August Mamis 2019

Freut euch mit mir, ich bin schwanger

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Benutzeravatar
calui83
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:28

Re: August Mamis 2019

Beitrag von calui83 » Sonntag 19. Mai 2019, 19:24

reinschleich

Sunny, ohne Rennie wäre ich am Stock gegangen. Hab Sodbrennen seit der 18. Woche, nachts kann ich seit einer Weile trotzdem nur noch halbsitzend schlafen, weil mir sonst gerne der Mageninhalt in den Mund läuft. :sick:

Gaviscon möchte ich nicht mehr nehmen, weil ich mit Wassereinlagerungen zu kämpfen hab und das darin enthaltene Natriumalginat im Magen zu Kochsalz umgewandelt wird, was wiederum Wassereinlagerungen verstärkt.

Theoretisch sind auch viele andere Sodbrennmittel erlaubt, allerdings enthalten diese alle Aluminium und ich möchte das nicht.
Filmausschnitt: Die sichere Geburt. Wozu Hebammen?
Interview mit der Regisseurin.

Bild

Bild
Eine Tochter (* 2001) & ein Sohn (* 24.06.2016) | Hormonfreie Verhütung seit 2007

Benutzeravatar
Sannybn
Beiträge: 1071
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 18:32

Re: August Mamis 2019

Beitrag von Sannybn » Sonntag 19. Mai 2019, 20:59

Danke Euch 😊
Dann werd ich morgen mal Rennie kaufen gehen 😅
36 & 29 // Nach 1,5 Jahren endlich positiv getestet im 7. ÜZ

Bild

rosenn
Beiträge: 70
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 17:20

Re: August Mamis 2019

Beitrag von rosenn » Sonntag 19. Mai 2019, 22:08

Sodbrennen: meine öko Hausärztin hatte mir damals (dolles Sodbrennen zwischen der 10-20.SSW) Heilerde empfohlen. Ich habe das tatsächlich ausprobiert und fand es widerlich... Rennie hatte ich auch, hab es aber nie probiert da ich so früh keine „richtige“ Medizin nehmen wollte. Heute habe ich es leicht nach dem Essen aber ich halte es noch aus...

Schmerzen im Hintern: habt ihr das auch???? Krass seit zwei Tagen an meiner linken Arschbacke, ich muss teilweise humpeln, wenn ich von der Couch aufstehe :wtf: es zieht und krampft bis zum Steißbein hoch... Ohje!

Gestern ist unser Kinderwagen angekommen und wir sind begeistert! Bis auf den ekelhaften Geruch nach Plastik, die Wanne wird die nächsten Monate mit benutzten-aber-noch-tragbaren-Klamotten von uns gefüllt, vielleicht nimmt es ja ein bisschen unseren Geruch an und das Baby liegt gerne drin? :D

Benutzeravatar
calui83
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:28

Re: August Mamis 2019

Beitrag von calui83 » Sonntag 19. Mai 2019, 22:13

Auch Heilerde enthält leider Aluminium. Hab da extra beim Hersteller nachgefragt. Es heißt zwar immer, dass es nicht resorbiert wird, mir ist das aber zu heikel.
Filmausschnitt: Die sichere Geburt. Wozu Hebammen?
Interview mit der Regisseurin.

Bild

Bild
Eine Tochter (* 2001) & ein Sohn (* 24.06.2016) | Hormonfreie Verhütung seit 2007

Benutzeravatar
Nyve
Beiträge: 1021
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 17:17

Re: August Mamis 2019

Beitrag von Nyve » Montag 20. Mai 2019, 08:37

29+5

Guten Morgen und allen einen schönen Tag! :flower:

Drücke dir die Daumen dass du schnell was findest was hilft Sanny!

Und rosenn-genau das hatte ich ja auch, weswegen ich den Ergoloc Gurt verschrieben bekommen habe. Sind die typischen ISG/Ischias Beschwerden. ;) Sehr unangenehm... Vielleovht als Tipp was mir geholfen hat-Ausfallschritt beim Bücken (da tat es am meisten weh, beim wieder aufrichten) und das Kreuzbeinöl von medesign vor dem Einschlafen.
Nach 1,5 Jahren voller Freude und Traurigkeit-endlich unser Glückszyklus 💕🍀
Wir freuen uns auf unser Sommerbaby :love:
Bild

Mit 3 kleinen ⭐️ im Herzen

Jule26
Beiträge: 393
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 11:27

Re: August Mamis 2019

Beitrag von Jule26 » Montag 20. Mai 2019, 12:58

roseen Die Idee mit den Klamotten ist ja süß. Deine Info bestätigt mich wieder darin den Waagen bald abzuholen damit er noch auslüften kann. Manche Schwiegermütter sind nun aber der Meinung dass das Unglück bringt vor der Geburt... :crazy: :lol: emmm nein ich habe auch keine Lust kurz nach der Entbindung mich darum zu kümmern.
27 & 28 :flower:
Bild

Benutzeravatar
Nyve
Beiträge: 1021
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 17:17

Re: August Mamis 2019

Beitrag von Nyve » Montag 20. Mai 2019, 14:21

Jule vor allem wenn es den Wagen dann nicht vorrätig geben sollte sind die Lieferzeiten ja auch gerne mal bei 6-8 Wochen...
Nach 1,5 Jahren voller Freude und Traurigkeit-endlich unser Glückszyklus 💕🍀
Wir freuen uns auf unser Sommerbaby :love:
Bild

Mit 3 kleinen ⭐️ im Herzen

Benutzeravatar
KiSaKa
Beiträge: 200
Registriert: Montag 10. Dezember 2018, 06:47
Wohnort: Bremen

Re: August Mamis 2019

Beitrag von KiSaKa » Montag 20. Mai 2019, 15:13

Mein erster Zuckertest war auch auffällig, am Donnerstag geht‘s in Runde 2. Mal gucken was da rauskommt...Nach euren Berichten habe ich totale Lust dazu :(

Kinderwagen wir holen unseren Mitte/Ende Juli ab, solange wird der vom Geschäft eingelagert. 4 Wochen vor ET wird wegen dem auslüften empfohlen. Gibt aber ja nur für neue Wagen. Nicht von den Schwiegermuttis verunsichern lassen! Früher war doch eh alles anders und besser. ;) kleiner Spaß.
Bild

rosenn
Beiträge: 70
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 17:20

Re: August Mamis 2019

Beitrag von rosenn » Montag 20. Mai 2019, 18:43

Oh nein Kisaka... ich drücke dir die Daumen, dass der nächste Test unauffällig ist. Ich muss gestehen, dass mich das noch immer ganz schön mitnimmt... ich weiß auch gar nicht was das jetzt genau bedeutet (steht die Diagnose wenn man durch den 2. Test durchfällt? Machen die in der Diabetessprechstunde noch weitere Diagnostik wenn „nur“ der Nüchternheitswert 5 Punkte drüber ist?) :crazy:
Das „Gute“: Ich setze mich mit gesunder zuckerarmer Ernährung auseinander, auf der Einkaufsliste steht nun sowas wie Dinkelnudeln, Nüsse, Vollkornkram, Blaubeeren und Quark.... vielleicht nehme ich jetzt in den restlichen Wochen nicht weiter exponentiell zu (bin bei 10kg plus, laut FÄ ok, für mich selbst unübersehbar und gefühlt bereits zu viel)

Ischiasschmerzen also? Oh neeee
Ich darf 2x/Woche schwimmen vielleicht hilft das ein wenig... sollte man damit gleich zum FA oder reicht es das beim nächsten Termin in 2 Wochen anzusprechen?

rosenn
Beiträge: 70
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 17:20

Re: August Mamis 2019

Beitrag von rosenn » Montag 20. Mai 2019, 22:04

Sagt mal... wie handhabt ihr das mit der Behaarung im Intimbereich? Ich wachse idR Zuhause selbst, komme aber aufgrund des Bauches nicht mehr so ran, er versperrt die Sicht und und dann ziehe ich noch im falschen Winkel ab..! Autsch :lol: ich denke ich werde meinen Freund einweisen müssen :thumbup: Wachsstudios sind so teuer...

Antworten