Sb, Zwischenblutung, Zyste? HELP!

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Antworten
Apunkt
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 27. Oktober 2019, 16:53

Sb, Zwischenblutung, Zyste? HELP!

Beitrag von Apunkt » Dienstag 21. April 2020, 21:37

Hallo ihr lieben,
hoffe jemand kann mir helfen.
Bin momentan im 7. Zyklus PP: Meine Zyklen sind ziemlich regelmäßig, obwohl mein letzter Zyklus eine vergleichsmäßig lange HL hatte (16 Tage) und die Temperatur mit der Periode auch nur sehr langsam wieder runter ging. Sonst geht sie wirklich schlagartig mir der Mens in den Keller. Hatte 4 Tage meine Periode. An Tag 3 ab Mittags nur noch leichte SB, Tag 4 war die dann auch weg. Abends hatten wir GV, danach hab ich wieder ziemlich stark geblutet (helles, frisches Blut). Heute morgen war alles wieder weg, bis ich nachmittags wieder Blutung festgestellt habe, mit Gewebe.
Dr. Google meint was von „platzenden Zysten“ & da mach ich mir jetzt doch ein bisschen Gedanken.
Könnte das tatsächlich ein Symptom für eine Zyste sein?

Bin einfach total verwirrt, weil ich nach SB noch nie wieder helles Blut hatte :?
:wave:

Franziline
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 15:57
Wohnort: Europa

Re: Sb, Zwischenblutung, Zyste? HELP!

Beitrag von Franziline » Dienstag 21. April 2020, 23:28

Hallo Apunkt,
Wie geht es dir denn jetzt? Ich würde aufgrund von Dr. Google gar keine Pferde scheu machen....denn wenn es nach ihm ginge, hätten wir wohl alle Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt zugleich!

Manchmal ist das mit der Periode halt komisch. Ich hatte gestern nur noch leichte SB, heute tagsüber nichts und jetzt abends so viel, dass ich duschen und Wäsche waschen musste. Vor allem nach GV kann sowas passieren! Keine Sorge.

Abgesehen davon hatte ich vor ein paar Jahren so Zysten und eine davon ist geplatzt...hat etwas geblutet und ULS und weg war sie. Also auch nichts passiert
Allerdings ist sowas eher die Ausnahme.

Wenn du keine Schmerzen hast und sich die Blutung fängt, alles ok. Beim nächsten FA-Termin kannst du es ja mal erwähnen. Mit einem normalen Ultraschall sieht man die Dinger.

Lieben Gruß 🌸

Apunkt
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 27. Oktober 2019, 16:53

Re: Sb, Zwischenblutung, Zyste? HELP!

Beitrag von Apunkt » Donnerstag 23. April 2020, 12:30

Vielen Dank Franziline,

hatte jetzt keine erneute Blutung & bin fühl mich so auch total gut. Da meine Zyklen ziemlich regelmäßig sind, bin ich schnell verunsichert, wenn mal was „anders“ läuft. Obwohl das in den meisten Fällen natürlich ganz normal ist. Die Frau ist schon ein kompliziertes Wesen :D

Danke für die Antwort! :flower:
:wave:

Franziline
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 15:57
Wohnort: Europa

Re: Sb, Zwischenblutung, Zyste? HELP!

Beitrag von Franziline » Donnerstag 23. April 2020, 16:28

Das kenne ich nur zu gut :)
Ich bin jetzt im 40.Zyklus und letzten Monat war mal etwas komplett anders und ich hab auch Panik geschoben 😂

Schön, wenn alles ok ist!

Antworten