Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 774
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vivo »

Danke :flower: Ich muss eher zu kapseln greifen, Müsli oder ähnliches scheidet aus :lol:
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch 13.ÜZ von 17 Hibbelzyklen

➡️ erste IUI 🌱 unverhofft erfolgreich mit 💫 in der 5. SSW (09/2021)
➡️ zweite IUI spontan im natürlichen Zyklus

Akzeptiere, was ist | Lass los, was war | Glaube daran, was kommt
Benutzeravatar
Junela
Beiträge: 691
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 15:27

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Junela »

OK, ich glaube wenn mein Mann gewusst hätte wie es schmeckt, hätte er auch Kapseln bevorzugt. In Wasser auflösen und trinken kann ich leider auch nicht empfehlen :silent: Aber bei Edel Kraut gibt's auch Kapseln. Ich bin so ein Verpackungsopfer und finde die Aufmachung so ansprechend. Das sieht nicht so nach Medikament aus :D
37 & 40
53 Zyklen mit NFP
2 Mädels *2016 & 2018
Auf dem Weg zu Baby Nr.3 im 10. Übungszyklus
Benutzeravatar
Katzenbaer
Beiträge: 975
Registriert: Montag 15. Mai 2017, 12:35
Wohnort: München

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Katzenbaer »

AnLe herzlichen Glückwunsch :flower:

Tut mir leid, dass ich jetzt lange ruhig war. Die neue Kurve ist verlinkt in meiner Signatur und ja, wir hatten nochmal geredet. Ich wollte auf deine Einwände eingehen und es jetzt nicht auf biegen und brechen drauf anlegen.
Mein aktueller Zyklus ist eh total seltsam - die Blutung war länger als sonst, der ES hat sich auch nach hinten verschoben (meine andere App sagte mir Sonntag 'ein neuer Zyklus beginnt bald') und die Ovus sind tagelang gleich geblieben.
Dann kam der S+ ZS und ich meinte noch so zu meinem Mann 'wow, der ES steht doch jetzt dann an', wir hatten Spaß und abends nochmal nen Ovu gemacht, weil Ziehen im Bauch: fett positiv :shifty:
Er hat mir nicht geglaubt, dass ich das nicht geplant habe.

Und seit Montag sind wir im Urlaub bei Oma und Opa (erst einen Tag bei meinen Eltern und Dienstag die lange Autofahrt nach NRW)

Ich hoffe, euch geht's gut ❤️

Junela
Ich kann zu Hause mal schauen ob die Kapseln schwarzes Maca noch gut sind; mein Mann hatte sie nicht genommen.
Katze (40) & Bär (37)
Seit Juni 2020 mit dem Mini-Panda im Arm 🐼
Bild

Panda 2.0
Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von stepfle »

Hallo ihr lieben,

hier meldet sich eine Verschollene zurück :)
Ganz kurz zu der MACA-Sache: Mein Mann nimmt die Kapseln schwarzes Maca von alpha vitalis, und ich nehme das rote Maca Kapseln von Nature Love..
Und dann nimmt mein Mann eben noch das Orthomol fertil.. was jetzt tatsächlich besser hilft wissen wir nicht, aber jedenfalls hat irgendetwas geholfen :)
und erstmal noch Herzlichen Glückwunsch AnLe!!!! Ich drück ganz fest die Daumen dass jetzt alles gut geht!! :)

Bei mir ist alles durcheinander.. letzten Zyklus hatte ich 2 Mal positive Ovus, und auch der ZS passte, aber null Tempianstieg.. diesen Zyklus geht es genauso weiter.. hatte fett ZS, positive Ovus, bisher kein Tempianstieg und auch kein BS, was ich sonst IMMER hab! Ich schiebe es auf die Impfung, die ich am 15.06. hatte.. und morgen bekomme ich die 2. Biontech-Impfung.. anscheinend kann das ja den Zyklus durcheinanderwürfeln..
Zum Thema Kiwu-Klinik: Wir hatten am 07.07. nochmal ein Gespräch für die Planung.. nun muss ich die Medis irgendwann besorgen und bei der übernächsten Mens (schätzungsweise Anfang September) beginne ich dann mit der Stimulation und wir starten somit in den 1. ICSI-Zyklus (wenn bis dahin nicht ein wunderschönes Wunder eingetreten sein sollte :))
Erstmal hoffe ich, dass dieser Zyklus doch noch irgendwie normal wird, und wenn nicht dann kommts halt wie es kommt..
Nächste Woche fahren wir in Urlaub zur Schwiegerfamilie und an die Nordsee.. und danach gehts dann los :)
Benutzeravatar
Katzenbaer
Beiträge: 975
Registriert: Montag 15. Mai 2017, 12:35
Wohnort: München

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Katzenbaer »

Stepfle
Ich hoffe, ihr braucht die ICSI nicht mehr. Würde euch ein Wunder wie unseres sehr wünschen. Wir hatten ja auch schon die ICSI geplant und dann ist der Panda einfach so eingezogen.
Jetzt aber erstmal einen schönen Urlaub :flower:

Vivo
Ich hab es im anderen Faden gelesen, dass du dir wg. Kreuzschmerzen eher keine Hoffnungen machst. In unserem Glückszyklus hatte ich auch alle üblichen Mens-Anzeichen, aber die SB und die Blutung blieben aus. Ich drück dir fest die Daumen, dass du in den April-Bus einsteigen kannst :flower:

Hier so:
Wir sind wieder zu Hause. Der Panda ist seit wir zurück sind seeeeeehr anhänglich und will dauerbeschäftigt werden. Er hatte jetzt fast 10 Tage immer viele Menschen um sich, er war fast immer Mittelpunkt und hat sehr viel Aufmerksamkeit bekommen. Das kann ich allein ihm natürlich nicht bieten.
Eigentlich sollte der Zwerg erst nächstes Jahr in die Krippe gehen, aber wir versuchen vielleicht doch schon eher einen Platz für ihn zu bekommen. Das würde ihm bestimmt gut tun.

Ich schau gleich noch wegen dem Maca nach, ob ich es noch da habe und es noch gut ist.
Katze (40) & Bär (37)
Seit Juni 2020 mit dem Mini-Panda im Arm 🐼
Bild

Panda 2.0
SolAlturas
Beiträge: 559
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von SolAlturas »

Huhu, ich melde mich auch mal aus der Versenkung. Ist ja auch nicht viel los hier...

AnLe Herzlichen Glückwunsch zum April Bus

Vivo Die Daumen sind gedrückt!

Katzenbaer Gestern war ja nmt. Wann testest du?

Hier so: unsere Tochter hatte in letzter Zeit schwierige Nächte durch Zähne und Wachstumsschmerzen. Ich konnte mir also lange keine weiteren Schwangerschaft vorstellen. Dazu kommt, dass bei mir eine Gebärmuttersenkung diagnostiziert wurde. Die wird jetzt aber durch ein Pessar und Physio behandelt und ich könnte auch in der Schwangerschaft ein Pessar tragen. Daher werden wir jetzt nach langer Vorhibbel Zeit wohl doch starten. Ich hab die ganze Zeit wegen unregelmäßigem Schlaf nicht gemessen und werde im kommenden Zyklus wieder damit anfangen. Ich gebe Bescheid, wenn ihr mich auf die Liste aufnehmen sollt.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch!
Jahrgang '81

Tochter 01/20 :love:

3.ÜZ fürs Geschwisterkind
Benutzeravatar
Katzenbaer
Beiträge: 975
Registriert: Montag 15. Mai 2017, 12:35
Wohnort: München

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Katzenbaer »

Willkommen zurück SolAturas

Ich hätte Sonntag oder Montag getestet, was sich aber erledigt hat. Direkt beim ersten Toilettengang samstags kam das erste Blut. Schade, ein April-Baby wäre mein Wunsch gewesen. Aber naja, es wäre auch zu schön beim 2. Kind sofort schwanger zu werden.
Allerdings werden wir im September aussetzen - ich brauch keine zwei Juni-Kinder 🙈
Also sollte es jetzt im aktuellen Zyklus nicht klappen, geht es erst im Oktober weiter. Ich mach mir da keinen Stress.

Ich würde mich die Tage an eine neue Liste setzen ;)

PS: Meinen Link habe ich auch schon erneuert
Katze (40) & Bär (37)
Seit Juni 2020 mit dem Mini-Panda im Arm 🐼
Bild

Panda 2.0
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Beiträge: 387
Registriert: Montag 28. November 2016, 09:14

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Schnatterinchen »

Bild

Ich hoffe, diesmal bleibt es!
Zum schwarzen Maca kann ich noch berichten: Mein Mann hat das 2 Monate lang in Kapselform genommen und die Spermienkonzentration wohl unter anderem auch damit von 2 Mio/ml auf 6 Mio/ml erhöht. Für die Icsi hats gereicht und vielleicht hätte nach 6 Monaten auch eine natürliche Empfängnis geklappt.
38 Hashimoto + 36 OATIII
👧🏼10/17
⭐️ 09/20 (12. SSW)
Bild
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 774
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vivo »

Schnatterinchen auch hier nochmal von Herzen herzlichen Glückwunsch :love:

Bei unserem SG waren es am Ende ja auch "nur" 2 Mio (wenn man bedenkt, dass es nur 1 Schwimmer schaffen muss, klingt 2 Mio ja echt viel. Verrückt, dass es das medizinisch aber gar nicht ist). Mein Mann nimmt nun seit 1 Woche das schwarze Maca und ich setze da viel Hoffnung rein. Denn auch im Hinblick auf die Insemination steigert es natürlich die Chancen, wenn das SG sich verbessert.

Sol dann drücke ich schon mal die Daumen, dass ihr nicht lange hibbeln müsst :flower:

Katzenbär wie alt ist euer Panda?

kurzes Update zu mir: mein Gefühl war richtig, es gab leider kein Wunder für uns und ich bin gestern neu gestartet. Morgen ist der nächste Termin in der KiWu. Blutergebnisse besprechen und hoffentlich dürfen wir gleich starten. Stimu beginnt man ja ab ZT5, das würde genau passen. Allerdings weiß ich nicht, wie schnell das mit der KK geht und überlege schon, sonst selbst die Kosten zu tragen :shamebag:
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch 13.ÜZ von 17 Hibbelzyklen

➡️ erste IUI 🌱 unverhofft erfolgreich mit 💫 in der 5. SSW (09/2021)
➡️ zweite IUI spontan im natürlichen Zyklus

Akzeptiere, was ist | Lass los, was war | Glaube daran, was kommt
SolAlturas
Beiträge: 559
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von SolAlturas »

Vivo hat geschrieben: Dienstag 3. August 2021, 10:52 Schnatterinchen auch hier nochmal von Herzen herzlichen Glückwunsch :love:

Bei unserem SG waren es am Ende ja auch "nur" 2 Mio (wenn man bedenkt, dass es nur 1 Schwimmer schaffen muss, klingt 2 Mio ja echt viel. Verrückt, dass es das medizinisch aber gar nicht ist). Mein Mann nimmt nun seit 1 Woche das schwarze Maca und ich setze da viel Hoffnung rein. Denn auch im Hinblick auf die Insemination steigert es natürlich die Chancen, wenn das SG sich verbessert.

Sol dann drücke ich schon mal die Daumen, dass ihr nicht lange hibbeln müsst :flower:

Katzenbär wie alt ist euer Panda?

kurzes Update zu mir: mein Gefühl war richtig, es gab leider kein Wunder für uns und ich bin gestern neu gestartet. Morgen ist der nächste Termin in der KiWu. Blutergebnisse besprechen und hoffentlich dürfen wir gleich starten. Stimu beginnt man ja ab ZT5, das würde genau passen. Allerdings weiß ich nicht, wie schnell das mit der KK geht und überlege schon, sonst selbst die Kosten zu tragen :shamebag:
Hey Vivo,
tut mir leid, dass du neu starten musstest. Wie funktioniert denn so eine Stimulation und was kostet sie? Insemination wurde uns damals auch empfohlen als erstes Mittel, aber dann bin ich im ÜZ 5 schwanger geworden. Da war ich aber auch zwei Jahre jünger. Alles Gute für euch!

Katzenbaer euch auch alles Gute für den Zyklus. Habt ihr nochmal gesprochen?

Hier so: ich Messe aktuell nicht, weil meine Tochter morgens immer von 4.30-6Uhr wach ist und da bekomme ich keine zwei Stunden voll. Werde aber Ovus machen. Zyklus verlinke ich gleich.
Jahrgang '81

Tochter 01/20 :love:

3.ÜZ fürs Geschwisterkind
Antworten