Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 1129
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Epea - wie gut ich dich verstehen kann. Hat sie denn irgendeine Vermutung für die FGen geäußert? Sollen Hormonstatus und Gerinnung auch untersucht werden?
Wegen dem fehlenden Gelbkörper - da kann ich gerade gar nix mit anfangen. Was heißt das?
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★★ im Herzen
16. ÜZ
epea+1
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von epea+1 »

Hormonstatus wird mit der Immu mitgemacht.
Nein sie hat noch gar keine Vermutung geäußert. Sie sagte ganz klar, sie wirft hier jetzt nicht mit Verdachtsdiagnosen um sich, weil sie mich nicht verunsichern möchte. Gerinnung wird auch mit der Immu mitgemacht, so wie ich das verstanden habe.

Ich kann damit ehrlich gesagt auch nicht wirklich etwas anfangen. Sie sagte nur, dass würde ich kein nfp machen und in HL sein, würde sie von einem anovulatorischem Zyklus ausgehen, da sie das Corpus Luteum nicht sehen kann. Oder davon, dass der ES schon länger zurück liegt und der Gelbkörper zurückgebildet und somit keine Schwangerschaft vorliegen kann. Oder so ähnlich. Es war echt viel Info :crazy:
epea (28, sek.hab. Aborte, Verdacht auf PCOS - next: Immulogie + Scratching, dann Zyklusmonitoring) + Er (29) mit A. (05/14) und E. (05/16), 4 🌟 jetzt im 11.ÜZ
Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1765
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von lydiredangel »

Epea, klingt aber grundsätzlich nach einem kompetenten strukturierten Vorgehen.... auch wenn das Z-Monitoring bei vielen anderen ja eher am Anfang steht. Immerhin wäre dann gleich alles abgeklärt, sogar die Immu. Ich persönlich bin ja immer ein Freund davon Gewissheit zu haben. Aber es muss sich für dich natürlich passend anfühlen. Vielleicht kannst du ja auch eher mit den nicht invasiven Sachen wie Monitoring anfangen, gerade wenn der PCO Verdacht im Raum steht.
Das mit dem fehlenden Gelbkörper ist schon merkwürdig. :think: vielleicht ist er nicht so groß oder irgendwie blöd gelegen?

Dornröschen, ich drücke die Daumen, dass dein Zyklus sich bald einkriegt :flower:

Mine, wie schaut es aus bei dir? Dein Link geht nicht mehr :D

Feb, die Daumen sind gedrückt für den nächsten Zyklus. :flower:
Ich (36, Hashi, GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ

Bild
Mine1408
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:45

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Mine1408 »

Hallo zusammen,

da ich aktuell Kurzarbeit und nächste Woche Urlaub habe, kann ich nun wieder nur mit dem Handy online, was das Schreiben doch sehr beschwerlich macht.

Der Presense 25er war gestern positiv, aber schwach. Symptome hab ich absolut keine, außer bisschen ziehen im UL.
Kurioserweise bin ich extrem entspannt... bei der ersten Schwangerschaft war ich richtig panisch weil ich Angst davor hatte, was alles auf mich zukommt.
Nun bin ich gefühlt tiefenentspannt... ich kann zwar mit Ernährung, etwas Sport etc mein bestes für mich und das Baby geben... aber unser Sternchen im März hat mir gezeigt dass ich vieles nicht beeinflussen kann. Von daher lasse ich nun einfach alles auf mich zukommen.

Nächste Woche läuft mein nfp Account aus, werde ihn erstmal nicht verlängern. Wisst ihr ob ich dann noch ins Forum komme? Und ob meine Zyklen irgendwann nochmal abrufbar sind oder wird dann alles gelöscht?

@epea
Ich kann verstehen dass du das auch erstmal sacken lassen musst und nicht weisst ob du den Aufwand betreiben willst. Aber das Vorgehen klingt wirklich sonnig und strukturiert.

@feb
Ich wünsche dir alles gute für den neuen Zyklus
34 + 34, Schilddrüsenunterfunktion
hibbeln seit 11/2020
mit einem ⭐ nach stiller Geburt in der 20SSW nach Diagnose T13 (März 2021)
7.Üz nach ⭐
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 1129
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Mine - deine Einstellung ist super :thumbup: Ich drücke dir weiter fest die Daumen!

Account - ich glaube du kannst weiter im Forum mitschreiben und hast selbst auch eine gewisse Zeit Zugriff auf die Kurve, kannst aber nichts mehr eintragen.

epea - weiter hoch gehts hinaus :clap:

Sumsi - wenn ich das richtig interpretiere, hast du heute Geburtstag: alles Gute von mir :flower:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★★ im Herzen
16. ÜZ
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1281
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Sumsimitpo »

Mine - zum Account: https://www.mynfp.de/preise -> da steht alles wichtige :flower: Daumen sind gedrückt das alles gut gehen wird!

Feb - ja ist richtig ;) Danke :flower: daumen sind gedrückt für den neuen zyklus

epea - danke der Nachfrage, ja die kurve ist nen zickzack haufen der wieder nichts zu sagen hat. denke ich werde morgen ggf. schon heute in die nächste runde starten. Gesundheitlich gehts gut aber der rest nimmt mich noch gut mit...das warten aufs Wunder bringt den rest...

Dörnröschen - willkommen :flower:

wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende! Ich freue mich jetzt schon auf morgen nach Feierabend :lol:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 30.ÜZ (+7.ZwPZ)
Benutzeravatar
Vivianslies
Beiträge: 312
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 10:37

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Vivianslies »

Mine herzlichen Glückwunsch :flower:. Ich wünsche dir, dass diesmal alles gut geht :flower: und du so entspannt bleiben kannst :thumbup: .

Sumsi super, dass das SG soviel besser ist :thumbup: . Und: Happy Birthday :flower: 🎂.

Epea eine klare HL, wie schön. So viele Infos können einen wirklich verwirren. Vielleicht musst du das erst mal sacken lassen, bis du merkst, was sich richtig für dich anfühlt.

Pippi fühl dich mal gedrückt :flower:. Ich hoffe, du kannst dich im Urlaub ein bisschen entspannen und ablenken.

Dornröschen herzlich willkommen :flower:. Tut mir leid, dass du eine FG erleben musstest. Erstmal noch einen schönen Urlaub.

Februarmama ich drücke dir die Daumen für den neuen Zyklus :flower:.

Hierso Sorry, dass ich mich die ganze Woche nicht gemeldet hatte. Irgendwie ist es hier so zugegangen :wtf:.
Meinen US-Termin hatte ich um einen Tag verlegt wegen einem Termin in der Arbeit. US war ganz gut. Recht viele Follikel aber sehr unterschiedlich groß. Muss jetzt seit gestern schon den Antagonisten dazu nehmen, damit kein Ei vorzeitig springt. Es drückt auch schon ganz ordentlich. Morgen ist nochmal US und voraussichtlich Montag Eizellentnahme. Bin gespannt.
Ich 42, er 49, Kiwu seit 04/2019, 1 ⭐️ 06/2020 (MA in 10. ssw) im Herzen
10.ÜZ nach FG(1.IVF)
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1281
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Sumsimitpo »

Unsere Liste - Warten auf das 🌈-Wunder

Tieflage
vivianslies (42), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐️, aktuell 12. ÜZ nach FG
Februarmama (42), Hibbeln auf das 3. Kind, 4⭐, aktuell 16.ÜZ
Sumsi (35), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐, aktuell 30.ÜZ (+7.ZwPZ)

Hochlage
epea+1 (28), Hibbeln auf das 3. Kind, 4⭐, aktuell 11.ÜZ


Positiv +
Mine1408, Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐, aktuell 7.ÜZ nach FG


Pause
Steffi-Ben (32), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐️
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind


Vermisst
Christine (37), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
Laryana (32), Hibbeln auf das 1. Kind, 2⭐


Davongekugelt
Snow_Flake - im Februar 2021
Kati88 - im April 2021
lydiredangel 16. ÜZ - im Mai 2021
Leni 14.ÜZ mit 2 Kindern und 6 ⭐️- im Juli 2021
Schnatterinchen 12. ÜZ - im August 2021
Aniek aktueller Zyklus - im September 2021
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 30.ÜZ (+7.ZwPZ)
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 1129
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Unsere Liste - Warten auf das 🌈-Wunder

Tieflage
vivianslies (42), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐️, aktuell 12. ÜZ nach FG
Februarmama (42), Hibbeln auf das 3. Kind, 4⭐, aktuell 16.ÜZ
Sumsi (35), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐, aktuell 30.ÜZ (+7.ZwPZ)


Hochlage
epea+1 (28), Hibbeln auf das 3. Kind, 4⭐, aktuell 11.ÜZ


Positiv +


Pause
Steffi-Ben (32), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐️
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind


Vermisst
Christine (37), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
Laryana (32), Hibbeln auf das 1. Kind, 2⭐


Davongekugelt
Snow_Flake - im Februar 2021
Kati88 - im April 2021
lydiredangel 16. ÜZ - im Mai 2021
Leni 14.ÜZ mit 2 Kindern und 6 ⭐️- im Juli 2021
Schnatterinchen 12. ÜZ - im August 2021
Aniek aktueller Zyklus - im September 2021
Mine1408 7.ÜZ nach FG - im Oktober 2021
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★★ im Herzen
16. ÜZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 1129
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Mine - happy Lila-Balken-Tag und eine wunderschöne SS für dich :flower:

Sumsi - alles Gute für den Neustart :flower:

epea - Notizen klingen gut :thumbup:

Vivian - einen guten US für dich heute :flower:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★★ im Herzen
16. ÜZ
Antworten