Mai Mamis 2019

Freut euch mit mir, ich bin schwanger

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Enai
Beiträge: 296
Registriert: Freitag 10. November 2017, 10:20
Wohnort: im Süden NRW's

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Enai » Mittwoch 15. Mai 2019, 16:24

Kurz aus dem Juni (oder wird's doch schon ein mai-baby?😄)

Imuck - ich kann dich sooooo verstehen, was du von deiner Familie berichtest kann ich eins zu eins auf meine schwiegerfamilie übertragen. Die Schwiegereltern hatten bei der eigenen Tochter eine dauer-whatsapp-übertragung aus dem Kreißsaal, dass es bei uns erst eine Info NACH der Geburt geben wird, vielleicht sogar erst nen Tag später, das kann keiner nachvollziehen - ich böse Schwiegertochter 😂😂😂 und auch das mit den Geschenken... Ich hatte vor kurzem Geburtstag und auf die Frage, was ich mir wünsche hatte ich direkt schon eine perfekte antwort parat. Aber anstatt mir das Kommentarlos zu besorgen wurde erstmal versucht, mir ein uraltes ähnliches Teil (Haushaltswaren) der verstorbenen Oma zu verkaufen. Ne danke, ich wollte aber lieber das, was ich euch gesagt habe 🤦🏼‍♀️

Du bist nicht allein mit 'komischen' Angehörigen 😉 sie meinen es ja nicht böse ... Man muss sich selbst nur immer wieder daran erinnern 😂👍🏼

Achja - deine Frage zur Aufnahme bei Komplikationen. Kranke Mama wird IMMER mit Baby aufgenommen (außer sie ist intensiv-pflichtig), kann nur passieren, dass Baby dann keine Behandlung (U2 etc.) bekommt, denn eigentlich hat es ja nichts und wäre Zuhause. Andersrum - Baby ist krank und muss in die Klinik, dann muss Mama 'glück' haben, dass die Klinik die Möglichkeit der Begleitperson anbietet.
*91 & *92 & *19 = :love:

iMuck
Beiträge: 645
Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 16:08

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von iMuck » Mittwoch 15. Mai 2019, 17:08

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05. -Finn 3290g, 54cm
06.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
08.05.: Leia01 - vEt 12.05. - Josefine
10.05.: Minna - vEt 30.04. -Junge 2990g, 53cm
12.05.: Kamikajane - vEt 05.05. - Leonora 3790g, 50cm, 35cm KU
14.05.: jamaka - vET. 04.05. - Anna Luisa 3910g, 53cm, 36cm KU
13.05.: Beccah - vET. 23.05. - Ella 2730g, 48cm

Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
12.05.: jamaka - Vorsorge Klinik
13.05.: InaNabiNat - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht
14.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
14.05.: iMuck - US
17.05.: iMuck - Akupunktur
20.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
22.05.: iMuck - Osteopathie
23.05.: iMuck - US (mir reichts langsam...)
01.06.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
ohne Pille seit 9/2017
⭐️ im Herzen 8/2018, erneut schwanger 9/2018

ich 36, er 31
Seit Ende Mai 2019 zu dritt mit dem Töchterwürmchen

Bild

Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 195
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Enchants » Mittwoch 15. Mai 2019, 17:17

Beccah und Jamaka: Herzlichen Glückwunsch zu eurer Geburt. :love: wünsche Euch eine schöne Kennenlernzeit.
Dann hat der Cocktail gestern wohl noch voll reingehauen Jamaka?
Ina, gibt es bei dir etwas Neues?
Imuck, versuch einfach irgendwie dich von dem ganzen Gerede nicht verunsichern zu lassen....es gibt einfach zuviele Klugscheißer :lol:
Wenn das Kind da ist, wirds vermutlich nicht besser....dann wollen meist alle an der Erziehung mitreden. Da muss man sich echt ein dickes Fell aneignen aber das schaffst du bestimmt. Ansonsten musst du etwas Abstand schaffen...
Ich finde auch, dass es an den Eltern liegt wem man wann bescheid gibt....ansonsten live Stream aus dem Kreißsaal :wtf:
Man, hier tut sich rein garnichts....das nervt mich dermaßen.... :shamebag:
Bild

33&35
Räubertöchter 11/15 und 05/19
PCO+IR

Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 195
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Enchants » Mittwoch 15. Mai 2019, 17:31

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05. -Finn 3290g, 54cm
06.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
08.05.: Leia01 - vEt 12.05. - Josefine
10.05.: Minna - vEt 30.04. -Junge 2990g, 53cm
12.05.: Kamikajane - vEt 05.05. - Leonora 3790g, 50cm, 35cm KU
13.05.: Beccah - vET. 23.05. - Ella 2730g, 48cm KU
14.05.: jamaka - vET. 04.05. - Anna Luisa 3910g, 53cm, 36cm KU


Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
17.05.: iMuck - Akupunktur
20.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
22.05.: iMuck - Osteopathie
23.05.: iMuck - US (mir reichts langsam...)
01.06.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
Bild

33&35
Räubertöchter 11/15 und 05/19
PCO+IR

Benutzeravatar
calui83
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:28

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von calui83 » Mittwoch 15. Mai 2019, 17:54

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05. -Finn 3290g, 54cm
06.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
08.05.: Leia01 - vEt 12.05. - Josefine
10.05.: Minna - vEt 30.04. -Junge 2990g, 53cm
12.05.: Kamikajane - vEt 05.05. - Leonora 3790g, 50cm, 35cm KU
13.05.: Beccah - vET. 23.05. - Ella 2730g, 48cm KU
14.05.: jamaka - vET. 04.05. - Anna Luisa 3910g, 53cm, 36cm KU


Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
16.05.: calui - Vorsorge Hebamme und Akupunktur
17.05.: iMuck - Akupunktur
20.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
22.05.: iMuck - Osteopathie
23.05.: iMuck - US (mir reichts langsam...)
01.06.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr!
Filmausschnitt: Die sichere Geburt. Wozu Hebammen?
Interview mit der Regisseurin.

Bild

Bild
Eine Tochter (* 2001) & ein Sohn (* 24.06.2016) | Hormonfreie Verhütung seit 2007

Happiness2018
Beiträge: 181
Registriert: Sonntag 17. September 2017, 11:23

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Happiness2018 » Mittwoch 15. Mai 2019, 18:08

*aus dem November*

Erst einmal herzlichen Glückwunsch an alle bereits geschlüpften Maibabys. :love:

iMuck: Ich habe gerade deinen Beitrag bezüglich deiner Mama gelesen und habe mich zu 100% darin wiedergefunden. Bei uns gingen diese ständigen Diskussionen auch bereits in der Schwangerschaft los. Ich dachte, wenn der Kleine mal da wäre, würde sich einfach vieles erledigt haben aber es wurde mit der Geburt leider noch schlimmer. Ich kann dir wirklich nur raten, und daran muss ich selbst noch arbeiten, dich innerlich davon zu distanzieren und dich nicht auf jede Diskussion einzulassen. Bei uns hat das ziemlich viel kaputt gemacht in der Beziehung zu meinem Partner. Es gab auch noch große Probleme mit der Schwiegermutter und wir haben nun einiges aufzuarbeiten. Ich wünsche dir sehr, dass es bei dir nicht so weit kommt und möchte dir mit auf den Weg geben auf dein Bauchgefühl und deinen Mutterinstinkt zu hören. :flower:
Bild

Benutzeravatar
meglyn
Beiträge: 210
Registriert: Montag 26. Januar 2015, 19:34
Wohnort: Ö.

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von meglyn » Mittwoch 15. Mai 2019, 19:52

Hallo!

Jamaka: Auch von mir nochmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter!!! Erzähl mal wie es dir ergangen ist.

IMuck: Ja diese Einmischungen oder das Gemeckere sind übel und glaube mir, mit Neugeborenem brauchst du das schon gar nicht. Finde da hat man zum Teil dann echt keine Nerven dafür!!! Also besser schon mal mental daruf vorbereiten dem einen Riegel vorzuschieben.... und das gilt am Besten auch für den Partner!!!
Happiness hat das auch schon erwähnt...

Hier so: Erhole mich soweit langsam, Beine fühlen sich noch wie Pudding an :crazy: Normalerweise geht das viiiieeeel schneller!!! Naja... Aber mein Körper schein wieder ein "Go" gegeben zu haben :D Hatte heute den ganzen Tag verstreut Vorwehen. Seit Sa hat sich da ja bei mir nichts oder kaum mehr etwas getan!

Habt alle einen schönen Abend! LG

Leia01
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 2. Mai 2013, 19:37

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Leia01 » Mittwoch 15. Mai 2019, 21:14

👶 Unsere Babies 👶
08.04.: ElfeJetrel - vEt 14.05. - Viola 2100 g
02.05.: Kati151082 - vEt 3.05. - Lia 4100 g, 51 cm, 35,5 cm KU
04.05.: wenkejo - vEt 05.05. -Finn 3290g, 54cm
06.05.: Tamun - vET 10.05. - Brianna 4400g, 54cm, 37cm KU
08.05.: Leia01 - vEt 12.05. - Josefine 4125g, 54cm, 35cm KU
10.05.: Minna - vEt 30.04. -Junge 2990g, 53cm
12.05.: Kamikajane - vEt 05.05. - Leonora 3790g, 50cm, 35cm KU
13.05.: Beccah - vET. 23.05. - Ella 2730g, 48cm KU
14.05.: jamaka - vET. 04.05. - Anna Luisa 3910g, 53cm, 36cm KU


Die Mai-2019-Mamis | vET Liste :love:
11.05.19: Meglyn, 36 Jahre, 2. Kind, Mädchen
13.05.19: InaNabiNat; 33 Jahre, 1. Kind, Mädchen
16.05.19: Enchants, 33 Jahre, 2. Kind, Mädchen
24.05.19: Snub, 33 Jahre, 2. Kind, Junge
25.05.19: calui83, 35 Jahre, 3. Kind Überraschungsei
25.05.19: Jessica512, 35 Jahre, 2. Kind, Mädchen
28.05.19: simo16, 35 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: iMuck, 36 Jahre, 1. Kind, Mädchen
30.05.19: Woguzosti, 32 Jahre, 1. Kind, Mädchen

Vermisste Mamis - bitte meldet euch mal wieder
10.05.19: Strawberry93, 25 Jahre, 1. Kind, loading...
11.05.19: Zuckererbse, 29 Jahre, 1. Kind, Junge
13.05.19: VeilchenHoffnungsvoll, 31 Jahre, 1. Kind, Junge
17.05.19: Ichigo, 27 Jahre, 1. Kind, loading...
21.05.19: Puminger89, 29 Jahre, 1. Kind, loading...


Mai
16.05.: calui - Vorsorge Hebamme und Akupunktur
17.05.: iMuck - Akupunktur
20.05.: iMuck - ev. Beratungsstelle (Hilfe bei den Anträgen für Elterngeld und Elternzeit)
21.05.: iMuck - Vorsorge Hebamme
22.05.: iMuck - Osteopathie
23.05.: iMuck - US (mir reichts langsam...)
01.06.: iMuck - Vorstellung FA zur Kontrolle wegen ET erreicht

Unsere Sternchen Bild
Naninei2018 - wir drücken die Daumen für ein baldiges neues Wunder!
Cj2106 - Wird jetzt eine Januar-Mami!! :love:
Jennili - bitte steig ganz bald in einen neuen Mami-Bus, wir wünschen es dir sehr

Benutzeravatar
Jessica512
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 2. Juli 2014, 10:17

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von Jessica512 » Mittwoch 15. Mai 2019, 21:16

Beccah & Jamaka auch euch ♥️- lichen Glückwunsch!!!

Bei mir ist heute "blöd" Tag.
Hab den ganzen Tag schon Bauchweh, Kopfweh und bin allgemein eher mies gelaunt.
Zu allem Überfluss hab ich vorhin auch noch schön mit meinem Mann gestritten und mein Kind auch noch angebrüllt. 🙈😢
Und alles nur, weil mein Mann vor unserem Sohn das Induktionsfeld reparieren will und mich anschnauzt das ich ihn da weg holen soll weil gefährlich zwecks Strom. Hallo!!!??? Das ist ein kleines Kind... alles wo Papa rum schraubt ist toll und spannend. Das er da nicht weg wollte ist doch klar. Das hätte er einfach alleine machen sollen.
Natürlich musste ich dann erst mal weinen und hab mich zig mal bei meinem Kleinen entschuldigt.

Irgendwie ist mir grad alles zu viel.
Dazu kommt, das sich mein Mann momentan täglich mit seiner besten Freundin unterhält... ob per Whatsapp oder Telefon... das nervt mich auch total. Zum einen kann ich sie nicht leiden und zum anderen spüre ich aktuell echt ne große Eifersucht.
Das nervige an der Sache ist, das sie es nie für nötig hält sich bei ihm zu melden, immer muss er sie anschreiben. Jetzt hat sie seit ein paar Wochen Streß mit ihrem Partner und seit dem ist er Ansprechpartner Nummer 1! 🤮 Klingt blöd, aber sie will nur von ihm bestätigt bekommen wie toll sie doch ist und wie blöd ihr Partner. Nervig ist auch immer wenn sie sich mal sehen... zum Glück nur 2-3× im Jahr... wie sie sich an ihn ranschmeist und die ganze Art dabei... ich könnte grad explodieren!
Wahrscheinlich die Hormone... Ich weiß grad auch gar nicht warum ich das hier schreib und wahrscheinlich ist es auch völlig wirr aber das musste jetzt raus! Sorry!!!
Ich 36 & Herzmann 36 mit Sonnenschein 3 an der Hand
Bild

Bild

Benutzeravatar
InaNabiNat
Beiträge: 370
Registriert: Sonntag 5. August 2018, 22:08

Re: Mai Mamis 2019

Beitrag von InaNabiNat » Mittwoch 15. Mai 2019, 23:39

Ihr frischgebackenen Mamis, herzlichen Glückwunsch, alles Liebe und Gute und eine schöne kuschelige Zeit wünsche ich euch! :flower: :flower: :flower:

Enchants, hier tut sich auch nullkommanix... wobei ich jetzt gerade seit 21 Uhr ein sehr aktives Kind im Bauch hab. Die ist nie länger als 30min aktiv, jetzt sind es schon fast zweieinhalb Stunden! Und etwas Kontaktionen hab ich seit ner Stunde. Aber richtig ernst nehmen kann ich das nicht, da ich ja diese vielen Übungswehen schon zu genüge kenne. Morgen ist dein ET, ja? Ich hoffe, die Ärzte sind morgen entspannt und machen keinen Stress. Du hattest doch mal erzählt,dass ihr auch große Eltern seid - was spricht da gegen ein großes Kind? Berichte morgen mal bitte!

Imuck, es wurde schon alles gesagt. Außer: Wenn etwas passieren SOLLTE, was nicht der Fall sein wird (!!!!!!!), und deine Mutter macht dir in der Situation Vorwürfe, ist das der richtige Moment, um den Kontakt umgehend abzubrechen. Da geht es auch nicht mehr um Prinzipien, sondern um Selbstachtung. Das würde ich mir nicht geben. Und auch sonst - nur weil Mütter Mütter sind, haben sie nicht das Recht, auf den Gefühlen und Nerven ihrer Töchter rumzutrampeln. Naja, auf den Nerven manchmal vielleicht schon... :lol: Du weißt ja,dass ich auch ein nicht ganz einfaches Exemplar habe. Ich muss oft Grenzen aufzeigen und jedes Mal ist es ein Drama. Aber mit der Zeit kann ich es nicht mehr so ernst nehmen und dann trifft es einem auch nicht mehr so. Ich sage inzwischen auch knallhart: Ich diskutiere da jetzt nicht drüber. Wenn du mit dir weiter telefonieren willst, dann ohne die Diskussion über Thema XY. Manchmal will sie es nur erklärt haben, wie ich denke. Das ist natürlich völlig okay! Aber meine seelische Gesundheit geht halt auch über die Bedürfnisse meiner Mutter, ihre Macht auszuspielen.
Unsere Kinderklinik(en) nimmt (nehmen) die Mütter in aller Regel übrigens mit auf. Mein 6-jähriger Neffe hat das gerade auch wieder fast ne Woche getestet. Direkt nach der Geburt werden auch Kinder verlegt. Dann bekommen die Mamis nicht die beste Unterstützung im Wochenbett, da der absolute Fokus auf dem Kind liegt. Im kh mit Prenatalmedizin sieht das aber auch wieder anders aus. Also ich wäre da echt völlig entspannt.
Livestream aus dem Kreisssaal: Ehrlich, da stimmt dann doch auch was nicht mit dem Verhältnis, oder? Soll jeder machen, was er will. Aber das ist doch ein intimer Moment von Mama, Papa und Kind!

Jessica, mich würd's auch zu tode nerven! Egal ob schwanger oder nicht.
Bild
:love:

Antworten