EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Probleme, Krankheiten, Schwierigkeiten
Lola Red
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2021, 13:44

EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Lola Red »

Hallo ihr Lieben,
Vielleicht kann eine von euch aufgrund ihrer Erfahrung eine Einschätzung geben.

Ich hatte an ZT 13 ungeschützten Sex (Grund: Hirn ausgeschaltet). Schleim S+. Früheste erste höhere Messung war bisher an ZT 15. Leider waren einige Werte diesen Zyklus gestört, sodass eine regelkonforme Auswertung eh schon zweifelhaft gewesen wäre.

Nach der Ella ist die Temperatur wieder abgesackt. Ich habe Hoffnung, das der Eisprung sich noch hat verzögern lassen. Wie seht ihr das?

Mir ist schon klar, dass ich 100%ige Sicherheit wahrscheinlich erst in ein paar Wochen haben werde, aber ein Blick von außen würde mir gerade sehr weiter helfen.

Hier der Zyklus:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Kj ... CvyRMZnjNc
Lola Red
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2021, 13:44

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Lola Red »

Ups, sorry ich habe im falschen Unterforum gepostet. Weiß jemand wie ich das verschieben kann?
The-cycle1992
Beiträge: 412
Registriert: Montag 5. Juni 2023, 18:32

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von The-cycle1992 »

Naja, wenn man bedenkt, dass es keinen Eisprung ohne Temperaturanstieg gibt, wieso machst du dir Sorgen?
Es gibt doch gar keine Auswertung?
Entweder wäre der Eisprung noch ga r icht gewesen oder er wurde durch die EllaOne verschoben. Weiß nicht, was da Erfahrungen bringen sollen, es gibt feste Zeitfester wann in etwa der ES stattfindet (in Hinblick auf den Schleimhöhepunkt und auf die ehm).
"beobachtend" im 14. Zyklus - #fightPCOS - 32 und aktuell noch kinder(wunsch)los glücklich :flower:
Lola Red
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2021, 13:44

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Lola Red »

Sorgen mache ich mir, weil der Eisprung bis zu 4 Tage vor der ehM liegen kann, was mit der Schleimauswertung in diesem Zyklus auch hinkommen würde.
Mit der heutigen Messung wäre auch eine Auswertung möglich und soweit ich das beurteile war ich zu spät dran mit der EllaOne.
Ich zittere weiter wie sich das ganze jetzt noch entwickelt.
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5354
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Krachbum »

Du hast ja jetzt viel geklammert. Bist du dir mit den Klammern sicher? Misst du sonst in der Tieflage keine Temperaturen in diesem Bereich?
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
Lola Red
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2021, 13:44

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Lola Red »

Meine Tieflage geht normaler Weise nicht über 36,60 Grad hinaus. Die geklammerten Werte sind ziemlich sicher gestört.
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5354
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Krachbum »

Gibt es denn Störfaktoren? Ohne Störfaktoren, keine Klammer. Das ist eine sehr wichtige Regel (kann natürlich auch einfach sein, dass du die nicht freigegeben hast, dann ziehe ich den Einspruch zurück ;))
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
Lola Red
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2021, 13:44

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Lola Red »

Tatsächlich nicht freigegeben sehe ich gerade. Störfaktor war in allen drei Fällen gestörter Schlaf, der stört bei mir zuverlässig.
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 535
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Leonie »

Also ich sehe das Problem nicht wirklich.

Du hast direkt die EllaOne genommen. In der Packungsbeilage steht: "Nehmen Sie das Arzneimittel so bald wie möglich nach dem Geschlechtsverkehr, jedoch spätestens 5 Tage (120 Stunden) danach ein."
Hast Du.

Was spricht dafür, dass sie nicht wirkt, wenn Du sie nach der Packungsbeilage einnimmst?

Und selbst ohne das würde ich, wäre es meine Kurve, nicht an eine Schwangerschaft glauben. Trotz der Erklärungen für das Klammern bleibt eine Unsicherheit, ob es wirklich geklammert werden darf. Früher habe ich auch viel geklammert, aber inzwischen gemerkt, dass das doch überinterpretiert war. Ich glaube auch insgesamt, wir überschätzen eher die Störfaktoren, als dass wir sie unterschätzen. Ein wirklicher Anstieg ist für mich ab ZT 19 sichtbar, wäre es meine Kurve, würde ich da auch den HL1 annehmen. Ein Herz 6 Tage vor der 1. hM ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft extrem gering.

Aber all die Überlegungen sind im Grunde blödsinnig, weil Du ja die EllaOne nach Packungsbeilage genommen hast.
Budi
Beiträge: 238
Registriert: Freitag 20. September 2019, 08:44

Re: EllaOne kurz vor vermuteten Eisprung

Beitrag von Budi »

Ich finde schon, dass das Herz und die Kurve kritisch aussehen.
Ob die gestörten Werte geklammert werden können, kann nur Lola einschätzen, wenn es so richtig ist, dann sind 4 Tage vor ehM auf jeden Fall ein Risiko für eine Schwangerschaft.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann kann eine PiDaNa auch zu spät sein, wenn der ES kurz bevor steht?
Ich finde spätestens 120h nach GV ist ein ziemlich großzügiges Fenster.

Da hilft wohl erstmal nur abwarten und ein Schwangerschaftstest am Ende der HL.

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut gegangen ist :flower: .
☀️ Sommerjunge 08/2020
❄️ Wintermädchen 01/2024
Antworten