Hibbeln Ü40

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Lillymiau
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lillymiau »

Hallo ihr Lieben, ich bin neu gestartet. Jetzt beginnt meine "Glückszeit". Ich bin bisher immer im Sommer schwanger geworden. Meine Tochter ist ein Märzbaby und mein Sohn ein Aprilkind. Und auch die vETs meiner Sternchen liegen überwiegend in dieser Zeit. Eigentlich wäre es gut gewesen, gerade in dieser Zeit noch mal mit hormoneller Stimulation zu unterstützen oder eine IVF zu versuchen. Aber meine KiWu Ärztin ist im Urlaub und der nächste Termin ist kurz vor unserem Urlaub. Vor Mitt/Ende August passiert an dieser Front nix. Aber wir versuchen es natürlich natürlich weiter...

Ich drücke allen Mädels in der Hochlage dolle die Daumen :thumbup:

Vivianlies: auf das es beim nächsten Zyklus besser klappt mit den Herzchen

Februarmam: guten Neustart! Bin gespannt was die KiWu dir sagt!

Schnuppibertine: das schaut gut aus bei dir :thumbup: Viel Glück!

LG
LillyM
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Benutzeravatar
D-mom
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:46

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von D-mom »

Lillymiau Das klingt doch super, genau so soll es auch klappen :flower:

Ich habe seit 2 Tagen ein leichtes Ziehen im Unterleib :think: Versuche grad nicht allzuviel rein zu deuten. Vielleicht liegt es auch nur an meiner Ernährungsumstellung :crazy:
Mit einem Wunder an der Hand 💜06/2018

9. ÜZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 851
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Mit 40+ ins Mamiglück :love:

Tieflage:
Schnuppibertine (41, 3. Baby) 2. ÜZ
Februarmama (42, 3. Baby) 12.ÜZ
Lillymiau (41, 3. Baby) - 12. ÜZ

Hochlage:
Vivianslies (42, 1. Baby) 8. ÜZ
D-mom (40, 2. Baby) ? ÜZ
Talluabelle (40, 3. Baby) 2.ÜZ
Lilli_C (45, 3. Baby) 5.ÜZ


Warten auf die Mens:


Positiv getestet:


Pause:
WasTunWeissNichts


Davongekugelt:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 851
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Lillymiau - viel Glück für deine kommenden Glückszyklen!
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Benutzeravatar
Lilli_C
Beiträge: 253
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 10:01

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lilli_C »

Oh Talluabelle deine Tempi ist ja ganz schön hoch gegangen. Ist das immer so in deinen HL oder kann ich das schon als gutes Zeichen werten?

Lillymiau auf in die Glückszyklen. Ich drücke dir die Daumen!

Vivianslies deine Hochlagen sind wirklich beeindruckend lange. Glaub das ist wirklich ein gutes Zeichen. Ich drücke dir die Daumen für den nächsten Zyklus.

Febmam wann hast du den KiWu Termin? Hoffe der läuft gut.

Hier so. Ich hab mal eine Messpause übers Wochenende eingelegt, aber die ganze Hochlage nicht zu messen schaffe ich nicht. Bin viel zu neugierig. 🙈
Sie (45) Er (47)
1. Kind 10/2015
2. Kind 10/2017
*12/2020

Zyklus
6.ÜZ
Schnuppibertine
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 19:26

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Schnuppibertine »

Lilli_C und Talluabelle - das sieht bei euch richtig gut aus. Sehr schöne stabile Hochlagen!

D-Mom: wann testest du? Hast du mit dem LH-Test während der Hochlage orakelt? Wie spannend!

FebMam: viel Erfolg für die KiWu. Ich hoffe, du machst bessere Erfahrungen, als manche Mädels hier. Ich wünsche dir auf jeden Fall einen emphatischen Gyn und eine aussichtsreiche Prognose!

Bei mir sind jetzt alle Anzeichen da, dass die Ovulation vorbei ist. Alle Tests negativ. Vorgestern zeigte der digitale CB höchste Fruchtbarkeit an, der Monitor „nur“ noch 2 Balken. Irgendwie stimmen die Tests nie überein. Das irritiert mich etwas. Leider konnten wir bei höchster Fruchtbarkeit kein passendes Herz setzen. Ich denke gestern war es dann schon zu spät. Aber ganz vielleicht war das frühere Herz gar nicht soooo schlecht getimed?! 🤷🏼‍♀️.
Ich hatte auch damit gerechnet, dass die Tempi jetzt schon hoch geht, aber auch im letzten Zyklus hatte ich eine eher schlappe Hochlage - trotz Progesteron-Substitution. Das war vor der SS mit dem 2. Kind viel besser. Da hatte ich auch so schöne Hochlagen, wie Talluabelle, Lilli_C und Vivianlies. Es ändert sich doch einige 😕. Ich denke ich starte erst morgen oder Übermorgen mit Prog. Ich lasse dem Eichen noch etwas Zeit durch den Eileiter zu schweben.
Ich (41), Er (47), 💗(6/2015), 💙(5/2019), ⭐️(7/2018)
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 851
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Danke ihr Lieben :flower:

Heute hatte ich meine 1. Parodontosebehandlung - schön ist was anderes... Morgen Teil 2 :crazy: Kiwu - Termin ist dann am Donnerstag, eine Woche voller Termine...

Gerade habe ich einen positiven Ovu gemacht :shock: Es gab noch kein Herz, mal sehen, ob wir überhaupt noch eines schaffen. Mein Mund schmerzt noch etwas und morgen habe ich ja das gleiche Prozedere an der anderen Kieferseite und mein Mann bekommt die 2. Covid-Impfung und rechnet mit NW. Zudem muss ich begleitend zur Zahnbehandlung 1 Woche lang 2 ABs nehmen. Ist zwar alles mit meiner FÄ abgesprochen, aber ich weiß nicht, ob das dann alles so förderlich ist... Ich stelle mich zumindest schon mal darauf ein, dass wir den Zyklus wohl nicht so gut nutzen können :(

Lilli und Talluabelle - das sieht guuuut aus :thumbup:

D-Mom - ich drücke alle Daumen

Schnuppi - ich finde euer Herzen sitzen gar nicht so schlecht. Ich drücke auch dir die Daumen.
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Benutzeravatar
D-mom
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:46

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von D-mom »

Hallo zusammen,

ich verfolge ja immer äußerst neugierig die Kurven :D
Ich hoffe ihr seid alle gut in die Woche gestartet.

Talluabelle und Lilli_C Ich bin echt schwer beeindruckt, wie bei euch beiden die Tempi nach oben geht :clap: Das lässt ja das beste hoffen! :thumbup:

Schnuppibertine Ja ich wollte es mal ausprobieren, mit dem orakeln. Allerdings ist der Strich auf den Ovu Tests seit 3 Tagen gleichbleibend (wobei ich den 1. weggeschmissen habe :shamebag: ) und meine Temperatur geht tendenziell eher wieder nach unten. Also Orakeln ist ja scheinbar ganz nett als Spielerei, aber mehr auch nicht.
Und eure Herzen finde ich jetzt nicht sooo schlecht gesetzt ;)

Februarmama Wow, das ist echt eine ziemlich volle Woche - und nach so einer Zahnbehandlung hätte vermutlich niemand so wirklich Lust auf herzeln :crazy: Hoffentlich wird es morgen nicht so schlimm... Zahnarzt finde ich persönlich immer besonders unangenehm.
Darf ich fragen, womit dein Mann geimpft wird? Die Impfreaktionen sind wirklich sooooo individuell.
Ich drücke die Daumen, dass es bei euch beiden weniger schlimm wird, als befürchtet und ihr den Zyklus doch noch nutzen könnt!
Mit einem Wunder an der Hand 💜06/2018

9. ÜZ
Benutzeravatar
Talluabelle
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 26. August 2014, 11:44

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Talluabelle »

Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich aus dem WE zurück! Camping war lustig, das schlafen eher weniger :lol: Ich schlief mit meinen beiden auf einer 120cm Campingmatratze - eigentlich gang bequem, aber zu 3. def zu eng! Wir wollten eigentlich noch eine 2. kaufen, aber dann haben mein Mann und ich beim ausmisten auf dem Dachboden noch eine Campingmatte gefunden - 50cm breit / 2.5cm "dick" - ich denke das sagt alles :mrgreen: natürlich wollte so niemand bei meinem Mann schlafen - aber das sind alles learnings fürs nächste Mal :D

Ich war heute morgen selber überrascht von meiner HL - mal schauen - die HL in meinem 1. SS-Zyklus war gar nicht so eindeutig, sondern eher um die CL rum und die HL im 2. SS Zyklus kann ich nicht beurteilen, da wir dort eigentlich nicht davon ausgegangen sind, dass es einschlägt und somit habe ich erst kurz vor NMT gemessen.

Lilli_C: Deine Tempi schaut aber auch sehr gut aus - meine Daumen sind gedrückt!

Febmam: Ohje.. die Paradontosebehandlung tönt ja gar nicht toll - und morgen gleich die 2.! Ganz viel Erfolg für den Termin in der Kiwu am Do, magst du dann berichten?

Schnuppibertine: Lass den Kopf nicht hängen - beide Herzen sind doch eigentlich ganz gut (v.a. das Erste!)

D-Mom: schaut gut aus - weisst du schon, wann du testen möchtest?
A. 06/2015 :love:
Y. 08/2018 :love:
Benutzeravatar
D-mom
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2021, 09:46

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von D-mom »

Mit 40+ ins Mamiglück :love:

Tieflage:
Schnuppibertine (41, 3. Baby) 2. ÜZ
Februarmama (42, 3. Baby) 12.ÜZ
Lillymiau (41, 3. Baby) - 12. ÜZ

Hochlage:
Vivianslies (42, 1. Baby) 8. ÜZ
Talluabelle (40, 3. Baby) 2.ÜZ
Lilli_C (45, 3. Baby) 5.ÜZ


Warten auf die Mens:
D-mom (40, 2. Baby) 7. ÜZ

Positiv getestet:


Pause:
WasTunWeissNichts


Davongekugelt:
Mit einem Wunder an der Hand 💜06/2018

9. ÜZ
Antworten