Menstruationstassen

Rund um die Blutung
Benutzeravatar
BlumeLazuli
Beiträge: 290
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 18:36

Re: Menstruationstassen

Beitrag von BlumeLazuli »

Muss meine MeLuna in "L" jetzt zerschneiden, ihnen n'Foto davon schicken und dann bekomm ich die MeLuna in "M" zugeschickt.
Bitte WAS?

Was geht denn bei denen??? Ich bin grad irgendwie sprachlos!
Ich würde jetzt sagen, denen hätte ich aber was erzählt ... aber dazu kann man ja nichts mehr sagen.

Ich dachte die sind so kundenfreundlich!

Ich sage mal, ein Foto machen ist das eine ... um zu beweisen das du eine falsche Größe bekommen hast ... aber die Tasse zerschneiden und Ihnen dann ein Foto davon schicken? Von der zerschnittenen Tasse?
Was für Tabletten haben die sich denn eingeworfen? Sorry aber das ist echt merkwürdig!

Naja ... vieleicht hatte die vom Kundenservice einen schlechten Tag ...
... derzeit im Zyklus Nr.: Bild unterwegs ♥ ♥ ♥ 1 Tochter: Layla *24.01.2016 ♥ ♥ ♥

“What you know you can’t explain, but you feel it. You’ve felt it your entire life, that there’s something wrong with the world."
kibaki
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 5. April 2013, 14:57

Re: Menstruationstassen

Beitrag von kibaki »

War auch etwas... sagen wir mal "erstaunt" über so ne Antwort. :shock:
Einerseits verständlich, könnte ja jeder behaupten, was falsches geliefert bekommen zu haben und einen zweiten Artikel verlangen. Andererseits fühl ich mich wie n'kleiner Schwerverbrecher, der versucht, sich nen zweiten Cup zu "erschleichen"... dabei will ich doch nur das bekommen, was ich bestellt und bezahlt habe.
Naja, ich werd das Teil zerschnippeln und mit der Rechnung (auf der ja der Cup in "M" draufsteht) und der Verpackung (auf der auch "classic" und "M" markiert ist) im Hintergrund so versuchen zu fotografieren, dass man das "L" auf dem Rand des zerschnippelten Cups auch noch sieht. Hoffe nur, dass das so klappt und dass ich das Bild dann als Anhang mit der Mail verschicken kann und mein Email-Provider nicht wieder wg. zu großem Anhang streikt... dann bekommt MeLuna nämlich wirklich den kleingeschnippelten Cup im Briefkuvert zurück. Nicht nur, dass ich mir jetzt doof vorkomme (da ein "Beweisfoto" liefern zu müssen) und die "Arbeit" jetzt damit habe, neeee... musste jetzt auch noch los und mir doch nochmal ne Packung ob's holen... :yawn:
Also unter "Kundenfreundlich" verstehe ich auch was anderes, aber vielleicht hatte der Kundenservice-Mitarbeiter, der mir da geantwortet hat tatsächlich einen schlechten Tag (wie wohl auch der Mitarbeiter, der die Verpackung meines Cups mit der falschen Größe beschriftet hat :roll: ).
Naja, ich berichte, wenns was Neues gibt
:( Kleiner Engel wir lieben und vermissen dich so sehr!!! :(

:love: Unser kleines Regenbogen-Wunder :love:

Bild
Doriii_ohne_a
Beiträge: 193
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 21:43

Re: Menstruationstassen

Beitrag von Doriii_ohne_a »

bisschen OT: In der Modebranche kommt so eine Handhabung häufig vor: Wenn der Einzelhandel beim Lieferanten einen beschäfigten Artikel reklamiert, muss er ihn komplett irreparabel machen und dann zahlt der Lieferant. Ist eine absolute "Wegwerflogik", aber gut, so scheints in der Wirtschaft gelegentlich zuzugehen,...
Bild
Benutzeravatar
Miena12
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 21. März 2014, 01:14

Re: Menstruationstassen

Beitrag von Miena12 »

Auch ein bisschen OT: Wow! Das finde ich irgendwie nicht in Ordnung. Mit ein Grund, warum ich die MeLuna verwende, ist Müll zu sparen. Und ich glaube, damit wir ja auch geworben. Ein nicht beschädigtes Produkt irreparabel zu machen, damit man das eigentlich bestellte bekommt, ist aber eine andere Philosophie.

Ich frag mich gerade, wie viele Reklamationen sie bekommen, dass dieser Schritt notwendig ist.

Ich reagier ja manchmal über, aber ehrlich gesagt, wäre meine Antwort darauf, dass ich den Artikel gerne zurück schicke, sie sich selber von der falsch gelieferten Größe überzeugen können- und mir dann das Geld zurück erstatten sollen. Es gibt schließlich mehrere Anbieter.

Naja, es gibt nichts, was es nicht gibt… :roll: :problem: :evil:
Bild
Mit Himbeere seit 03.05.2015
Benutzeravatar
Liloe
Beiträge: 222
Registriert: Montag 31. März 2014, 06:02

Re: Menstruationstassen

Beitrag von Liloe »

Miena12 hat geschrieben:Ich reagier ja manchmal über, aber ehrlich gesagt, wäre meine Antwort darauf, dass ich den Artikel gerne zurück schicke, sie sich selber von der falsch gelieferten Größe überzeugen können- und mir dann das Geld zurück erstatten sollen. Es gibt schließlich mehrere Anbieter.
Das sehe ich aber auch so ! DIE haben ja schließlich den Fehler gemacht nicht du und aben eben mal Pech gehabt. Ich hätte genauso angeboten die Meluna in L UNFREI zurückzuschicken (oder ein Foto der heilen Tasse mit dem Größenaufdruck zu machen) und sie sollen Dir bitte das schicken was du bestellt und bezahlt hast. Ich würde es auch nicht einsehen das Teil zu zerstören.
Benutzeravatar
BlumeLazuli
Beiträge: 290
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 18:36

Re: Menstruationstassen

Beitrag von BlumeLazuli »

So ... die Cups wurden nun versendet. Dann werde ich beim eintreffen gleich mal ganz genau auf die Richtigkeit der überlieferten Cups achten! :P
... derzeit im Zyklus Nr.: Bild unterwegs ♥ ♥ ♥ 1 Tochter: Layla *24.01.2016 ♥ ♥ ♥

“What you know you can’t explain, but you feel it. You’ve felt it your entire life, that there’s something wrong with the world."
kibaki
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 5. April 2013, 14:57

Re: Menstruationstassen

Beitrag von kibaki »

@BlumeLazuli: Schau am besten, ob du noch durch die Verpackung den kleinen Buchstaben an der Innenseite des Rands der MeLuna's findest. Solang die originalverpackt sind, läufts vielleicht problemloser, die umgetauscht zu bekommen, falls die Größe nicht passt. Aber ich geh' mal davon aus, dass es sich (hoffentlich) nur um nen absoluten Einzelfall handelt, so wie's bei mir nun abgelaufen ist. :roll:
:( Kleiner Engel wir lieben und vermissen dich so sehr!!! :(

:love: Unser kleines Regenbogen-Wunder :love:

Bild
kibaki
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 5. April 2013, 14:57

Re: Menstruationstassen

Beitrag von kibaki »

Die Geschichte mit meiner MeLuna wird immer netter... habe nun die MeLuna zerschnitten, mir die Mühe gemacht, dass ganze gut aufs Foto zu bringen. Natürlich ging das Foto, wie bereits befürchtet, als Anlage nicht durch... ist wohl zu "groß".
Also hab ich wieder ne Mail geschrieben, dass sie das zerschnittene Teil nun per Post zurückbekommen und mir vorab zusichern sollen, dass ich die Versandkosten zurückerstatten bekommen und ich endlich meine bestellte und längst bezahlte MeLuna will. Dann kommt zurück, ich könne das Foto auch irgendwo bei ihnen hochladen oder nen Retourenschein anfordern für den Rückversand oder aber die MeLuna in der falschen Größe für den halben Preis behalten und sobald ich dann die 7,50 bezahlt hab, würd ich dann auch die MeLuna in M geschickt bekommen.
Halllllooooo... ich hab ihnen doch geschrieben, dass die L-MeLuna bereits zerschnitten ist... was soll ich mit dem zerschnittenen Teil jetz für 7,50?! Hab ich jetzt auch so zurückgeschrieben... will jetzt den Retourenschein und dann endlich meine bestellte MeLuna... es nervt!!! Und die Entschuldigungen bringen mir auch nix, wenn ich mich nur rumärgern muss mit dem ganzen... und das Angebot mit den 7,50 hätten die ja wohl früher machen können... sorry, fürs aus- :sick: aber das musste jetzt einfach raus...
:( Kleiner Engel wir lieben und vermissen dich so sehr!!! :(

:love: Unser kleines Regenbogen-Wunder :love:

Bild
Benutzeravatar
sunnysideup
Beiträge: 1487
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 14:50

Re: Menstruationstassen

Beitrag von sunnysideup »

Oje Kibaki, das ist ja echt mal ärgerlich mit denen :evil: :evil:
Am nervenschonendsten wäre wohl, einen Retourenschein anzufordern, die Schnipsel zurückschicken, auf die neue zu warten u dann würd ich aber im Nachhinein (wenn die mir sicher nichts mehr können) eine ordentlich böse Mail schicken. Oder kannst du vllt mit jemandem höheren dort telefonieren statt nur zu mailen? Manchmal hilft auch ein Hinweis an Konsumentenschutz oder so, weiß nicht ob es sowas bei euch in D auch gibt?
Bild

Unser Herzstück ist endlich da Bild Bild
kibaki
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 5. April 2013, 14:57

Re: Menstruationstassen

Beitrag von kibaki »

@ sunnysideup: Ja irgendwie schaffen die's tatsächlich immer noch eins draufzusetzen... hab in der letzten Mail auch nur noch ganz kurz und knapp geschrieben, dass ich auch für 7,50 Euro absolut nix mit nem (wie von ihnen zuvor gewünscht) zerschnippseltem Cup (und ich habe in der Mail davor auch geschrieben, dass das Teil bereits "zerlegt" ist) anfangen kann und sie mir den Retourenschein zukommen lassen sollen.
Du hast schon Recht, eigentlich sollte man's so nicht auf sich beruhen lassen, aber ich hab' ehrlich gesagt mittlerweile keinen Bock mehr auf die ganze Geschichte und die Firma! Ich schick' denen jetzt die Einzelteile zurück und will dann einfach nur noch für das Geld das ich bezahlt habe den Artikel, den ich bestellt habe. Eins ist jedoch sicher... diese Firma verdient keinen Cent mehr an mir... sollte der bestellte Cup nicht passen, werd' ich mich bei anderen Herstellern umsehen... an sich find ich die Idee der Cups nämlich weiterhin super und ich bin mir sicher, dass ich schon noch den passenden für mich finden werde :)
:( Kleiner Engel wir lieben und vermissen dich so sehr!!! :(

:love: Unser kleines Regenbogen-Wunder :love:

Bild
Antworten