Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Wer „bekennt“ sich mit mir?
SilvaStar
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SilvaStar »

Hallöchen,

Peek schade das der Test negativ war! Ich hatte so eine Situation im April auch, da war irgendwie ein Strich zu sehen bei zwei Facelle Tests. Beim Presense war es dann aber deutlich negativ.

Minky schön von dir zu hören. Die Zeit rennt. Meine beste Freundin hat ihre Zwillinge bis zur 37. Woche drin gehabt und dann vaginal auf die Welt gebracht, es gibt auch viele Zwillingsschwangerschaften die ziemlich weit gehen. Ich glaube aber am meisten wird halt von den negativen Erfahrungen berichtet.

Nena sehr gut das es voran geht. Ich hasse Umzüge ja, aber hinterher freut man sich dann doch irgendwie. Vorallem wenn man dann erstmal richtig eingerichtet ist. Mein Beileid noch zu dem Verlust deines Opas ♥️

Southern Schmerzen in der Brust klingt nicht schön, ich hoffe sie verschwinden bald!

Hermine ich würde glaube ich auch online Tests bestellen, vorallem wenn die Auswahl vor Ort so gering ist. Ich finde die Presense super, die CB finde ich total überteuert und habe ich noch nie gekauft.

Tinkaloo ach wie cool, die Große lernt schon Fahrrad fahren? Aber gut sie ist ja auch noch ein paar Monate älter als meine. Wir haben aktuell ein Laufrad von meiner Schwester geschenkt bekommen, aber das kriegt meine Tochter überhaupt nicht hin und sie gibt auch immer sofort aus und probiert manchmal Dinge erst garnicht. Egal wie man sie ermutigt.
💏 seit 05/08
🐈🐈 seit 08/15
💊 frei seit 08/16
👨‍👩‍👧 seit 12/19
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

SouthernStar, Stress auf der Arbeit (vor allem wenn das ja ein Dauerzustand ist), zerrt vermutlich ganz schön an den Nerven. Hoffentlich kannst du dich im Urlaub erholen! In Deutschland kann das Wetter auch schön sein, aber die Hitze die manchmal hier herrscht ist von angenehm weit weg. Da kann man die in anderen Zonen vermutlich besser aushalten :D hoffentlich wird das mit den Schmerzen besser, dann könntest du den Urlaub noch mehr genießen! Nimmst du denn zwischendurch was schmerzlinderndes ein? Oder hilft dir Wärme/Kälte?

Nenakru, Hauptsache es geht voran, wie sagt man: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut! Die kleinen Dinge, die die Wohnung zum Zuhause machen, entstehen ja meist erst mit der Zeit.

peekaboo, ich glaube die Ungewissheit bis zum "lila Balken" könnte ich nicht aushalten - habe ich beim letzten Mal auch nicht :-D aber mit den Tests muss ich mich im Detail dann zu gegebener Zeit nochmal mit befassen - danke schonmal für den Tipp :) (auch an dich SilverStar)
PMS-Probleme sind so richtig nervig! Lass dich nicht unter kriegen.
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 959
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von peekaboo »

SouthernStar ja das stimmt wohl, da reagiert jede vielleicht ein bisschen unterschiedlich drauf. Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir keine Wechselwirkung zeigt. :flower:

Ich bin heute endlich neu gestartet und nehme mir fest vor richtig zu messen diesmal :angel:
Mama (30) mit Papa (29), Septemberjunge 2020 💕 & Maikäferchen im Bauch 🐞🤰🏾
Bild
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

peekaboo, dann sind die Daumen auch für diesen Zyklus natürlich gedrückt :flower: viel Glück auch für das Durchhalten deines guten Vorsatzes :lol:

ich bin heute ganz unerwartet bei Hochlage Tag 15 :shock: das hab ich noch nie gehabt! SST war aber negativ, dieser Zyklus scheint also einfach etwas verrückt zu sein!
Dadurch dass man den ES ja doch erst knapp rückwirkend bestimmen kann, wenn der ZS nicht immer eindeutig ist, habe ich tatsächlich Bammel, dass es dann mal nicht klappt einfach wegen verpasstem Zeitpunkt. Ich glaube ich bin jetzt schon nicht so entspannt wie ich es gerne wäre und mir vorgenommen habe :lol: und das wo es ja sogar noch ein kleines bisschen hin ist.

Am Wochenende haben wir Schwiegereltern erzählt, dass wir uns eigentlich auch zeitnah Nachwuchs vorstellen können und mein Zukünftiger war so euphorisch und glückselig, dass das Thema mal zur Sprache kommt und die einzige Reaktion von Schwiegermutter war: "vielleicht könnt ihr auch gar keine Kinder bekommen, das würde ich erstmal abwarten."
Ich bin immer noch entsetzt und auch enttäuscht über so wenig Unterstützung und Einfühlungsvermögen. :?
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Guten Morgen ,
Ich hab’s geschafft nüchtern zum Blut abnehmen zu gehen, jetzt erstmal Kaffee :crazy: ich bin schon echt glücklich, so eine gute fä zu haben, ich höre von so vielen das die fä keine Lust haben Blut abzunehmen.

Hermine das ist ja keine schöne Reaktion ! Ich würde denen in Zukunft so wenig wie möglich zum Thema erzählen .
Ich bin Dauerstress gewohnt , meine Tochter hat adhs und Autismus und ich muss das wie gesagt alleine ausbaden . Ich bin jetzt lang genug in Deutschland gehockt im Sommer und werd mir so bald auch nix mehr leisten können , also freu ich mich umso mehr auf den Urlaub .
Gegen die Schmerzen in der Brust macht ich nix aber gut dass du es erwähnst, meine fä meinte ich könnte auch mal Voltaren draufschmieren🤔
Viel Glück für den neuen Zyklus :flower:
Thema Schwangerschaftstests bin ich aus Mangel an Erfahrung raus :lol:

Peek alles gute für den neuen Zyklus 💐
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

SouthernStar, je nachdem wieviel Uhr man da hin kommen kann, ist das wirklich eine Herausforderung mit dem nüchtern bleiben. Alleine fürs Durchhalten hast du dir den Kaffee mehr als verdient ;)

Auch kein leichter Alltag für dich, grade wenn deine Arbeit dich auch immer noch so fordert. Hoffentlich kannst du im Urlaub etwas Kraft auftanken und dich erholen.
Mit Voltaren kannst du mit Sicherheit nichts falsch machen! Ein bisschen Linderung wäre ja schonmal ein Anfang.

Wir fiebern dem Hibbeln ja eher noch entgegen. Ich war nur so verunsichert irgendwie. Ich trau Kondomen nicht so richtig über den Weg :lol:
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 959
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von peekaboo »

Hermine oh man, das ist ja mal eine Reaktion für die Tonne :thumbdown: lasst euch eure Vorfreude nicht kaputt machen!
Du könntest Ovus machen, dann hättest du eine weitere Sicherheit, wenn du mit dem ZS unsicher bist :) Ich bin auch mega im Hibbelmodus angekommen :lol: deshalb schreibe ich schon parallel bei den Hühnern, auch weil ich glaube, dass die Liste mich motivieren wird wieder regelmäßig zu messen...

Southern baah, nüchtern ist immer fies! Ich muss immer was essen bevor ich das Haus verlasse, egal wie früh. Der große Zuckertest in der Schwangerschaft war echt die Hölle :crazy:
Mama (30) mit Papa (29), Septemberjunge 2020 💕 & Maikäferchen im Bauch 🐞🤰🏾
Bild
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Peek erinner mich net an den🙈ich hab eh gek :sick: bis kurz vor Geburt .. so schlimm war’s jetzt net . Aber ja jetzt is hoffentlich erstmal Ruhe und die Hormone passen hoffentlich…
Ich glaub ich hätt sogar noch ein paar ovus rumfliegen, ich schau mal nach falls jemand Interesse hätte :flower:
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2685
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Minky »

Hermine
Genau, ich habe schon 2 Kinder ♥
Also am Anfang gab es eigentlich keinen Unterschied. Mittlerweile bin ich schon ganz schön rund und alles ist sehr anstrengend, wie sonst zum Ende der Schwangerschaft. Mal schauen, wo es noch hingeht :crazy:
Boar, deine Schwiegermutter ist ja der Hammer. Da fehlen mir völlig die Worte :wtf: Das war ja so gut wie unter der Gürtellinie. :shamebag:

Nena
Freut mich, dass ihr schon so weit seid in der Wohnung 😊
Jetzt muss ich aber nochmal doof fragen, meinst du vielleicht in der 34 Woche statt 24?

Peek
Ich drücke dir die Daumen für den neuen Zyklus 🍀

Silva
Meine Tochter ist iwie kaum interessiert am Laufrad, in der Regel wird es vom Kleinen geschoben :lol:
Bild
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Nenakru
Beiträge: 972
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Oh ja Minky, da hab ich mich wohl vertippt🙈
Hab heut Vormittag mal meine Küche bevüllt, braucht man ja doch einiges wenn man nix mehr hat
Die Möbel stehen jetzt so weit, für meine Klamotten brauch ich noch was, unterm Dach bring ich ja leider keinen Kleiderschrank rein. Hab heute mal meine Kartons so durchgeschaut was ich heute gleich mitnehmen kann und festgestellt, das meiste ist nur Schrott wo ich keine Ahnung habe wo hin damit 😖 wegen neuer Dusche hab ich auch noch nix gehört, muss ich wohl das Bad doch langsam quasi umsonst putzen damit wir es dann schon mal benutzen können
Wohngeld hab ich Post bekommen, die wollen noch 1000 Unterlagen von mir teilweise doppelt und dreifach Nachweise, bin leicht frustriert im Moment

Habt ein schönes Wochenende
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👩‍👦👼💕
Antworten