Hibbelhühner 2020

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Helix
Beiträge: 205
Registriert: Montag 18. Juli 2016, 10:02

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Helix » Samstag 23. Mai 2020, 12:15

Danke für die Liste

Hase schön, dass es es dir etwas besser geht. Es ist schön zu hören, dass du in deinem Mann eine Stütze hast. Genau das macht ja eine Partnerschaft aus. Hoffentlich wird er dir nicht zu wild wenn er jetzt auf den Geschmack gekommen ist ;)

Esieba Heute sieht die Temperatur doch schon wieder besser aus. Ich drücke die Daumen. Vielleicht wirst du ja am Montag überrascht.

Flocke es tut mir so leid. Fühl dich gedrückt. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe du kannst bald wieder postiver sehen.

Ich bin heute irgendwie nicht Frau meiner Sinne. Ich weiss nicht. Ich fühle mich irgendwie wie benebelt. Hab versucht Büro zu machen. Kann mich nicht wirklich konzentrieren. Ich denke ich gehe gleich erstmal ein bisschen zum Sport.
Auch wenn der ES natürlich wieder von links war, lege ich ziemliche Hoffnungen in diesen Zyklus. Denn sonst geht es ja nächsten Zyklus mit der Stimmu los- und irgendwie fühle ich mich immer noch unwohl dabei.
Bild

❤️ 2008 30. SSW

🌠 2017 MA
🌠 2019
🌠 2020 ELSS

Benutzeravatar
finja0602
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 21. Dezember 2019, 22:20

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von finja0602 » Samstag 23. Mai 2020, 13:44

Hallo 👋

Hase wie schön dass du wieder dabei bist und einigermaßen fit. Und es ist richtig toll dass dein Mann das herzeln nun entspannter bzw motivierter angeht und da das Ruder in die Hand genommen hat. Auf dass es so bleibt.
Danke auch für die Liste.

Wie es mir geht...gute Frage. Auf jeden Fall fühle ich mich wieder besser und hoffnungsvoller. Ich warte nun auf den ES aber das herzeln gehen wir (zumindest noch) entspannt an. Es wird wie es wird. Ich hab keine Lust mehr so strikt nach Plan zu herzeln. Ich hoffe ich kann dieses Entspanntsein dahingehend beibehalten. Derzeit sieht es aber auch noch nicht nach einem baldigen ES aus.
Es ist aber bei uns in der Beziehung auch grade bissl schwer. Mit der ganzen Situation sind wir beide immernoch überfordert und jeder mit sich selbst beschäftigt, was oft dazu führt dass wir beide angespannt sind und uns dementsprechend oft streiten. Aber auch das werden wir überstehen. Nun heißt es weiterhin die Nerven zu bewahren , NEM schlucken und herzeln wann es uns passt.
Sollte das alles nicht helfen dann heißt es zum Urologe gehen, heiraten und ICSI in Angriff nehmen. Das klingt nüchtern aber genauso sehen wir es gerade. Es ist wohl ein Weg mit dem wir uns langsam aber sicher beide anfreunden.

Josco ich fiebere so mit dir mit dass alles gut geht. Ich hab jetzt leider nur so am Rande mitbekommen dass dein FA wohl grade nicht da ist und du überlegst zur Vertretung zu gehen? Das würde ich auf jeden Fall machen. Wenn du dadurch die Sicherheit hast die du definitiv brauchst, dann ist das der richtige Weg

FrecheGöre das ist ja wirklich unheimlich mysteriös bei dir. Da fällt mir leider nichts dazu ein. Ich hoffe mit dir mit, dass sich das alles bald auflöst und du wieder weißt woran du bist.

Schneeflocke Ich weiß nicht was ich sagen soll. Was du alles durchmachen musst, ist schon beim Lesen kaum zu ertragen. Ich weiß nicht wie du das alles aushältst. Aber man ist ja bekanntlicherweise immer stärker als man denkt. Und daher weiß ich dass du dieses Tief überstehen wirst und ich würde jetzt so gern zu dir kommen und dich ganz fest in den Arm nehmen. Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst damit es dir so bald wie möglich wieder besser geht. Alles Gute. Ich denk an dich 💭

Auf wen ich jetzt nicht eingegangen bin, nehmt es mir nicht übel. Ich hab aber fleißig eure Kurven gestalkt und wünsche allen HL Mädels ganz viel Glück 🍀
Er (30) + Sie (28) + 🐶 (9)
pillenfrei seit Juni 2018

:love: Wir hibbeln dem 1. Baby entgegen :love:
17.ÜZ🍀(7.ÜZ mit NFP)

Benutzeravatar
TB04
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 21:48

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von TB04 » Samstag 23. Mai 2020, 13:58

Hase26 hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 08:37

TB04 finde die Idee mit den Avataren total gut, aber ich bin zu blöd es einzufügen :lol: Ich werde beim Versuch es hochzuladen immer angemeckert, dass die Datei zu groß ist und wenn ich die richtige Größe nehme bleibt nur Stirn übrig :lol: werde später nochmal tüffteln!
Hase, ich brauchte auch mehrere Anläufe 🙈 habe es dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm ("Picsart" - Werkzeuge - Größe ändern) geschafft. Ich habe mein Avatar quadratisch geschnitten und auf 100x100 Pixel verkleinert.

Schneeflocke das tut mir so Leid zu hören :( Ich kann das total nachempfinden wie niedergeschlagen man ist. Ihr hibbelt ja jetzt auch schon sehr sehr viele Zyklen... man denkt sich immer "warum klappt es bei so vielen anderen und bei uns (noch) nicht?" Aber glaub mir, jede von uns wird früher oder später ihr Wunder in den Armen halten dürfen ❤
Wunschkind *08/2014 💙

w/33 & m/32
seit 08/2019 hibbeln fürs Halbgeschwisterchen 12.ÜZ
seit 04/2020 in KiWu-Behandlung

Benutzeravatar
Kabee
Beiträge: 243
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2017, 08:21

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Kabee » Samstag 23. Mai 2020, 14:38

Danke TB04, ich oute mich jetzt als Gelegenheitsstalker, bis ich wieder Hibbeln darf, dauert es noch etwas. :lol:

Aber die Idee mit dem Avatar finde ich klasse, hatte aber aufgegeben, weil es nicht passte. Dank dir hat es nun doch geklappt :flower:


Schönes Wochenende:)
Mama (30) vom Löwenmädchen, zu Hause geboren 08/2019 ❤

NFP seit 10/16

Benutzeravatar
Hase26
Beiträge: 516
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Hase26 » Samstag 23. Mai 2020, 14:43

Yeah, danke TB. Das hätte ich nie geschafft ohne deine Hilfe 🌺
Wir *28 & 30* ♥️ hibbeln auf unser 1. Wunder 🐰 ♥️ im 🍀 16.ÜZ 🍀

Oligozoospermie ist ein Hindernis, aber kein Grund zum Aufgeben! - Pillenfrei und NFP im 22. Zyklus

Benutzeravatar
TB04
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 21:48

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von TB04 » Samstag 23. Mai 2020, 14:53

Ja super! Das freut mich zu hören 😊
Wunschkind *08/2014 💙

w/33 & m/32
seit 08/2019 hibbeln fürs Halbgeschwisterchen 12.ÜZ
seit 04/2020 in KiWu-Behandlung

Benutzeravatar
FrecheGöre
Beiträge: 254
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 05:51
Wohnort: Bayern

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von FrecheGöre » Samstag 23. Mai 2020, 15:27

Bin am Start beim Avatar-Projekt. :lol:
4. Übungszyklus
🧑 (26) ❤ 👩 (28) hibbeln seit 02/2020 🐣 und hoffen auf das 1. Kind 👶 in der Wochenendehe :?

Benutzeravatar
maus29
Beiträge: 723
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von maus29 » Samstag 23. Mai 2020, 16:49

Huhuuuu.
Wie geht es euch allen? @esieba Ich denke ganz fest an dich für Montag.

Eure avatare sind toll. Wo habt ihr das gemacht? Man sieht das ja gerade oft bei FB

Ich warte gerade auf mens und dann kann ich entluch wieder dabei sein
1. Hibbelzyklus nach ELSS pause
https://classic.mynfp.de/freigabe/s79ha ... yw4lzynf9x
💋🌟 02.2019 🌟04.2019 🌟ELSS 03.2020

Benutzeravatar
FrecheGöre
Beiträge: 254
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 05:51
Wohnort: Bayern

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von FrecheGöre » Samstag 23. Mai 2020, 16:51

Hallo Maus! :wave: Schön, dass du wieder zu uns stößt. Ich bin über den Messenger von Facebook draufgekommen. X-beliebige Person anklicken, auf "Sticker" gehen und dann wird einem im zweiten Tab schon der eigene Avatar angeboten!
4. Übungszyklus
🧑 (26) ❤ 👩 (28) hibbeln seit 02/2020 🐣 und hoffen auf das 1. Kind 👶 in der Wochenendehe :?

Benutzeravatar
maus29
Beiträge: 723
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von maus29 » Samstag 23. Mai 2020, 16:55

@frechegöre danke dir. Leider hat keiner meine Freunde das als Profilbild 😂🤔
1. Hibbelzyklus nach ELSS pause
https://classic.mynfp.de/freigabe/s79ha ... yw4lzynf9x
💋🌟 02.2019 🌟04.2019 🌟ELSS 03.2020

Antworten