April-Mamas 2020

Freut euch mit mir, ich bin schwanger

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Cathinka
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2019, 13:07

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von Cathinka » Dienstag 13. August 2019, 21:25

Einen wunderbaren Abend euch allen und auch von mir ein Herzliches Willkommen an dich Sunshine

Mein Arzttermin heute war super und ich bin froh, dass ich meinen Gyn gewechselt habe.
Der Dr. und sein Team sind unglaublich sympatisch und nimmt einen jede Angst.

Der Arzt: Herzlichen Glückwunsch, Sie sind nicht krank nur Schwanger, machen sie alles so wie bisher. :flower:

Heute wurde ein Ultraschall gemacht, wieder ordentlich Blut abgenommen und toll beraten.
Und das schönste war, dass man das kleine Herz ganz deutlich schlagen gesehen hat.
Laut Messung bin ich nun 3 Tage weiter und somit in 6+4. Den Mutterpass kann ich mir Montag rausholen wenn ich meine Urinprobe abgebe, dann sind die Blutergebnisse eingetragen.
Den nächsten Termin habe ich am 26.09. Also in der 13. Woche.

Ich bin jetzt für den Moment erstmal sehr erleichtert und froh, jetzt liegt es an dem Bauchzwerg sich ordentlich festzuhalten.

Gute Nacht :love:
5.ÜZ
Vorher zwei Jahre mit NFP verhütet
Im 5.ÜZ hat es geklappt - unsere Glückskurve
Ich 31 / Er 29
:love:

Reeni92
Beiträge: 229
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 11:26

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von Reeni92 » Dienstag 13. August 2019, 22:27

Guten Abend :flower:

Herzlich Willkommen Sunshine :flower:

Ich finde es so schön, dass der Bus immer voller wird. Ich finde den April einen total schönen Monat und hoffe sehr, dass wir alle bis zum Ende drin sitzen bleiben dürfen :love:

Verena schön, dass da ein kleiner Embryo zu sehen war. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Befruchtung etwas später war oder zumindest die Einnistung. So oder so hat sich da definitiv etwas entwickelt und wird bestimmt von Tag zu Tag immer größer :flower: Deswegen finde ich sogar eigentlich ganz gut, dass mein Termin erst so spät ist. Hat alles seine Vor- und Nachteile. In 3 Wochen wissen wir dann beide mehr 🤗

Cathinka wie Klasse :clap: und schon ein blubberndes Herz :love: Dein neuer Frauenarzt scheint echt super zu sein. Freut mich sehr für dich 🤗
Wir beide von '92; verheiratet 12/2016 ❤︎ hormonfrei seit 01/2017, hibbelig seit 10/2017, ☆ 12/2017 10. SSW
ES HAT ENDLICH GEKLAPPT :love: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/EH ... 2019-07-03
Bild

Benutzeravatar
La_Pecora
Beiträge: 373
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 13:18
Wohnort: Hessen

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von La_Pecora » Mittwoch 14. August 2019, 07:37

Hallo ihr Lieben!

Schön dass die Termine gestern gut gelaufen sind!

Verena, auch wenn du den ES gut eingrenzen kannst, so genau weiß man es ja trotzdem nicht, wann genau das Ei gesprungen ist und die Befruchtung stattgefunden hat. Oder das Kleine hat sich einfach ein bisschen verzögert eingenistet. Oder das US-Gerät von deinem Arzt ist nicht so gut, oder oder oder. Es ist bestimmt alles in Ordnung! Wie fühlst du dich denn heute? Bist du eher besorgt oder zuversichtlich?

Cathinka, toll, dass du sogar den Herzschlag gesehen hast :love: und es klingt, als hätte sich der Arztwechsel gelohnt. In der Schwangerschaft ist es echt wichtig, dass man einen Frauenarzt/eine Frauenärztin hat, dem/der man vertrauen kann.

Sunshine, herzlich Willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch! Ich glaube wir kennen das alle, man schwankt zwischen Angst und Zuversicht. Ich drücke uns allen so sehr die Daumen, dass wir bis April hier rumkugeln und dann alle gesunde Babys in den Armen halten werden :flower:

Reeni, mit dem Essen geht es mir auch so. Ich esse eigentlich total gern Süßes, aber momentan habe ich nicht so richtig Lust darauf. Ich habe aber auf recht wenig so richtig Appetit. Mein Mann fragt mich immer, was er kochen soll. Und das, was ich tagsüber sage, will ich abends dann schon nicht mehr so gerne essen. Aber zumindest Obst und Gemüse geht noch gut, ich will mich diesmal ein bisschen gesünder ernähren als in der letzten Schwangerschaft. Da habe ich 16 kg zugenommen :crazy: ging zwar alles schnell wieder weg, aber muss ja auch vielleicht diesmal nicht sein.

Ich merke momentan total, dass abends einfach mein Akku leer ist. Tagsüber in der Arbeit schaffe ich alles noch ganz gut, dann kümmere ich mich noch um meine Tochter und sobald sie im Bett ist, ist es bei mir vorbei. Kann mich auf nichts mehr konzentrieren und schaue nur noch irgendwelche Serien. Wie geht es euch da so?
Zuletzt geändert von La_Pecora am Mittwoch 14. August 2019, 07:42, insgesamt 1-mal geändert.
Mama von C. (01/2018) und schwanger mit Aprilbaby 2020 :love:
Bild

Benutzeravatar
La_Pecora
Beiträge: 373
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 13:18
Wohnort: Hessen

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von La_Pecora » Mittwoch 14. August 2019, 07:40

Ich habe mal die Liste aktualisiert und alle neuen Termine aufgenommen.
Butterblume, du trägst dich am besten einfach selbst ein, sobald du möchtest. Ich war mir nicht sicher, ob du schon auf die Liste willst, obwohl du noch keinen Schwangerschaftstest gemacht hast.

Die April-2020-Mamas | Unsere vET

05.04. Nanouk, 28 Jahre 1. Kind
06.04. Cathinka, 31 Jahre 1. Kind
06.04. VerenaSt, 39 Jahre, 1. Kind
07.04. Reeni92, 27 Jahre, 1. Kind
08.04. Sunshine_89, 30 Jahre, 1. Kind
08.04. Veron999, 29 Jahre, 2. Kind
14.04. La_Pecora, 34 Jahre, 2. Kind
??.04. Kiyama, 35 Jahre, 2. Kind

April-2020 Mamas | Unsere Termine

20.08. Sunshine_89 Termin FA
03.09. Reeni92 Termin FA, 1.US
04.09. VerenaSt Hebamme, 1. Treffen
13.09. La_Pecora Termin FA
26.09. Cathinka Termin FA

Anleitung zum Liste aktualisieren:
1. Alte (aktuellste natürlich ;)) Liste suchen
2. auf das "Zitier-Zeichen" klicken (oben rechts)
3. das " [ quote ]" am Anfang des Texts und das "[ /quote ]" am Ende des Texts löschen
4. Liste aktualisieren und dabei die vorgegebene Formatierung beibehalten (also die lustigen Dinge in Klammern, zb [ b]... [ /b])
5. "Absenden" und Fertig :clap:
Mama von C. (01/2018) und schwanger mit Aprilbaby 2020 :love:
Bild

Benutzeravatar
VerenaSt
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 22:26

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von VerenaSt » Mittwoch 14. August 2019, 09:01

Cathinka, wie schön!! :love:

Ich bin heute leider wieder eher besorgt - das werden drei lange Wochen...

Jetzt erstmal hoffentlich gute Ablenkung durch Arbeit. Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!! :flower:
39 Jahre (♀️& ♂️), erstes Kind

Es hat geklappt
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/1w ... zREQPaBDw9

Bild

Cathinka
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2019, 13:07

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von Cathinka » Mittwoch 14. August 2019, 09:49

Dankeschön, dass hier immer alle so liebe Worte übrig haben und sich jeder für jeden freut.

Jeder kann somit jedem hier Mut zusprechen, da wir ja alle die Ungewisseheit und Ängste haben.
Ich versuche im Moment einfach mich viel abzulenken und jetzt überwiegt die Freude auf alles was kommt.
Drücke euch allen die Daumen und macht euch nicht verrückt. :love:
5.ÜZ
Vorher zwei Jahre mit NFP verhütet
Im 5.ÜZ hat es geklappt - unsere Glückskurve
Ich 31 / Er 29
:love:

Butterblume_1988
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 08:22

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von Butterblume_1988 » Mittwoch 14. August 2019, 11:47

Huhu zusammen 😃
Das klingt ja alles fantastisch bei uns. Ich werde versuchen, die Liste gleich zu aktualisieren, ich hab nämlich keine Ruhe gefunden und gerade auf der Arbeit meinen ersten Schwangerschaftstest überhaupt gemacht 😅
Naja und eindeutiger und schneller ging es wohl wirklich nicht 😂
Jetzt muss ich mir nur noch einfallen lassen, wie ich es meinem Partner sage, mir überlegen, ob unsere Flitterwochen tatsächlich nach Thailand gehen und mir auch eine neue Frauenärztin suchen, weil ich mit der letzten nicht mehr so zurecht gekommen bin.

Ich freu mich so für uns alle und drücke weiterhin die Däumchen 🥰
Bild

Butterblume_1988
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 08:22

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von Butterblume_1988 » Mittwoch 14. August 2019, 11:50

Die April-2020-Mamas | Unsere vET

05.04. Nanouk, 28 Jahre 1. Kind
06.04. Cathinka, 31 Jahre 1. Kind
06.04. VerenaSt, 39 Jahre, 1. Kind
07.04. Reeni92, 27 Jahre, 1. Kind
08.04. Sunshine_89, 30 Jahre, 1. Kind
08.04. Veron999, 29 Jahre, 2. Kind
14.04. La_Pecora, 34 Jahre, 2. Kind
16.04. butterblume_1988, 30 Jahre, 1. Kind
??.04. Kiyama, 35 Jahre, 2. Kind

April-2020 Mamas | Unsere Termine

20.08. Sunshine_89 Termin FA
03.09. Reeni92 Termin FA, 1.US
04.09. VerenaSt Hebamme, 1. Treffen
13.09. La_Pecora Termin FA
26.09. Cathinka Termin FA

Anleitung zum Liste aktualisieren:
1. Alte (aktuellste natürlich ;)) Liste suchen
2. auf das "Zitier-Zeichen" klicken (oben rechts)
3. das " [ quote ]" am Anfang des Texts und das "[ /quote ]" am Ende des Texts löschen
4. Liste aktualisieren und dabei die vorgegebene Formatierung beibehalten (also die lustigen Dinge in Klammern, zb [ b]... [ /b])
5. "Absenden" und Fertig :clap:

[/quote]
Bild

Benutzeravatar
VerenaSt
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 22:26

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von VerenaSt » Mittwoch 14. August 2019, 12:01

Herzlichen Glückwunsch, Butterblume :clap: :clap:

Ich glaube, dem Partner würde ich es gleich sagen.. Weil die Entscheidung über den Urlaub ist ja auch eine gemeinsame - und dazu am besten den neuen Arzt konsultieren. Wie Du Dich entscheidest - hör auf Herz & Bauch, es wird das Richtige sein!
39 Jahre (♀️& ♂️), erstes Kind

Es hat geklappt
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/1w ... zREQPaBDw9

Bild

Benutzeravatar
La_Pecora
Beiträge: 373
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 13:18
Wohnort: Hessen

Re: April-Mamas 2020

Beitrag von La_Pecora » Mittwoch 14. August 2019, 12:56

Herzlichen Glückwunsch, Butterblume :flower:

Meinem Mann habe ich es jeweils immer sofort gesagt, dass ich schwanger bin. Wann sind denn eure Flitterwochen und habt ihr schon gebucht?
Mama von C. (01/2018) und schwanger mit Aprilbaby 2020 :love:
Bild

Antworten