Hibbeln U25

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Tilla
Beiträge: 383
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Tilla » Montag 28. Mai 2018, 07:53

wie spannend kanzona! Ich glaube da wäre ich sowas von aufgeregt! Ich wünsche dir alles Gute für den KS und dann schon mal ein wunderschönes kennenlernen!

Limame, das ist wirklich schön, dass es dem Zwerg so gut geht! Dann hast du die ersten 12 Wochen ja auch fast geschafft! Hoffe, dass deine Übelkeit dementsprechend auch bald nachlässt!

Mir geht es soweit gut, aber so langsam wird es beschwerlicher. Habe zwar zum Glück eigentlich nicht schlimm mit irgendwelchen Beschwerden zu kämpfen aber schon einkaufen und die Stufen zu unserem Haus hoch sind anstrengend... und es fällt mir schwer, mich auf den Unikram zu konzentrieren. Babysachen schauen macht einfach viel mehr Spaß grade :D
Übungszyklus 0 - Warten auf das Hibbeln...

Benutzeravatar
lynncelebrateslife
Beiträge: 605
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 09:26

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lynncelebrateslife » Montag 28. Mai 2018, 11:53

Limame super dass sich alles so gut entwickelt :flower: bald sind die doofen 12 wochen vorbei!!

Kanzona ich habs gerade schon in den faden geschrieben, alles gute für den KS!!! Bin ja schon ein bisschen neidisch :D :love:

Tilla dem kann ich mich nur anschließen :D

Ich bin so froh dass es bald "überstanden" ist, ich will die kleine kennenlernen, will mich wieder normal bewegen können und ich will wieder auf dem Bauch schlafen können :cry: also für mich steht fest, dass es nur noch Frühling, spätherbst und winter Kinder geben wird :shamebag: :crazy: :lol:
Ich ('96) mit Ihm ('92), verliebt sei 04/15, überglücklich zu 3. Seit 06/18 :love:

lima1

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lima1 » Sonntag 10. Juni 2018, 20:55

Huhu :) das erste Trimester haben wir gut überstanden, der Bauch wächst :thumbup:

Kanzona, herzlichen Glückwunsch zur Tochter :love:

Lynn, dir schonmal alles gute für die Geburt!

Tilla
Beiträge: 383
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Tilla » Sonntag 10. Juni 2018, 21:31

Limame, ich habs in eurem Dezember-Mamas-faden schon gesehen. Das freut mich riesig!! Ich hoffe dir geht es gut und die Übelkeit verzieht sich dann jetzt auch!

Kanzona, auch von mir herzlichen Glückwunsch! Gewöhnt euch gut aneinander und kuschelt schön!

Lynn, dein Wasser usw. scheint ja echt überhand zu nehmen. Noch viel Durchhaltevermögen und ich wünsche dir, dass es sehr bald losgeht!

Uns geht es zziemlich gut. Das kleine bewegt sich munter und drückt manchmal richtig doll gegen die Bauchdecke. Irgendwie creepy aber ist ja ein gutes Zeichen :D
Übungszyklus 0 - Warten auf das Hibbeln...

lima1

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lima1 » Sonntag 17. Juni 2018, 08:08

Tilla, das hört sich toll an :) Ich freue mich schon riesig auf die ersten Bewegungen, die ich spüren kann :)

Ansonsten ist bei uns alles gut, der Harmonytest war negativ :clap:

Lynn, herzlichen Glückwunsch zu eurer Tochter :love:

Tilla
Beiträge: 383
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Tilla » Sonntag 17. Juni 2018, 11:42

Lynn, herzlichen Glückwunsch und schönes kennenlernen!! Ein richtig schöner Name :)

Limame, super das der test negativ war. Bestimmt merkst du bald Bewegungen!

Ich muss mich leider grade schonen, weil der gmh leicht verkürzt ist. Und das kleine soll ja auf jeden Fall noch ein paar Wochen drin bleiben! Ist jetzt nicht dramatisch aber mir ist ein bisschen langweilig... :D und ich würde so gern ein paar von den Babysachen zusammenbauen (KiWa, wickelaufsatz,...) aber ich darf nicht. Jetzt steht das alles in meinem zimmer rum und wartet.
Übungszyklus 0 - Warten auf das Hibbeln...

lima1

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lima1 » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:06

Oh Tilla, gute Besserung! Aber ich kann verstehen, dass du dich langweilst, halte durch, auch du hast es bald geschafft :love: Was wird es bei euch eigentlich?

Wir bekommen einen kleinen Jungen :love:

Ich bin immer noch ziemlich müde und gespannt auf den Eisenwert nächste Woche :wtf:

Tilla
Beiträge: 383
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Tilla » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:32

Danke! Es geht schon, könnte ja noch schlimmer sein. Ich bin ja zum Glück nicht zu kompletter Bettruhe verdonnert :) Und ja, es dauert echt nicht mehr lange. Ehrlich gesagt, bin ich auch schon ganz ungeduldig, aber ein paar Wochen soll die Kleine auf jeden Fall noch warten!!
Wir bekommen wahrscheinlich ein Mädchen. Aber ist nicht 100%-ig sicher. Ich hoffe es, weil ein Junge wahrscheinlich erst mal namenlos bleiben müsste, da fällt mir einfach kein schöner Name ein... :D
Geht es dir sonst jetzt besser mit der Übelkeit usw? Ruh dich viel und oft aus. Dein Körper hat ja grade jede Menge zu tun, da ist es eigentlich verständlich, dass er müder ist als sonst!
Übungszyklus 0 - Warten auf das Hibbeln...

lima1

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lima1 » Donnerstag 21. Juni 2018, 13:53

Die Übelkeit ist bis auf wenige Ausnahmen ganz verschwunden :clap:

Dann bekomme ich ja von uns den ersten kleinen Mann, so wie es aussieht :love: witzig, dass ich mit meinem Bauchgefühl richtig lag :)

Benutzeravatar
lynncelebrateslife
Beiträge: 605
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 09:26

Re: Hibbeln U25

Beitrag von lynncelebrateslife » Donnerstag 19. Juli 2018, 13:30

Danke ihr lieben! es ist unglaublich wie schnell die Zeit mit den Mäusen vergeht :shock: :o

limame herzlichen glückwunsch zum überstandenen ersten Trimester und natürlich auch zum kleinen Mann!

Tilla du hast ja auch garnicht mehr so lange! Mädchen konnte auch nicht 100% bestätigt werden bei uns, für einen Jungen haben wird dan tatsächlich 5 Tage vor der Geburt noch einen Namen gefunden :shamebag: :lol:
Ich ('96) mit Ihm ('92), verliebt sei 04/15, überglücklich zu 3. Seit 06/18 :love:

Antworten