Mai Mamis 2019

Freut euch mit mir, ich bin schwanger

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Benutzeravatar
calui83
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:28

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von calui83 » Dienstag 7. Mai 2019, 22:33

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel -vEt 14.05. - Viola, 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
03.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400 g, 54 cm, 37 cm KU

Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
04.05.19: jamaka, 37 Jahre, 2. Kind, Mädchen
05.05.19: wenkejo, 26 Jahre, 1. Kind, Junge
05.05.19: Kamikajane, 34 Jahre, 2. Kind, Mädchen
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
12.05.19: Leia01, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
23.05.19: Beccah, 29 Jahre, 1. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
08.05.: calui - Akupunktur
08.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur HA
08.05.: calui - Standesamtgespräch
10.05.: Enchants - Letzter Termin FA
10.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
10.05.: iMuck - 1. Hilfe Kurs f. Babys und Kleinkinder (war letztes Mal krankheitsbedingt ausgefallen)
14.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - US
17.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
31.05.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - auch dich wollen wir ganz bald in einem neuen Mami-Bus sehen und wünschen nur das Beste!
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
Filmausschnitt: Die sichere Geburt. Wozu Hebammen?
Interview mit der Regisseurin.

Bild

Bild
Eine Tochter (* 2001) & ein Sohn (* 24.06.2016) | Hormonfreie Verhütung seit 2007

jamaka
Beiträge: 1012
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:17

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von jamaka » Dienstag 7. Mai 2019, 22:46

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola, 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
03.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05., Finn 3290g, 54cm

Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
04.05.19: jamaka, 37 Jahre, 2. Kind, Mädchen
05.05.19: Kamikajane, 34 Jahre, 2. Kind, Mädchen
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
12.05.19: Leia01, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
23.05.19: Beccah, 29 Jahre, 1. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
08.05.: calui - Akupunktur
08.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur HA
08.05.: calui - Standesamtgespräch
10.05.: Enchants - Letzter Termin FA
10.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
10.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur FÄ
10.05.: iMuck - 1. Hilfe Kurs f. Babys und Kleinkinder (war letztes Mal krankheitsbedingt ausgefallen)
14.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - US
17.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
31.05.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
37+41+5
🌟 09/17

Bild

Bild

Benutzeravatar
Kamikajane
Beiträge: 1147
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 19:23

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Kamikajane » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:32

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola, 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
03.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05., Finn 3290g, 54cm

Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
04.05.19: jamaka, 37 Jahre, 2. Kind, Mädchen
05.05.19: Kamikajane, 34 Jahre, 2. Kind, Mädchen
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
12.05.19: Leia01, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
23.05.19: Beccah, 29 Jahre, 1. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
08.05.: calui - Akupunktur
08.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur HA
08.05.: calui - Standesamtgespräch
09.05.: Kamikajane - FA-Termin
10.05.: Enchants - Letzter Termin FA
10.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
10.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur FÄ
10.05.: iMuck - 1. Hilfe Kurs f. Babys und Kleinkinder (war letztes Mal krankheitsbedingt ausgefallen)
11.05.: Kamikajane - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - US
17.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
31.05.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
Mit unserem Mäuschen an der Hand (04.06.2015) und der kleinen Raupe im Arm (12.05.2019) :love:

Wieder kurvend unterwegs: Bild

MaiMami 2015
MaiMami 2019

Benutzeravatar
Kamikajane
Beiträge: 1147
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 19:23

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Kamikajane » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:37

Jamaka, eine Einleitung muss ja nicht wieder zwangsläufig in einem Kaiserschnitt enden. Auch wenn es nervig ist, es ist halt noch ganz normal, bis zu 14 Tage über Termin zu gehen. Da muss eigentlich noch nix eingeleitet werden, solange die Versorgung gut ist. Aber ich verstehe dich gut, ich hoffe mittlerweile auch auf jede Nacht, dass es dann mal losgeht.
Ich meine, so eine Geburt an sich ist ja jetzt nichts, was man freudig erwartet, sondern eher das Ergebnis. Von daher würde ich es jetzt einfach gern schnell hinter mich bringen. Je länger ich warte, umso hibbeliger werde ich und natürlich auch umso nervöser. Man hat halt zu viel Zeit, um sich Gedanken zu machen. :crazy:

Wie geht es euch sonst so allen?
Mit unserem Mäuschen an der Hand (04.06.2015) und der kleinen Raupe im Arm (12.05.2019) :love:

Wieder kurvend unterwegs: Bild

MaiMami 2015
MaiMami 2019

Benutzeravatar
beccah
Beiträge: 251
Registriert: Montag 19. September 2016, 06:56

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von beccah » Mittwoch 8. Mai 2019, 08:45

Ach Mensch Mädels,

heute hab ich Jammertag :crazy: Ich habe soooo unterirdisch schlechte Laune heute, die ganze Nacht Alpträume gehabt (zum Glück nicht Baby gekoppelt) und meine Erkältung scheint zurückzukommen zumindest habe ich wieder Kopfschmerzen und leicht die Nase zu :cry: Achja und das liebe Wasser, ich bin inzwischen Dauerwalross... auf den letzten Metern doch noch passiert :yawn: Mein Mann kommentiert das mit: Ich habe mir ein gutes Weibchen ausgesucht, Wassereinlagerungen werden gebraucht um den Blutverlust unter der Geburt auszugleichen, dein Körper macht genau das Richtige - so richtig tröstet das einen aber dann auch nicht mehr.

Dann hatte ich gestern ja wieder einen schönen Fehlalarm. Über Stunden waren die Wehen im 5 Minutentakt so ausgeprägt, dass ich innehalten musste und meinen Mann vorsichtshalber auf der Arbeit schonmal vorgewarnt habe, dann ging es allerdings so nach 3-4 Stunden wieder in unregelmäßige leichte Wehen über, gestern abend hatte ich dann fast gar nichts mehr. Die Nacht war auch relativ ruhig, bis auf ständig wach und Angstträume.

Jetzt bin ich schön gerädert und sitz hier schon mit meinem zweiten Hafermilchkaffee, heut gibts bestimmt auch noch nen Dritten so matsche wie ich bin (ist ja eh hauptsächlich Hafermilch).

Ich überlege jetzt mal was ich heute noch schönes machen kann um mir den Tag etwas zu versüßen, ich schwanke zwischen Einkaufscenter und einen neuen Duft oder sonst irgendwas tolles kaufen (wobei ich eigentlich echt nichts brauche, aber an schlechte Laune Tagen Geld ausgeben kann ich gut :lol: ) oder den ganzen Tag malen.

Macht Euch einen schönen Tag Mädels!
26. Zyklus, Pillenfrei seit 17.09.2016, seit dem 13.05.2019 Mutter einer zauberhaften Tochter :love:

Benutzeravatar
Kamikajane
Beiträge: 1147
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 19:23

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Kamikajane » Mittwoch 8. Mai 2019, 09:31

beccah hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 08:45
Ich überlege jetzt mal was ich heute noch schönes machen kann um mir den Tag etwas zu versüßen, ich schwanke zwischen Einkaufscenter und einen neuen Duft oder sonst irgendwas tolles kaufen (wobei ich eigentlich echt nichts brauche, aber an schlechte Laune Tagen Geld ausgeben kann ich gut :lol: ) oder den ganzen Tag malen.
Ach, Beccah, du bist echt nicht zu beneiden. :(
Genau, gönn dir was Schönes und mach dir einen angenehmen Tag :flower:
Mit unserem Mäuschen an der Hand (04.06.2015) und der kleinen Raupe im Arm (12.05.2019) :love:

Wieder kurvend unterwegs: Bild

MaiMami 2015
MaiMami 2019

Benutzeravatar
meglyn
Beiträge: 210
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 19:34
Wohnort: Ö.

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von meglyn » Mittwoch 8. Mai 2019, 09:43

Guten Morgen!

Also die schlechte Laune ist auch hier irgendwie angekommen... weiß eigentlich gar nicht so genau warum, ausser dass ich gestern NM bis Abend und dann in der Nacht wieder Senkwehen hatte + Sodbrennen und ich es irgendwie auch langsam leid bin und will, dass es los geht! Der Bauch ist hier kaum merklich gesunken... Hier ist es auch so, dass diese Vorwehen manchmal schon recht "stark" und regelmäßig kommen, aber da ich ja weiß wie dann die richtigen Wehen sind, warte ich immer darauf und die kommen dann eben nicht... sondern wie bei euch, flaut es dann einfach wieder ab. Gestern dachte ich dann... Was für ein Glück ich bei der 1. Geburt hatte, da war zuerst der Blasensprung, dass war sonnenklar... jetzt geht es dann los, komme was wolle! Diese mal fühle ich mich ziemlich in Warteschleife mit Halloo! - Nö, doch nicht, Halloooo!!! Nö doch nicht *ätsch*
Wie schon geschrieben... ich will es hinter mich bringen... Kamikajane - ich sehe es genauso! ;)

Unser Kleiner war eigentlich nur Sonntags krank... sogesehen ur Glück!!! Und kaum habe ich in der Grippe Bescheid gegeben, dass er ab heute wieder kommt, hatte er gestern NM dann nach seinem Heidi ganz schlimm Bauchweh... dachte schon an Blinddarmentzündung, beim DOK kam dann mal ordentlich Luft und Kaka :shamebag: Dann ging es ihm etwas besser... der Arme hat wohl harten Stuhl im Bauch, der jetzt irgendwie raus muss. Sorry... kein schönes Thema in der Früh. Hab mir aber echt sorgen gemacht, so gesehen ist gsd ja nichts Schlimmes.

Mein Mann war so lieb und hat die letzten 2 Tage auch von zu Hause gearbeitet, dass war mir auch eine tolle Stütze und ich konnte gestern sogar meinen Pediküre und Maniküre-Termin wahrnehmen!!! :D

Heute ist der Kleine im KiGa und ich düse dann gleich zu Akupunktur los...

Also ihr seht schon - eigentlich alles gut! Ich habe sogar meine Termine wahrnehmen können, der Kleine ist bis auf bissi Verstopfung wieder fit und mein Mann war super und hat Mo und Di geholfen, dass ich alles gut hinbekommen habe... und trotzdem ist meine Laune irgendwie mies. Ich denke vielleicht gehört das auch ein Stück weit dazu. :think: Bis zum Termin ist ja auch noch Zeit... und trotzdem bin ich im Moment sehr ungeduldig und denke bei jedem ziepen, vielleicht geht es ja heute endlich los! :think:

Naja, genug gejammert - auf hohem Niveau! Den Termin vom Sonntag, mit unserer Hebi, ist jetzt auf Freitag verschoben worden.

Mal sehen, auf was ich noch eingehen kann, bevor ich dann los düse.

Alle anderen mit Jammertag, schlechter Laune, Ungeduld und Co... fühlt euch gedrückt wenn ihr mögt... wir sind in guter Gesellschaft und ich bin mir sicher, dass es irgendwie auch mit den Hormonen zusammenhängt und wieder besser wird! :flower:

Beccah: Dein Mann ist ja echt süß :lol: Ich weiß, es hilft nicht unbedingt, aber ein Schmunzeln hat es dir vielleicht ja doch entlockt... und mein Mann sagt immer, dass ist die Aufgabe vom Mann, denn sonst kann er nicht viel machen... :love: Auch mal ehrlich gesagt... du machst wirklich einiges mit und machst das wirklich super!!! Da sollte ich mich mit meinem lächerlichen Jammerpost echt schämen!!! :flower:

Kamikajane: Auch wenn ich deinen Mann verstehen kann... viele Männer sind ja bei Baby-Themen sehr pragmatisch... oder halten sich einfach ganz raus... Ich denke sie fühlen sich vielleicht Hilf- bzw. Nutzlos und deswegen bleiben sie dann lieber zu Hause und machen etwas "sinnvolles".

Jamaka: Von uns drückt dir sicher jede einzelne die Daumen, dass du dieses mal eine natürliche Geburt hast!!! :flower: Manchmal bin ich ein bisschen abergläubisch, aber wenn soo viele es dir von Herzen wünschen, dann bewirkt das ja ev. auch etwas!?!

Ina: Viele Babys wollen das CTG nicht und treten recht hartnäckig dagegen ;) Manche fangen regelrecht zum Randalieren an! Ich hoffe du findest heute im Gespräch mit deiner Hebi einen guten Weg bez. Geburt und AB. :thumbup:
Von Prognosen halte ich auch gar nichts!!! Die Babys kommen i.d.R. wann sie wollen... ausser die Ärzte, Hebis und Mamas werden zu "ungeduldig"... aber selbst dann kommen manche erst nach dem 3. Tag Einleitung... :roll:

Bäh... anscheinend beginnen jetzt wieder die Vorwehen...lange Pause war ja dieses mal nicht. :wtf: Dann ist es ja gut, dass ich jetzt los muss und abgelenkt bin, dann denke ich nicht ständig daran ob es dieses mal was wird oder wieder nicht... :shamebag:

Habt alle einen guten Tag - gönnt euch was Schönes und eigentlich sollten wir alle noch die Zeit richtig genießen, den mit Baby bleibt oft kaum Zeit für einen selbst.

jamaka
Beiträge: 1012
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:17

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von jamaka » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:30

Guten Morgen Ladies,

oh je, jetzt gehen die Beschwerden ja wirklich bei jedem los. 🤪
Ich glaub inzwischen auch, dass so Tiefpunkttage wohl einfach am Ende mit dazu gehören. 🤷‍♀️

Meglyn
Da hast du aber wirklich einen lieben Mann, dass er extra die 2 Tage zu Hause geblieben ist.
Meiner wollte eigentlich auch ab Montag schon wieder zur Arbeit (2 Tage eher als geplant). Ist dann wegen meinem FA-Termin aber doch noch zu Hause geblieben und gestern erst gegangen. Fand ich auch lieb.
Über ne Pediküre hab ich auch nochmal nachgedacht. Aber in meinem Kosmetikstudio bekomm ich so kurzfristig keinen Termin mehr. Ich werd das dann heute Abend vielleicht selbst nochmal probieren: Fußbad und Nägel lackieren. Überraschenderweise bin ich nämlich noch so beweglich, dass ich die Füße hoch bekomm auf den Schoß. 😂
Ich hoffe, dir hat's nochmal gut getan für dein Wohlbefinden. Und was für ein Glück, dass es bei deinem Sohn "nur" Verdauungsprobleme sind. 👏

Was schönes gönnen
Bei mir wird das heute nach meinem HA-Termin ein sündhaft teures Bobbel Farbverlaufsgarn sein. 😍
Und vielleicht ein kleines Eis?? 😋

Beccah
Ach du, dein Jammern kann ich inzwischen mehr als bei allen anderen verstehen. Das ist ja wirklich eine Never Ending Story bei dir! 😖
Kamikajane hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 08:37
Je länger ich warte, umso hibbeliger werde ich und natürlich auch umso nervöser. Man hat halt zu viel Zeit, um sich Gedanken zu machen. :crazy:

Das trifft es ziemlich genau auf den Punkt. Diese viele Zeit, die man aktuell so hat, bekommt mir gar nicht gut. Viel zu viel Zeit zum Grübeln und Gedanken machen.
Ich überleg dann bei jedem einzelnen Zippeln und Schmerz und Wehchen, was und wie und warum und geht's los oder doch nicht?
Letzte Nacht war zb komplett Ruhe, Mäuschen hat sich gar nicht bewegt, war heute früh auch ruhig und still. Und ich frag mich natürlich sofort wieder, ob alles ok ist, ob sie einfach nur schläft, ausruht, der Platz fehlt oder vielleicht doch etwas ist? 😞
Inzwischen hat sie sich ein oder zweimal ganz sanft bewegt, aber immer noch nicht so aktiv wie die letzte Zeit.

So, jetzt schnapp ich mir meine Häkelnadeln und nachher geht's zum HA-Termin.

Habt alle einen schönen Tag! (Entweder weitestgehend beschwerdefrei oder wenigstens mit nem eindeutigen Startschuss 😁)
37+41+5
🌟 09/17

Bild

Bild

jamaka
Beiträge: 1012
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:17

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von jamaka » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:36

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola, 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
03.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05., Finn 3290g, 54cm

Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
04.05.19: jamaka, 37 Jahre, 2. Kind, Mädchen
05.05.19: Kamikajane, 34 Jahre, 2. Kind, Mädchen
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
12.05.19: Leia01, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
23.05.19: Beccah, 29 Jahre, 1. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
08.05.: calui - Akupunktur
08.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur HA
08.05.: calui - Standesamtgespräch
09.05.: Kamikajane - FA-Termin
10.05.: Enchants - Letzter Termin FA
10.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
10.05.: jamaka - Vorsorge + Akupunktur FÄ
10.05.: iMuck - 1. Hilfe Kurs f. Babys und Kleinkinder (war letztes Mal krankheitsbedingt ausgefallen)
11.05.: Kamikajane - Vorsorge Hebamme
13.05.: InaNabiNat - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht
14.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - US
17.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
31.05.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
37+41+5
🌟 09/17

Bild

Bild

Benutzeravatar
Snub
Beiträge: 307
Registriert: Montag 13. April 2015, 22:34

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Snub » Mittwoch 8. Mai 2019, 10:45

Laune hier ist eigentlich alles recht entspannt...ich rotzel noch ein wenig vor mich hin, aber dem Kleinen geht es schon wieder recht gut und er schläft auch wieder besser. Er ist nur seit Wochen schon soo anhänglich und es wird immer schlimmer. Er hat vor ALLEM Angst...also nicht wirklich, aber er sagt das halt um bekuschelt und bemuttert zu werden. Ich weiß, dass das in so einer Situation recht normal ist und auch nach der Geburt noch anhalten wird, versuche auch ihm möglichst entgegen zu kommen und sein Baby sein einfach mitzumachen, aber manchmal nervt es einfach.

Ansonsten hab ich ja keine Beschwerden und kann die Schwangerschaft noch ganz gut genießen, aber so langsam steigt auch das "ich bin bereit und will es einfach nur hinter mich bringen" Gefühl. Von der 1.SS weiß ich noch, dass ich ziemlich nervös war und je länger ich auf die Geburt warten musste, desto egaler wurde es mir und ich wollte einfach nur noch dass es los geht. Vielleicht ist das dann der beste Punkt um sich wirklich vollkommen auf die Geburt einlassen zu können.

Ansonsten tut mir Ablenkung auch sehr gut. Gestern habe ich die neue GoT Folge angeschaut und die war ja mal wieder sooo gut!! Da vergesse ich einen Abend lang alles andere und kann einfach nur entspannen. :D

beccah Einkaufszentrum und dir da was schönes gönnen hört sich doch gut an! Vielleicht noch nen frischen Smoothie gegen die beginnende Erkältung, dann fühlst du dich bestimmt schon besser.

meglyn schön dass sich deine Laune auch gebessert hat! Mir wäre auch ein Blasensprung zum Start am liebsten!
Bild

Antworten