Ava: Neuer Zyklustracker

Persona, Cyclotest, Clearblue und Co
Sparkles
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 16:37

Re: Ava: Neuer Zyklustracker

Beitrag von Sparkles »

Hallo,

auch wenn der Thread schon etwas älter ist - ich habe heute mein Ava Armband bekommen und kann euch nach ein paar Zyklen gern berichten, wie es läuft. Habe auch einen Katalog angelegt, in dem ich dann in ca. zwei Wochen meinen ersten Zyklus mit Ava eintragen werde :)

Grüße,
Sparkles
32 Jahre alt, 35 Zyklen erfolgreich mit NFP verhütet, über 30 Zyklen erfolglose Familienplanung... Neustart in 2018.
MeLuna-Fan <3
Im Bild. Zyklus mit AVA
iSprung
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 18:03

Re: Ava: Neuer Zyklustracker

Beitrag von iSprung »

Ich meine, dass in letzter Zeit verschiedene Nutzerinnen aus der KiWu-Ecke des Forums das Armband zu nutzen begonnen (und darüber am Rande berichtet) haben. Du kannst ja mal mit der Suchfunktion nach "Ava" suchen und die entsprechenden Beiträge querlesen - vllt. findest Du so Frauen, die Dir etwas darüber erzählen können.
Sparkles
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 16:37

Re: Ava: Neuer Zyklustracker

Beitrag von Sparkles »

Also mich nervt es nicht beim Tragen. Es gibt jetzt aber ein neues Armband, das besser ist als das alte. Das alte kann schon ab und an mal aufgehen, ist mir aber zum Glück im Schlaf bisher nicht passiert. Wenn Du noch etwas wissen möchtest meld dich gern :wave:
32 Jahre alt, 35 Zyklen erfolgreich mit NFP verhütet, über 30 Zyklen erfolglose Familienplanung... Neustart in 2018.
MeLuna-Fan <3
Im Bild. Zyklus mit AVA
Sparkles
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 16:37

Re: Ava: Neuer Zyklustracker

Beitrag von Sparkles »

Du kannst mitten im Zyklus beginnen, aber ich denke mangels Daten ist es dann noch nicht so genau. Wenn man die AVA-Temperaturdaten hier bei mynfp eingibt, passt es bei mir bis jetzt halbwegs zusammen, kannst Du Dir in meinen Kurven angucken. Es sind aber auch erst zwei Zyklen, das ist noch nicht so aussagekräftig.
Ich kann in meiner AVA-App ja auch die AVA-eigenen Kurven sehen und es ist schon interessant, wie sich auch Puls und Atemfrequenz in den einzelnen Zyklusphasen verändern. Ich hoffe aber, dass es jetzt bald klappt und ich das Armband dann gar nicht mehr brauche ;-)
32 Jahre alt, 35 Zyklen erfolgreich mit NFP verhütet, über 30 Zyklen erfolglose Familienplanung... Neustart in 2018.
MeLuna-Fan <3
Im Bild. Zyklus mit AVA
Antworten