Dezember Mamis 2019

Freut euch mit mir, ich bin schwanger

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Leoline
Beiträge: 86
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2018, 23:01

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von Leoline » Montag 15. April 2019, 21:00

Stimmt, ich habe die Kinder auch immer bemitleidet sie an Weihnachten Geburtstag haben :D aber es kommt halt wie es kommt :D

Leute ich hab so einen furchtbaren Blähbauch... Meine Verdauung spielt völlig verrückt :/

Ich habe meinen ersten Termin erst bei 7+1, ist zwar spät aber ich bin froh, da kann man dann auf jeden Fall was sehen :)
Sternchen 09/2018

Bild

Benutzeravatar
deadeh
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 27. Januar 2019, 17:29

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von deadeh » Montag 15. April 2019, 21:22

@ernola: ich hatte meinen ersten Ultraschall an 5+5 und man (die Ärztin, nicht ich :P ) konnte da schon das Herzlein schlagen sehen. Vielleicht hast du auch schon das Glück!

kurzes Update zu mir:

Ich war heute (SSW 6+5) nochmal bei der FA um meinen Mutterpass abzuholen (Jippii!!) und es wurde für mich total überraschend nochmal ein US gemacht (das ich dann ganz nebenbei bemerkt dieses mal auch mitnehmen durfte :mrgreen: ). Unser Würmchen ist auch ganz brav von 1 mm auf 7,5 mm gewachsen innerhalb der letzten Woche.
Bei der Besprechung meiner Blutergebnisse hat sie mir dann auch mitgeteilt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe (Wert lag bei 7,8 mU/L ; die Grenze wäre wohl so bei 3,5 mU/L) :?: . Mich hat das total gewundert, da ich mich wirklich psychisch völlig ausgeglichen fühle und mit meinem BMI bei 19,0 auch weit weg vom Übergewicht bin. Außerdem hat es bei uns recht schnell geklappt mit dem Schwangerwerden... Komisch... Hat von euch auch jemand Erfahrung mit Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft?
Mini-Snu-Produktion: :love:
25.03.19: Positiv getestet in ÜZ 4
08.04.19: Das Herzlein blubbert
07.05.19: Es ist ein Menschlein!
19.06.19: Im Galopp mit 150 Schlägen/Minute
26.06.19: Klopf, Klopf, wer ist denn da?

Bild

eulen-fan25
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2018, 20:47

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von eulen-fan25 » Montag 15. April 2019, 23:27

deadeh gratuliere zum Mutterpass :) und zum Bildchen :D

mein Bauch zieht und zwickt.. ganz arg. Mein Freund cremt schon fleißig morgens und abends meinen Bauch ein, weil das soo gut tut 😍
Zwerg 07/14,
Gummibär * 11. Ssw MA 06/18,
Brösel * 7. Ssw MA 05/19

Benutzeravatar
ernola
Beiträge: 360
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 15:45

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von ernola » Dienstag 16. April 2019, 05:57

Guten Morgen! :flower:

So, der lila Balken ist erreicht und es gab nochmal einen kleinen Anstieg. Das ist ein guter Zeitpunkt, um mit dem Messen aufzuhören. :D

Wegen des Termins: Die Praxis hat mich so einbestellt. Ich hab nichtmal gesagt, dass ich den Termin so früh will. Naja, ich gehe einfach mal hin. Dann weiß ich immerhin, dass alles an der Stelle ist, wo es sein sollte. Und dann muss ich vermutlich eh 1-2 Wochen später nochmal hin.
Schade, ich hab erst gar nicht nachgerechnet und dachte, die bestellen mich schon dann ein, wenn auch was zu sehen ist. Und dachte: Timing ist super, in der Woche muss ich es eh 1-2 Leuten erzählen, dann weiß ich wenigstens schon was.
Naja, nun ist es halt so. Und vielleicht hab ich ja auch Glück und man sieht doch schon mehr.

deadeh - Herzlichen Glückwunsch zum Mutterpass und zum ersten Foto deines Babys. :love:

Mit Schilddrüsenunterfunktion hab ich tatsächlich keine Erfahrungen. Aber ist doch gut, dass es geklappt hat. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die SUF wohl eine Schwangerschaft verhindern KANN, aber wohl nicht für frühe Abbrüche verantwortlich ist. Dennoch muss das natürlich jetzt eingestellt werden.
Ich weiß allerdings, dass jemand mit SUF nicht unbedingt übergewichtig sein muss. Der Kaloriengesamtumsatz kann reduziert sein durch die Fehlfunktion. Wenn du dann aber trotzdem nicht mehr isst, als du insgesamt verbrauchst, nimmst du nicht zu. Man nimmt ja nicht von Luft und Liebe zu, auch wenn manche Leute das gerne behaupten :lol: Auch bei Krankheiten, die Übergewicht bedingen können, muss mehr zugeführt worden sein, als der Körper verbraucht.


Ich hab mir überlegt, ich werd mir ein Scrapbook machen. Hab schon was schönes beim großen A entdeckt und werde da meine Schwangerschaft vom positiven SST bis zu den ersten Tagen mit dem Baby dokumentieren. Ist bestimmt eine schöne Erinnerung später.
Bild

Positiv getestet im 3. ÜZ, ET: 20.12.2019
Ich 36 & er 30 :love:

Mi_Mi
Beiträge: 854
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 10:49

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von Mi_Mi » Dienstag 16. April 2019, 06:46

deadeh hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 21:22
@ernola: ich hatte meinen ersten Ultraschall an 5+5 und man (die Ärztin, nicht ich :P ) konnte da schon das Herzlein schlagen sehen. Vielleicht hast du auch schon das Glück!

kurzes Update zu mir:

Ich war heute (SSW 6+5) nochmal bei der FA um meinen Mutterpass abzuholen (Jippii!!) und es wurde für mich total überraschend nochmal ein US gemacht (das ich dann ganz nebenbei bemerkt dieses mal auch mitnehmen durfte :mrgreen: ). Unser Würmchen ist auch ganz brav von 1 mm auf 7,5 mm gewachsen innerhalb der letzten Woche.
Bei der Besprechung meiner Blutergebnisse hat sie mir dann auch mitgeteilt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe (Wert lag bei 7,8 mU/L ; die Grenze wäre wohl so bei 3,5 mU/L) :?: . Mich hat das total gewundert, da ich mich wirklich psychisch völlig ausgeglichen fühle und mit meinem BMI bei 19,0 auch weit weg vom Übergewicht bin. Außerdem hat es bei uns recht schnell geklappt mit dem Schwangerwerden... Komisch... Hat von euch auch jemand Erfahrung mit Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft?
Das lässt sich in der Regel gut einstellen und dass man Schilddrüsentabletten nehmen muss in der Schwangerschaft ist ja sehr häufig also keine Sorge :)
Bild

SilvaStar
Beiträge: 479
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von SilvaStar » Dienstag 16. April 2019, 07:16

Mi_Mi hat geschrieben:
Dienstag 16. April 2019, 06:46
deadeh hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 21:22
@ernola: ich hatte meinen ersten Ultraschall an 5+5 und man (die Ärztin, nicht ich :P ) konnte da schon das Herzlein schlagen sehen. Vielleicht hast du auch schon das Glück!

kurzes Update zu mir:

Ich war heute (SSW 6+5) nochmal bei der FA um meinen Mutterpass abzuholen (Jippii!!) und es wurde für mich total überraschend nochmal ein US gemacht (das ich dann ganz nebenbei bemerkt dieses mal auch mitnehmen durfte :mrgreen: ). Unser Würmchen ist auch ganz brav von 1 mm auf 7,5 mm gewachsen innerhalb der letzten Woche.
Bei der Besprechung meiner Blutergebnisse hat sie mir dann auch mitgeteilt, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe (Wert lag bei 7,8 mU/L ; die Grenze wäre wohl so bei 3,5 mU/L) :?: . Mich hat das total gewundert, da ich mich wirklich psychisch völlig ausgeglichen fühle und mit meinem BMI bei 19,0 auch weit weg vom Übergewicht bin. Außerdem hat es bei uns recht schnell geklappt mit dem Schwangerwerden... Komisch... Hat von euch auch jemand Erfahrung mit Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft?
Das lässt sich in der Regel gut einstellen und dass man Schilddrüsentabletten nehmen muss in der Schwangerschaft ist ja sehr häufig also keine Sorge :)
Ich denke auch das ist das kleinste Übel. Gibt schlimmeres, wie meine Medikamente zb :lol:
Pillenfrei seit 08/16
Glücklich vergeben seit Mai 2008 :love:

Erwarten unser 1. Wunder im Dezember 2019

Bild

Mi_Mi
Beiträge: 854
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 10:49

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von Mi_Mi » Dienstag 16. April 2019, 07:25

Nervig ist nur, dass man Thyroxin nüchtern nehmen muss aber ich zumindest wache eh immer früh morgens mal auf weil ich auf Toilette muss und dann nehm ich auch gleich die Tablette damit ich normal frühstücken kann später :)
Bild

SilvaStar
Beiträge: 479
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von SilvaStar » Dienstag 16. April 2019, 12:41

Ach Mädels, ich habe heute echt einen schlechten Tag :thumbdown:

Ich habe so eine schlechte Laune. Mein Arbeitsplatz platzt aus allen Nähten und ich weiß nicht wie ich es die letzten Tage vorm Urlaub noch schaffen soll. Kotzt mich alles an. Ab dem 29.04 bis 13.05 habe ich Urlaub. Ich mach 10 Kreuze :shamebag:
Pillenfrei seit 08/16
Glücklich vergeben seit Mai 2008 :love:

Erwarten unser 1. Wunder im Dezember 2019

Bild

TheaDoro
Beiträge: 396
Registriert: Donnerstag 14. April 2016, 08:16

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von TheaDoro » Dienstag 16. April 2019, 13:54

Miffy, ja ich glaube bei mir ist die Einnistung immer recht früh, oder es liegt an den Tests. Oder vielleicht beides! :lol:

SilvaStar, danke dir, ablenken kann ich mich immer nur sehr schwer, aber ich versuche positiv zu denken.
Die Zeit bis zu deinem Urlaub geht bestimmt schnell vorbei. Du schaffst das!!! und dann kannst du dich richtig gut erholen! :)

Elfenohrelfe, danke :) Freue mich auch total, dass es direkt wieder geklappt hat, damit hätte ich nicht gerechnet.

Ich war heute zum Blut abnehmen, Progesteron und die anderen Werte für den Mutterpass werden jetzt bestimmt. Ich habe gefragt, wann die Werte da sind und sie meinte Freitag. Freitag ist aber Karfreitag. Also ruf ich Donnerstag an. Hab mir auch, positiv eingestellt, schon den Termin für den ersten Ultraschall am 16.05. mitgenommen. Da wäre ich, wenn alles gut geht, 7+6.
Ich hab mich gestern ziemlich verrückt gemacht, weil mein Test nicht stärker werden wollte. Zum Glück ist der heute stärker geworden und jetzt höre ich mit dem Testen auf (bis auf einen CB digi mit Wochenbestimmung am Wochenende). :angel:

Bild
vorgestern oben, heute unten
Wunder 2017 & ⭐ 7.SSW 03.2019 & ⭐ 9.SSW 05.2019

SilvaStar
Beiträge: 479
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Dezember Mamis 2019

Beitrag von SilvaStar » Dienstag 16. April 2019, 14:05

TheaDoro, so sah es bei mir aus. Der Test letzten Freitag am Morgen war ziemlich schwach, Am Nachmittag minimal stärker und Sonntag dann definitiv sichtbar.

Kann leider kein Bild einfügen. Schreibe vom Handy aus.

Aber hör dann nach dem CB auch auf :) sonst machst du dich nur verrückt!
Pillenfrei seit 08/16
Glücklich vergeben seit Mai 2008 :love:

Erwarten unser 1. Wunder im Dezember 2019

Bild

Antworten