Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1627
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von MissRainbow »

Hallo zusammen

Ich bin stark verunsichert. Ich mache nfp schon lange und komme gut zurecht. Jetzt habe ich allerdings einen sehr merkwürdigen Zyklus

https://classic.mynfp.de/freigabe/z5k7k ... vqu103xczq

Als ich dachte der Eisprung bahnt sich an blutete ich ganz leicht (nicht meine normale Stärke) also dachte ich erst es wäre vllt eine Eisprungblutung. Hatte ich zwar noch nie aber kann ja mal vorkommen! Gleichzeitig sackte aber meine Temperatur total ab und ist weiterhin für meine Verhältnisse echt niedrig. Zudem habe ich weiterhin Blutungen- jetzt ist es aber altes dunkles Blut und immernoch sehr wenig. Aber dennoch täglich.
Zusätzlich besteht ein Verdacht auf Endometriose bei mir und eine Bauchspiegelung soll noch gemacht werden. Vllt ist auch eine Zyste geplatzt oder so ? Am ersten Tag der Blutung hatte ich auch einen merkwürdigen Schmerz im Bauch und unterleib. Jetzt nicht mehr !
Was glaubt ihr ? Muss ich mir Sorgen machen ? Schmierblutubgen habe ich nach oder vor der Mens öfter mal... ich hatte viel Stress in letzter Zeit. Mir ist klar dass das auch einiges durcheinander werfen kann aber diese niedrige Temperatur mit der Blutung ist für mich dennoch sehr merkwürdig .

:? :?
softcare
Beiträge: 966
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von softcare »

Hallo missrainbow,

könnte es denn sein, dass du bereits in Tieflage bist und das aktuell deine mens ist?
Wenn ich mir einige deiner letzten Zyklen anschaue, wo die Coverline bei ca 36,6 war, könnte das mit dem aktuellen Zyklus passen. Dein ES bzw die ehM war vielleicht diesen Zyklus recht früh. Da du aber am Zyklusanfang nicht gemessen hast, ist das schwierig zu beurteilen.
Wann war denn deine früheste ehM?

VG :flower:
_Mirjam_
Beiträge: 2108
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 23:04

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von _Mirjam_ »

Hallo, Rainbow! :flower: Zu Endometriose kann ich leider nichts sagen. Für mich sieht es erstmal nach einer normalen Zwischenblutung aus und denke nicht, dass das schon die Periode ist. Die Temperaturen, die du vor dem "Temperatursturz" gemessen hast, gehörten bislang durchaus noch zu deiner Tieflage und da sich das Schleimsymptom nicht nachhaltig verschlechtert hat, würde ich erstmal nicht annehmen, dass du die ehM "verpasst" hast. Dass du gerade sehr niedrige Temperaturen misst, könnte auch auf andere Faktoren zurückzuführen sein. Ist es nachts kühler bei dir im Zimmer, hast du eine dünnere Decke, schläfst du tiefer, macht sich in Nuancen nicht doch eine niedrigere Temperatur bemerkbar, wenn du früher misst usw. ... :?:
Ich neige auch nicht zu Zwischenblutungen und hatte bislang ein einziges Mal eine. Da war ich auch irritiert. Damals hatte ich eine ähnliche Blutung, wie du sie beschrieben hast und hatte tendenziell auch eher Temperaturen am unteren Ende meiner Tieflage gemessen. Das muss aber natürlich auch alles nichts heißen und kann sehr individuell sein. Bei mir kam danach aber auch noch eine "reguläre" ehM mit Veränderung der Östrogenzeichen und deutlichem Temperaturanstieg. Der Zyklus wurde nur länger als für mich üblich. Daher würde ich erstmal weiterhin beobachten und messen und schauen, wie's sich entwickelt. Wenn das ein Einzelfall bleibt und nicht die Regel wird, würde ich das vermutlich als Ausnahme zur Regel verbuchen. ;) Sehr besorglich finde ich das erstmal alles nicht, wenn du dir aber sehr unsicher bist und dich unwohl fühlst, spricht natürlich nichts dagegen, das mit dem Arzt abzuklären. Alles Gute und liebe Grüße an dich! :)
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1627
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von MissRainbow »

_Mirjam_ hat geschrieben: Freitag 8. Januar 2021, 11:23 Ich neige auch nicht zu Zwischenblutungen und hatte bislang ein einziges Mal eine. Da war ich auch irritiert. Damals hatte ich eine ähnliche Blutung, wie du sie beschrieben hast und hatte tendenziell auch eher Temperaturen am unteren Ende meiner Tieflage gemessen. Das muss aber natürlich auch alles nichts heißen und kann sehr individuell sein.
Vielen Dank für deine Antwort! Genauso waren auch meine Gedanken bislang dazu aber ich wundere mich etwas über die Länge der vermeintlichen zwischenblutung. Wie lang ging das ungefähr bei dir? Weißt du das noch?
Und wegen der Temperatur ja wenn ich sehr früh aufstehe ist sie eher mal niedrig. Vllt kam meinem Körper das jetzt sehr früh vor weil ich zwischen den Tagen ausgeschlafen habe :think:

@softcare vielen Dank auch für deine Antwort! Ich hatte auch kurz gedacht es könnte die Mens sein aber das passt echt alles so gar nicht und deswegen hatte ich es wieder verworfen.
_Mirjam_
Beiträge: 2108
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 23:04

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von _Mirjam_ »

Ich habe dir den entsprechenden Zyklus einmal freigeben: https://classic.mynfp.de/freigabe/xwq41 ... bhludmwajt Bei mir ging die Zwischenblutung fünf Tage. Zwischenzeitlich hatte ich da auch einmal einen neuen Zyklus begonnen, da an ZT25 doch etwas mehr Blut kam, die Zyklen später aber wieder zusammengefügt. Meine übliche Periode ist halt doch wesentlich stärker und war mit dem nicht vergleichbar.
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1627
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von MissRainbow »

_Mirjam_ hat geschrieben: Freitag 8. Januar 2021, 18:29 Ich habe dir den entsprechenden Zyklus einmal freigeben: https://classic.mynfp.de/freigabe/xwq41 ... bhludmwajt Bei mir ging die Zwischenblutung fünf Tage. Zwischenzeitlich hatte ich da auch einmal einen neuen Zyklus begonnen, da an ZT25 doch etwas mehr Blut kam, die Zyklen später aber wieder zusammengefügt. Meine übliche Periode ist halt doch wesentlich stärker und war mit dem nicht vergleichbar.
Danke Mirjam! Ich muss die schmierblutung jetzt auch als s+ bewerten? Auch wenn es altes Dunkels Blut ist das mehrere Tage anhält ? Also es ist ja offensichtlich keine Eisprungblutung :think:
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4507
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von Krachbum »

Es gibt auch östrogenbedingte Blutungen. Das hatte ich eine zeitlang nach der Pille. Erst meine Periode, dann 2 Tage Ruhe und dann bis zum ES komische Blutungen :roll:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #58
_Mirjam_
Beiträge: 2108
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 23:04

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von _Mirjam_ »

MissRainbow hat geschrieben: Sonntag 10. Januar 2021, 09:18 Ich muss die schmierblutung jetzt auch als s+ bewerten?
Ich habe damals S+ eingetragen, aber ich denke, solange du nicht Gefahr läufst, zu früh freizugeben, ist das auch etwas Geschmackssache.
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1627
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von MissRainbow »

_Mirjam_ hat geschrieben: Sonntag 10. Januar 2021, 10:37
Ich habe damals S+ eingetragen, aber ich denke, solange du nicht Gefahr läufst, zu früh freizugeben, ist das auch etwas Geschmackssache.
Naja ich denke wenn der Temperaturanstieg noch kommt aber kein s+ mehr wäre der Abstand zw tempianstieg und S+ zu groß um überhaupt noch freizugeben 🙄
Aber mal abwarten wie’s so weiter geht ...

Danke krachbum! Ich informiere mich mal diesbezüglich... aber ich denke doch das es vllt mit der Endometriose zusammenhängt... hab gelesen dass Frauen mit Endometriose auch häufig zwischenblutungen haben 😕
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1627
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: Zwischenblutung und Temperatursturz? Hilfe!

Beitrag von MissRainbow »

Ich konnte noch auswerten :D
Antworten