Seite 93 von 95

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 2. August 2018, 21:33
von Tilla
Das ist schön zu hören, limame! Und gut, dass dein Arzt beim BV so kooperativ ist und du dich nicht ewig quälen musst. Da hat man hier ja auch schon ganz anderes gelesen!
Die Hitze macht mir glücklicherweise nicht mehr als sie es sonst auch tun würde. Ich liebe Sommer immer noch, freu mich über laue Abende auf der Terrasse und freibadbesuche :) hab da aber auch wirklich Glück, dass ich weder mit Kreislauf noch sonstigen Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen habe. Und iich genieße den Mutterschutz. Hatte lange nicht so viel Freizeit!

Kanzona, windelfrei will ich auch auf jeden Fall probieren. Mal sehen wie gut dass klappt. Hast du dazu irgendnen buchtipp oder hast du einfach versucht wie es für euch klappt?
Mein Freund war bei stoffies auch erst skeptisch aber dank der schönen bunten überhosen findet er sie jetzt auch toll :D

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Mittwoch 6. März 2019, 22:15
von Minsi
Halli Hallo Leute, :wave:

ich darf mich wieder zurück melden. :mrgreen:

Kennt mich überhaupt noch jemand hier, vom Zeitraum September 2017 bis Dezember 2017?

Bei mir hat sich seitdem vieles verändert und mittlerweile bin ich auch schon über die 25 drüber geklettert. :lol:

Liebe Grüße an die Neuen und vor allem an die "Alten"! :flower: Lisa

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 08:48
von SilvaStar
Hallo Lisa,

zwischenzeitlich sind alle aus dem Thread rausgekugelt, ausser du und ich :wave: Bei mir lag es aber daran dass wir als Hibbelstart nunmehr den 01.01.19 festgelegt hatten.

Ich führe derzeit keine Kurve, mein Account ist abgelaufen. Das würde mich auch sonst nur kirre machen. Bisher hat sich bei mir auch nichts getan 🤷‍♀️

LG

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 11:34
von Minsi
Es ist aber schön zu hören, dass es bei den anderen geklappt hat. :flower: Freut mich wahnsinnig für Sie alle!

Ich habe nun andere Probleme.
Privat passt alles mit meinem neuen Partner, wir werden auch Ende März heiraten. Geht alles recht flott bei uns, vor einem Jahr haben wir uns ja erst kennen gelernt - aber es passt einfach. :love:

Habe nun seit am halben / dreiviertel Jahr ein Myom...
Und da meine Haut nach absetzen der Pille immer so explodiert und ich echt schwere Akne bekomme, hat mir mein Frauenarzt Chlormadinon verschrieben... dass müsste ich ab dem 15. Zyklustag vierzehntage lang einnehmen. Das heißt aber auch, dass es einige Eisprünge eindämmen wird. :thumbdown:

Nun bin ich im Internet auf der Suche nach einem pflanzlich antiandrogenen Tablette. Da mir Mönchspfeffer auch super für den Zyklus immer geholfen hat und wieder helfen wird.

Bin ein bisschen am verzweifeln... :shamebag:

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 16:35
von SilvaStar
Ohje das klingt ja nicht so schön mit der Akne. Als ich damals die Pille abgesetzt habe, hatte ich auch ganz schlimme Haut bekommen. Mit Pickeln auf dem Rücken habe ich allerdings immer noch zu kämpfen.

Mir haben für das Gesicht sehr sehr gut die Produkte von Paula's Choice geholfen. Das ist reizarme, wirkstoffreiche Pflege. Das BHA Peeling (chemisches Peeling) ist für unreine, aknegeplagter Haut. Vielleicht wäre das ja was für dich! Ist allerdings nicht ganz billig. Die verkaufen aber auch Pröbchen.

Mittlerweile nutze ich das jeden Tag und beuge so Pickeln vor bzw wenn doch mal einer entstanden ist, ist der am nächsten Tag schon so gut wie weg :flower:

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 17:05
von Minsi
Die Serie muss ich mir mal zu Gemühte führen. :D
Ich benutzte immer Bioderma oder Avene.

Ich suche halt was, was von Innen her wirken könnte, aber ich werde kaum fündig... Und wieder Hormone schlucken, da hab ich eigentlich nicht so bock drauf... vor allem, wenn Eisprünge ausbleiben. :silent:

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 17:43
von Tilla
Hallo ihr. Schön, dass ihr den Thread ein bisschen wiederbelebt. Wir waren hier ja nie sehr viele und sind mittlerweile glaub alle Mama geworden.

Ich wünsche euch, dass ihr auch bald positiv testen dürft!

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 18:33
von SilvaStar
Danke Tilla :flower:

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 7. März 2019, 18:34
von SilvaStar
Lisa.Ladybird hat geschrieben: Donnerstag 7. März 2019, 17:05 Die Serie muss ich mir mal zu Gemühte führen. :D
Ich benutzte immer Bioderma oder Avene.

Ich suche halt was, was von Innen her wirken könnte, aber ich werde kaum fündig... Und wieder Hormone schlucken, da hab ich eigentlich nicht so bock drauf... vor allem, wenn Eisprünge ausbleiben. :silent:
Ja probier es mal aus! Ich bin wirklich begeistert. :thumbup:

Re: Hibbeln U25

Verfasst: Donnerstag 14. März 2019, 13:58
von Kanzona
Hey ihr lieben leider kann ich bei den Themen rund um die Haut bzw Mittel von innen gar nicht helfen.

Ich bin nun 26 Jahre Mini 9 1/2 Monate, keine Regel bisher nach der Geburt daher Hibbeln wir quasi inaktiv wieder. Habe also keine aktuelle Kurve