Hibbeln U25

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Minsi
Beiträge: 478
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Minsi » Donnerstag 14. März 2019, 18:13

Hey Kanzona, bei dir hat es ja relativ schnell geklappt! :love:

Machen wir einfach eine Hibbel-Gruppe U30 auf :P in der 2019 Gruppe geht es eh so zu. :lol:

Ach ja, hat von euch jemand Erfahrungen mit Daysy, Ava, Cyclotest, Femometer?
Sind die das Geld wert? :think: :crazy:
:love: ❥ Sie (28) & Er (27) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 14. Zyklus :love:

Kanzona
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Kanzona » Donnerstag 14. März 2019, 20:30

Ja stimmt beim ersten hat es schnell geklappt . Jetzt bin ich mal gespannt 😅

Ich hab gehört die Daten von AVA und NFP passen gar nicht zs. Also doch lieber NFP auch wenn aufwendiger
Verliebt in Maiprinzessin 2018
Kleine Schwester Juli 2020 :love:

Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2466
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Minky » Donnerstag 14. März 2019, 20:45

Lisa.Ladybird hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 18:13

Ach ja, hat von euch jemand Erfahrungen mit Daysy, Ava, Cyclotest, Femometer?
Sind die das Geld wert? :think: :crazy:
Da hat Kanzona Recht, es ist alles nicht regelkonform. Hab zwar damit aus genau diesem Grund keine Erfahrungen, würde deine zweite Frage aber trotzdem guten Gewissens mit einem eindeutigen Nein beantworten.
🌟06/18 (6.SSW)
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕

Tilla
Beiträge: 383
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Tilla » Donnerstag 14. März 2019, 21:54

Ui, Kanzona, dann wollt ihr direkt ein zweites Kind? Wartet ihr einfach bis du wieder einen ES bekommst oder willst du dafür dann ab einem bestimmten Zeitpunkt abstillen?

Zu den anderen fragen, kann ich leider nichts sagen. Nur dass ich NFP mit bisschen üben nicht so aufwendig fand. Nach einer Weile konnte ich viele Zeichen so deuten und musste auch nicht jeden Tag Temperatur messen. Zumindest um schwanger zu werden, zur Verhütung ist dann nochmal was anderes. Aber deshalb wären mir alle anderen Optionen das Geld wohl nicht wert.
Übungszyklus 0 - Warten auf das Hibbeln...

Benutzeravatar
Minsi
Beiträge: 478
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Minsi » Freitag 15. März 2019, 06:38

Ich hab eh keinen Plan wie ich es machen soll... :problem:
Ich schlafe so unruhig unter der Woche, wenn ich arbeiten muss.
Einmal komm ich um 05:30 auf, dann um 06:00... obwohl ich oft erst um 06:30 Aufstehen müsste. :crazy:
Und das wirkt sich alles auf die Tempi aus.
:love: ❥ Sie (28) & Er (27) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 14. Zyklus :love:

Kanzona
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Kanzona » Freitag 15. März 2019, 08:38

Hey Tilla wir Hibbeln jetzt quasi einfach und schauen was passiert extra abstillen oder reduzieren möchte ich nicht, da hätte ich ein schlechtes Gewissen

Ich finde nfp mit so unterschiedlichen aufstehzeiten auch schwierig dafür wäre der i Button praktisch aber ich glaube 300€ Kostet der glaube ich
Verliebt in Maiprinzessin 2018
Kleine Schwester Juli 2020 :love:

Benutzeravatar
Minsi
Beiträge: 478
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Minsi » Freitag 15. März 2019, 11:22

Bei mir liegt es ja nicht an den unterschiedlichen Aufstehzeiten, eher am unruhigen schlafen und das verfrühte Aufwachen.

Von dem hab ich auch schon gehört und von dem Trackler - oder wie immer der auch genau heißt. :crazy:
Ava Armband gibt es ja auch, wobei ja der nur von außen misst.
:love: ❥ Sie (28) & Er (27) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 14. Zyklus :love:

SilvaStar
Beiträge: 1254
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Hibbeln U25

Beitrag von SilvaStar » Sonntag 17. März 2019, 10:54

Hallo ihr lieben, ich fand es mit NFP bisher nicht aufwendig, allerdings stehe ich auch immer zur selben Zeit unter der Woche auf bzw habe ich mir für jeden Tag dieselbe Uhrzeit gestellt und dann gemessen. Ggf. hab ich dann noch weiter geschlafen. Bei mir habe ich nämlich deutlich höhere Werte wenn ich nach 7 Uhr messe. Aber seit Januar messe ich ja eh nicht mehr.

Und könnte mir vorstellen dass das alles mit Kind auch nochmal schwieriger ist oder zb im Schichtdienst
💏 seit 05/08
🐈🐈 seit 08/15
💊 frei seit 08/16
👨‍👩‍👧 seit 12/19

Kanzona
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: Hibbeln U25

Beitrag von Kanzona » Freitag 29. März 2019, 11:13

Bei mir tut sich nichts 😂 kein ZS in Sicht, MuMu unverändert 🤷‍♀️ Tempi Messe ich nicht

Ich hab die Tage mal getestet weil das Stillen schmerzhaft ist aber das sind nur die Zähne beim Stillen.

Wer Hibbelt hier den so richtig aktiv gerade ?
Verliebt in Maiprinzessin 2018
Kleine Schwester Juli 2020 :love:

SilvaStar
Beiträge: 1254
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Hibbeln U25

Beitrag von SilvaStar » Samstag 30. März 2019, 14:47

Ich bin gerade ZT 18, Eisprung dürfte morgen sein oder war gestern. Die Herzen sitzen. Ich bin gespannt :thumbup:
💏 seit 05/08
🐈🐈 seit 08/15
💊 frei seit 08/16
👨‍👩‍👧 seit 12/19

Antworten