Pille danach - ja oder nein? 🙈 tendiere eher zu Ja, allerdings wenn der Eisprung an ZT 26 war, würde dies ja zum jetzigen Zeitpunkt eh nichts bringen, oder?

Lieben Gruß 🙋🏻‍♀️
Benutzeravatar
Schneewittchen
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 31. August 2017, 10:47

Re: Hilfe Kondom gerissen

Beitrag von Schneewittchen »

Hallo bvboehnchen!
Die Antwort kommt jetzt wahrscheinlich schon zu spät, aber die Pille danach kann nur den Eisprung verzögern, nicht eine Schwangerschaft verhindern, wenn der Eisprung schon voll im Gange ist.
Deine Schilderung klingt für mich danach als wäre er entweder eh schon durch oder gerade am Laufen. Somit würde die Einnahme nichts bringen...ich hoffe ersteres war der Fall!
Liebe Grüße,
Schneewittchen
~ Verhüterisches App-Kurven seit September 2017 ~
Antworten